Szene1.at-Forum

in ist wer drin ist!
Aktuelle Zeit: Sa 23.06.18 05:21

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 3 Beiträge ] 
Autor Nachricht
BeitragVerfasst: Di 07.06.11 09:56 
Neuling
Neuling

Online-Status: Offline
Alter: 36
Registriert: 07.06.2011
Beiträge: 7
:D

Hei Leute.

Habe in Linz ein Fotomietstudio :)

http://www.cash-photos.at

Einschulung ist kostenlos.

Einzelcoachings, Workshops und vieles mehr findet ihr auf meiner Homepage.

Lg Steve


Nach oben
  Profil  
 
BeitragVerfasst: Mi 08.06.11 22:15 
Szene1-Fotograf
Szene1-Fotograf
Benutzeravatar

Online-Status: Offline
Alter: 30
Registriert: 21.09.2004
Beiträge: 2705
Wohnort: New South Wales
find die idee ja eh klasse, aber bitte tu dir selbst einen Gefallen und hau das
Zitat:
Das Vermieten von meinem Studio unterliegt keinem Gewerbeschein. Die Einnahmen werden regelmässig steuerlich verbucht. Es gab in der Vergangenheit einige Anzeigen, welche ich mit einem Lächeln an einem Anwalt weitergegeben habe. (Kosten trägt der Ankläger) Dazu riskiert der Ankläger eine Gegenanzeige wegen entstandener Rufschädigung, Verbreitung falscher Tatsachen und muss den dadurch entstanden Schaden kostenpflichtig ersetzen.

wieder raus. Machts unseriös und rechtlich gesehen einfach Schwachsinn, da es ein freies Gewerbe (genauer: Vermietung von Licht und Tontechnik) benötigt (und du es defintiv gewerblich anbietest^^). Anstatt es zu vermieten (gewerbe) kannst du ja "reine" Aufwandsentschädigungen geltend machen (schließlich must ja "extra Anheizen", neue Sachen kaufen, extra "hinfahren" ja auch wenns im Keller ist usw.), welchen bei keinem größeren Ansturm sicher kein Problem sind. Weiters ist es im Nachhinein auch kein Problem es beim Einkommenststeuerausgleich auch ohne Gewerbe geltend zu machen (wenns jetzt nicht dauerhaft vermietet ist^^)

Also Schlusssatz:
Find die Idee gut, hau das Gsatzl aber raus. Der der dir an die Gelder will wegen Gewerbe lässt sich von sowas eh ned abschrecken und alle anderen geht deine Versteuerung ja eh nichts an (wo kein Kläger auch kein Richter)

EDIT: Und vor allem kann man den Spruch gegen dich anwenden, da du noch nicht mal sagen könntest: "weiß von nichts"
EDIT2: Und bitte ändere auch den Kalender um, weil wenn dir eh schon jemand was böses will braucht der nur deinen doch sehr vollen Kalender mitprotokolieren und nachrechnen was du doch mindestens damit verdient haben müsstest und im Nachhinein zu sagen, waren alles Freunde/Bekannte wird schwierig. Ändere einfache alle Namen in TfP um, somit weiß jeder es ist da schon was, aber keiner kann dir was an ;)

_________________
"Ich kenne den Unterschied zwischen Hitlerdeutschland und der Bundesrepublik. Ihre Demokratie ist mir heilig, denn nur in ihr fühle ich mich sicher.
Deshalb: Wer sie antastet, hat mich am Hals, ob nun Moslem, Christ oder Atheist." (Ralph Giordanos)
„Ich mag verdammen, was du sagst, aber ich werde mein Leben dafür einsetzen, dass du es sagen darfst.“ (Voltaire)


Nach oben
  Profil  
 
BeitragVerfasst: Di 14.06.11 12:41 
Neuling
Neuling

Online-Status: Offline
Alter: 36
Registriert: 07.06.2011
Beiträge: 7
hei thx...

hab ich erledigt... ^^

Es werden alle Einnahmen steuerlich verbucht da es in der Buchhaltung meiner Hauptfirma mitläuft. Das mit mitschreiben von jemanden, der sich einmietet macht keinen Sinn.

1. Kommt es vor, dass derjenige nicht auftaucht oder absagt.

2. Müsste jedesmal einer vor der Tür stehen und die Leute kontrollieren die da reingehen. Macht auch keinen Sinn, da manche später kommen oder eben garnicht...

3. Ist die Frage, ob sich das ein Steuerprüfer antut wegen einem Umsatz von ca 4000,- im Jahr wenns in der Buchhaltung aufscheint ;)

Ich hab mich in allen Lagen abgesichert was das angeht. Kommt einer und will ausgestellte Rechnung sehen, kann er sie sehen. Sind genug geschrieben 8)

Das mit dem Text hat eh gestimmt :)

Und was den Kalender angeht. Ich schreibe da immer die Namen rein, damit ich weiß wer wann kommt und auch andere sehen können, wann es belegt ist.

Wie gesagt, wer Lust und Laune hat mich anzuzeigen kann es machen ;) Im Endeffekt trägt jener welcher die Kosten :) Ist auch mit meinem Anwalt geklärt...hehe


Nach oben
  Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 3 Beiträge ] 

Eigene Beiträge in diesem Thema anzeigen

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder: Bing [Bot], Google [Bot]


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
cron
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de