Szene1.at-Forum

in ist wer drin ist!
Aktuelle Zeit: Sa 23.06.18 05:13

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 46 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Re: Fisheye Erfahrungen?
BeitragVerfasst: Do 29.04.10 10:01 
Freak
Freak

Online-Status: Offline
Alter: 26
Registriert: 08.11.2006
Beiträge: 1320
Wohnort: Wien/Amstetten
patlas hat geschrieben:
fisheye würde mich auch interessieren.
hat ein fischeye eigentlich immer 180° bildwinkel?
oder gibt es da unterschiede?


auf einer cam mit 1,5 cropfaktor ja, auf einer 1,6er (2 und 3stellige canons, zB) nur 167°

_________________
Bild

"Sie alle irren – Moslems, Christen, Juden und des Zoroaster Legion.
Die Menschheit kennt weltweit nur diese beiden:
Den einen, mit Verstand wohl aber ohne Religion,
Den andern, religiös, doch ohne Hirnarbeiten."

Abu l-'Ala al-Ma'arri

http://mnmlicious.deviantart.com/


Nach oben
  Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Fisheye Erfahrungen?
BeitragVerfasst: Do 29.04.10 14:02 
Benutzer
Benutzer
Benutzeravatar

Online-Status: Offline
Alter: 37
Registriert: 12.06.2008
Beiträge: 199
Wohnort: Wien
danke.
habe ich aber nur teilweise verstanden. das heißt der bildwinkel kann variieren?


Nach oben
  Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Fisheye Erfahrungen?
BeitragVerfasst: Do 29.04.10 14:53 
Freak
Freak

Online-Status: Offline
Alter: 26
Registriert: 08.11.2006
Beiträge: 1320
Wohnort: Wien/Amstetten
ja, der bildwinkel kann variieren, kommt drauf an was du für eine camera hast und was diese kamera für einen cropfaktor hat ^^

_________________
Bild

"Sie alle irren – Moslems, Christen, Juden und des Zoroaster Legion.
Die Menschheit kennt weltweit nur diese beiden:
Den einen, mit Verstand wohl aber ohne Religion,
Den andern, religiös, doch ohne Hirnarbeiten."

Abu l-'Ala al-Ma'arri

http://mnmlicious.deviantart.com/


Nach oben
  Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Fisheye Erfahrungen?
BeitragVerfasst: Fr 30.04.10 12:03 
Stammgast
Stammgast
Benutzeravatar

Online-Status: Offline
Alter: 33
Registriert: 16.02.2009
Beiträge: 232
Wohnort: Wien
Da die Wiener Sonnenstrahlen wieder ein wenig mein Interesse für die Fotografie heben:
Ich habe irgendwie gefallen gefunden an dem Sigma 8-16mm f4,5-5,6. Mich plagt gerade eine technische Frage. Wir haben es ja hier weniger mit einem Fisheye zu tun, sondern mit einem Ultraweitwinkelobjektiv. Verstehe ich das richtig, dass der konkrete Unterschied zwischen UWW-Objektiv und einem Fisheye der Bildwinkel ist?
Also Fisheye hat ja ca einen 180° Bildwinkel und UWW ca. 120°. Ist das der einzige Unterschied?

_________________
Das Denken der Gedanken, ist ein denkenloses Denken, darum denke nicht gedacht zu haben.


Nach oben
  Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Fisheye Erfahrungen?
BeitragVerfasst: Fr 30.04.10 15:02 
Freak
Freak

Online-Status: Offline
Alter: 26
Registriert: 08.11.2006
Beiträge: 1320
Wohnort: Wien/Amstetten
LustigerAstronaut hat geschrieben:
Da die Wiener Sonnenstrahlen wieder ein wenig mein Interesse für die Fotografie heben:
Ich habe irgendwie gefallen gefunden an dem Sigma 8-16mm f4,5-5,6. Mich plagt gerade eine technische Frage. Wir haben es ja hier weniger mit einem Fisheye zu tun, sondern mit einem Ultraweitwinkelobjektiv. Verstehe ich das richtig, dass der konkrete Unterschied zwischen UWW-Objektiv und einem Fisheye der Bildwinkel ist?
Also Fisheye hat ja ca einen 180° Bildwinkel und UWW ca. 120°. Ist das der einzige Unterschied?


nicht ganz, ein weitwinkelobjektiv verzeichnet nicht so krass wie ein fisheye.

hab mein objektiv heute bekommen, bin beeindruckt, ich hab nämlich erst am 27. überwiesen :)

mal ein testbild von meiner wohnung

Dateianhang:
IMG_7654.JPG
IMG_7654.JPG [ 4.64 MB | 2370-mal betrachtet ]

_________________
Bild

"Sie alle irren – Moslems, Christen, Juden und des Zoroaster Legion.
Die Menschheit kennt weltweit nur diese beiden:
Den einen, mit Verstand wohl aber ohne Religion,
Den andern, religiös, doch ohne Hirnarbeiten."

