Szene1.at-Forum

in ist wer drin ist!
Aktuelle Zeit: Sa 23.06.18 05:18

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 46 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2  Nächste
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Fisheye Erfahrungen?
BeitragVerfasst: Mo 12.04.10 12:30 
Stammgast
Stammgast
Benutzeravatar

Online-Status: Offline
Registriert: 10.07.2006
Beiträge: 471
Wohnort: Wels-Stadt
Hallöchen mal hier!

Also iuch hab eine Frage, bin ja stark am überlegen ob ich mir ein circular fisheye zulegen soll, einfach weils mich reizt schon seit längerem, aber noch keinerlei Erfahrungen im dem Bereich... dachte dabei am das 4.5mm von sigma... aber würde gerne hören ob jemand schon mal so ein krasses benutzt hat? Ich meine es gibt ja auch 8mm und 10mm aber 4,5 wer kennt sich da aus, wie wirds, was taugts?


Nach oben
  Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Fisheye Erfahrungen?
BeitragVerfasst: Mo 12.04.10 12:42 
Administrator
Administrator
Benutzeravatar

Online-Status: Offline
Alter: 31
Registriert: 13.02.2006
Beiträge: 9564
Wohnort: Korneuburg
Hallo.

Noch nicht, aber bald! Mein Fisheye kommt morgen mit UPS. Habe mich für das Samyang 8 mm f/3.5 Aspherical IF MC Fish-eye für Canon entschieden.
Es bietet zwar keinen Autofocus, aber das braucht man bei einem Fischauge nicht, da man sowieso auf Blende 1:8 oder 1:11 abblendet, und hier die Schärfentiefe riesig ist.
Beispielfotos siehst du aber schon im DSLR-Forum -> http://www.dslr-forum.de/showthread.php?t=511600

Gruß, Tom.

_________________
CLIMB ABOARD THE MURDER TRAIN


Nach oben
  Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Fisheye Erfahrungen?
BeitragVerfasst: Mo 12.04.10 13:06 
Stammgast
Stammgast
Benutzeravatar

Online-Status: Offline
Registriert: 10.07.2006
Beiträge: 471
Wohnort: Wels-Stadt
Danke für den link, werd mich da gleich mal umsehen was da die Leute so schreiben und mal ein paar pics bewundern! :-)


Nach oben
  Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Fisheye Erfahrungen?
BeitragVerfasst: Di 13.04.10 15:18 
Administrator
Administrator
Benutzeravatar

Online-Status: Offline
Alter: 31
Registriert: 13.02.2006
Beiträge: 9564
Wohnort: Korneuburg
Witziges Teil! Ist sein Geld auf jeden Fall wert. Da muss man echt afupassen, dass man nicht Dinge am Bild hat, die man nicht möchte :D
Schade, dass es heute draußen so hässlich ist.

_________________
CLIMB ABOARD THE MURDER TRAIN


Nach oben
  Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Fisheye Erfahrungen?
BeitragVerfasst: Mi 14.04.10 14:55 
Bekanntheit
Bekanntheit

Online-Status: Offline
Alter: 34
Registriert: 19.01.2006
Beiträge: 815
Wohnort: Linz-Stadt
ich würd sagen das 4,5mm ist zu heftig, aber mm und aufwärts sind ganz fein,
hab auch schon wegen dem 8mm mit Manuellem Fokus überlegt, kostet ja praktisch nichts...

_________________
Bild


Nach oben
  Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Fisheye Erfahrungen?
BeitragVerfasst: Mi 14.04.10 18:33 
Bekanntheit
Bekanntheit

Online-Status: Offline
Alter: 27
Registriert: 21.04.2008
Beiträge: 607
Wohnort: Linz (Stadt)
Ich wusste gar nicht dass Samyang Fisheyes herstellt oO
Ich glaub das wird die nächste anschaffung


Nach oben
  Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Fisheye Erfahrungen?
BeitragVerfasst: Mi 14.04.10 18:52 
Administrator
Administrator
Benutzeravatar

Online-Status: Offline
Alter: 31
Registriert: 13.02.2006
Beiträge: 9564
Wohnort: Korneuburg
Die Lieferung dauerte übrigens von 09.04 bis 13.04. Am 07.04 wurde das Geld überwiesen.
Bin sehr beeindruckt.