Abu l-'Ala al-Ma'arri

http://mnmlicious.deviantart.com/


Nach oben
  Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Fisheye Erfahrungen?
BeitragVerfasst: Fr 30.04.10 15:39 
Administrator
Administrator
Benutzeravatar

Online-Status: Offline
Alter: 31
Registriert: 13.02.2006
Beiträge: 9564
Wohnort: Korneuburg
Death: Hast du auch das Samyang und von Fototip?

Habe ja nun das Fisheye schon länger und bin noch immer sehr zufrieden. Jedoch muss man ganz klar sagen, dass man hier ein bisschen mehr Zeit mit EBV aufwenden sollte, um ganz tolle Ergebnisse zu erreichen. Besonders nachschärfen ist hier wichtig.

Und noch so als Tipp: Keine Spotmessung verwenden. Dadurch habe ich die ersten hundert Fotos immer falsch belichtet und musste recht viel tricksen mit Lightroom und PS.

_________________
CLIMB ABOARD THE MURDER TRAIN


Nach oben
  Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Fisheye Erfahrungen?
BeitragVerfasst: Fr 30.04.10 16:30 
Freak
Freak

Online-Status: Offline
Alter: 26
Registriert: 08.11.2006
Beiträge: 1320
Wohnort: Wien/Amstetten
ja genau, das samyang aus polen. ist extrem schnell gegangen, hab am 27. überwiesen und heute wars obejktiv da :)

noch ein paar bilder von grad eben:

Dateianhang:
IMG_7661.JPG
IMG_7661.JPG [ 6.43 MB | 2369-mal betrachtet ]


Dateianhang:
IMG_7691.JPG
IMG_7691.JPG [ 6.97 MB | 2368-mal betrachtet ]


Dateianhang:
IMG_7680.JPG
IMG_7680.JPG [ 7.43 MB | 2371-mal betrachtet ]

_________________
Bild

"Sie alle irren – Moslems, Christen, Juden und des Zoroaster Legion.
Die Menschheit kennt weltweit nur diese beiden:
Den einen, mit Verstand wohl aber ohne Religion,
Den andern, religiös, doch ohne Hirnarbeiten."

Abu l-'Ala al-Ma'arri

http://mnmlicious.deviantart.com/


Nach oben
  Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Fisheye Erfahrungen?
BeitragVerfasst: Fr 30.04.10 19:47 
Stammgast
Stammgast
Benutzeravatar

Online-Status: Offline
Alter: 33
Registriert: 16.02.2009
Beiträge: 232
Wohnort: Wien
@Death
Deine Wohnung wirkt so... aufgeräumt! Ein ungewohntes Bild wenn man tagtäglich mit meiner "herausragenden" Wohnung konfrontiert wird. Und offensichtlich bist du sogar im Besitz eines Rotlichtszimmers wo du all deine Hasen verschleppst. Sehr brav!

_________________
Das Denken der Gedanken, ist ein denkenloses Denken, darum denke nicht gedacht zu haben.


Nach oben
  Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Fisheye Erfahrungen?
BeitragVerfasst: Fr 30.04.10 20:28 
Freak
Freak

Online-Status: Offline
Alter: 26
Registriert: 08.11.2006
Beiträge: 1320
Wohnort: Wien/Amstetten
aufgeräumt ja, halbwegs, aber was man nicht sieht ist der staub :D

und das rotlicht machen meine roten jalousien 8)

_________________
Bild

"Sie alle irren – Moslems, Christen, Juden und des Zoroaster Legion.
Die Menschheit kennt weltweit nur diese beiden:
Den einen, mit Verstand wohl aber ohne Religion,
Den andern, religiös, doch ohne Hirnarbeiten."

Abu l-'Ala al-Ma'arri

http://mnmlicious.deviantart.com/


Nach oben
  Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Fisheye Erfahrungen?
BeitragVerfasst: So 30.05.10 12:54 
Stammgast
Stammgast
Benutzeravatar

Online-Status: Offline
Registriert: 10.07.2012
Beiträge: 432
Wohnort: Wien
habs gestern auch mal ausprobiert.


Dateianhänge:
DSC04291-1.jpg
DSC04291-1.jpg [ 3.82 MB | 2373-mal betrachtet ]

_________________
Die Tatsache, daß Menschen mit zwei Augen, aber nur einem Mund geboren werden,
läßt darauf schließen, dass sie zweimal soviel sehen als reden sollten.

Marie Marquise de Svign
Nach oben
  Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Fisheye Erfahrungen?
BeitragVerfasst: Do 17.06.10 00:16 
Administrator
Administrator
Benutzeravatar

Online-Status: Offline
Alter: 31
Registriert: 13.02.2006
Beiträge: 9564
Wohnort: Korneuburg
Hier nun ein Review von einer renomierten Seite:
http://www.photozone.de/canon-eos/526-samyang8f35eos

_________________
CLIMB ABOARD THE MURDER TRAIN


Nach oben
  Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Fisheye Erfahrungen?
BeitragVerfasst: Mi 07.07.10 03:51 
Administrator
Administrator
Benutzeravatar

Online-Status: Offline
Alter: 31
Registriert: 13.02.2006
Beiträge: 9564
Wohnort: Korneuburg
*banane*


Dateianhänge:
2010-07-01__19-56-19___042.jpg
2010-07-01__19-56-19___042.jpg [ 860.96 KB | 2368-mal betrachtet ]

_________________
CLIMB ABOARD THE MURDER TRAIN
Nach oben
  Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Fisheye Erfahrungen?
BeitragVerfasst: Di 04.12.12 10:42 
Neuling
Neuling
Benutzeravatar

Online-Status: Offline
Alter: 31
Registriert: 04.12.2012
Beiträge: 7
Leichte Wölbung find ich gut, wenn man beispielsweise nachher mit einem Fisheye filmt, und das gesamte Video rund ist, sprich am Rand alles schwarz ist, schockts mich persönlich net mehr so.


Nach oben
  Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Fisheye Erfahrungen?
BeitragVerfasst: Di 08.01.13 14:01 
Neuling
Neuling
Benutzeravatar

Online-Status: Offline
Alter: 41
Registriert: 08.01.2013
Beiträge: 7
Ich hab nur Erfahrungen mit meiner GoPro. Ein einzelnes Fisheye-Objektiv, hab ich noch nie benutzt, aber wir haben früher beim Skaten immer eine Kamera mit so einem Objektiv gehabt.
Mir reichen auch die leichten Krümmungen. Wenn das Bild komplett rund ist und man am Rand schwarzes sieht, dann find ichs irgendwie doof.


Nach oben
  Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Fisheye Erfahrungen?
BeitragVerfasst: Mo 18.02.13 15:20 
Stammgast
Stammgast
Benutzeravatar

Online-Status: Offline
Alter: 31
Registriert: 29.07.2010
Beiträge: 236
Wohnort: Wien
selber habe ich kein Fisheye daheim, ich habe mir aber schon oft eins von Kollegen bei einer Fotowanderung ausgeliehen und es hat mir schon viel Spaß gemacht, damit zu fotografieren. Trotzdem denke ich,d ass Fisheye nicht so notwendig ist, man verwendet es nicht so oft. Ich glaube, da ist ein Weitwinkel oder ein Superweitwinkel viel wichtiger. Es ist aber sicher eine Geschmacksache :D


Nach oben
  Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Fisheye Erfahrungen?
BeitragVerfasst: Fr 22.03.13 20:48 
Neuling
Neuling

Online-Status: Offline
Alter: 33
Registriert: 22.03.2013
Beiträge: 4
Wohnort: Niedersachsen
patlas hat geschrieben:
danke.
habe ich aber nur teilweise verstanden. das heißt der bildwinkel kann variieren?


Es gibt aber noch andere Unterschiede. Es gibt 180° Fisheye und sogenannte Circular oder zirkuläre Fisheyes. Diese erzeugen ein Kreisrundes Bild. Schon sehr extrem.

Ansonsten kann ich aus eigener Erfahrung das Tokina 10-17mm empfehlen. Traumhaft und aufgrund des Zooms variabel einsetzbar von extrem bis gemäßigt. Kostet zwar um die 550€, ist aber dafür auch universeller einsetzbar.


Nach oben
  Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 46 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2

Eigene Beiträge in diesem Thema anzeigen

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder: Bing [Bot], Google [Bot], nklinkscheap


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de