_________________
CLIMB ABOARD THE MURDER TRAIN


Nach oben
  Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Fisheye Erfahrungen?
BeitragVerfasst: Mi 14.04.10 19:08 
Bekanntheit
Bekanntheit

Online-Status: Offline
Alter: 27
Registriert: 21.04.2008
Beiträge: 607
Wohnort: Linz (Stadt)
Mein Objektiv wurde erst nach 1,5 Wochen geschickt is aber jetzt OT.
Ich hab mir jetzt eine günstige Fisheye-Lösung beordert.
Mir geht es erstmal rein um den Effekt.
http://cgi.ebay.at/180-Fischauge-fuer-S ... orderzubehör_PM?hash=item5ad85ed537


Nach oben
  Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Fisheye Erfahrungen?
BeitragVerfasst: Sa 17.04.10 23:11 
Bekanntheit
Bekanntheit

Online-Status: Offline
Alter: 34
Registriert: 19.01.2006
Beiträge: 815
Wohnort: Linz-Stadt
Shadowolf hat geschrieben:
Ich wusste gar nicht dass Samyang Fisheyes herstellt oO
Ich glaub das wird die nächste anschaffung


naja die stellen es ja auch nicht her *G*
dieses Objektiv wird von etwa 7 oder mehr herstellern unter derren namen vertrieben.
kostet überall etwa 200€
Ein Polnischer Händler verkauft glaub ich auch die Samyang über Ebay, dieser soll sehr zuverlässlich sein.
Werd mir das Teil auch mal gönnen.. nur bin ich auch noch etwas Skeptisch da alles Automatisch laufen muss *G*

_________________
Bild


Nach oben
  Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Fisheye Erfahrungen?
BeitragVerfasst: So 18.04.10 01:12 
Administrator
Administrator
Benutzeravatar

Online-Status: Offline
Alter: 31
Registriert: 13.02.2006
Beiträge: 9564
Wohnort: Korneuburg
PePa hat geschrieben:
Ein Polnischer Händler verkauft glaub ich auch die Samyang über Ebay, dieser soll sehr zuverlässlich sein.
Werd mir das Teil auch mal gönnen.. nur bin ich auch noch etwas Skeptisch da alles Automatisch laufen muss *G*


Du meinst wohl Fototip. Dort habe ich auch bestellt. Im Webshop ist's billiger als via ebay. Hier mein Mail-Verlauf:

Zitat:
Sehr geehrter Herr ..,

Sie können das Objektiv über unseren Onlineshop kaufen. Es steht zwar, dass es jetzt nicht lieferbar ist, aber noch in dieser Woche erwarten wir eine Lieferung, daher haben wir es auf eBay nicht ausgeschaltet. Klicken Sie einfach "in den Korb" und danach bekommen Sie alle nötigen Infos, wie die deutsche Bankverbindung und andere.

Mit freundlichen Grüßen,
Pawel Gawlik
Foto-Tip Team
Quantuum Team
>> Sehr geehrte Damen und Herren!
>>
>> Ich habe Interesse am dem Fisheye-Objektiv Samyang 8mm. In ihrem Webshop wird es als "nicht lieferbar" (http://www.foto-tip.pl/sklep/samyang_8_ ... -1357.html) angeführt. Im Gegensatz dazu, ist es in ihrem e-Bay Shop verfügbar (http://cgi.ebay.at/Samyang-8mm-f-3-5-As ... 518ef8afda).
>>
>> Ist das Objektiv nun verfügbar? Ich würde es auch gerne bei Ihnen direkt bestellen um e-Bay Gebühren zu umgehen und somit den günstigeren Shop-Preis bezahlen (als den um 20€ teureren e-Bay Preis). Ebenso würde ich auch gerne PayPal vermeiden und eine direkte Bank-Überweisung mittels IBAN/BIC tätigen. Vielleicht lassen sich so auch unnötige Kosten vermeiden.
>>
>> Vielen Dank im Voraus.
>>
>> Freundliche Grüße, ...


Dass es keine Automatik gibt, ist nicht so schlimm. Man blendet sowieso grundsätzlich auf Blende 1:8 oder 1:11 ab. Da ist dann alles scharf und man muss den Fokus nur ungefähr treffen. 8)

_________________
CLIMB ABOARD THE MURDER TRAIN


Nach oben
  Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Fisheye Erfahrungen?
BeitragVerfasst: So 18.04.10 11:31 
Bekanntheit
Bekanntheit

Online-Status: Offline
Alter: 34
Registriert: 19.01.2006
Beiträge: 815
Wohnort: Linz-Stadt
ah cool dass es der selbe ist :D

jo das mit Blende 8 hab ich schon glesen *gg*
naja ich werd wohl nicht drum herum kommen mir dieses Teil zu leisten :D

_________________
Bild


Nach oben
  Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Fisheye Erfahrungen?
BeitragVerfasst: Di 20.04.10 20:57 
Stammgast
Stammgast
Benutzeravatar

Online-Status: Offline
Registriert: 10.07.2006
Beiträge: 471
Wohnort: Wels-Stadt
Findet ihr denn 4.5 zu heftig was würdet ihr eher empfehlen?
Und ja das mit dem aufpassen wird sicher witzig, wenn man sich dann doch wieder irgendwie auf dem Bild befindet, wenn auch unerwünscht. *g*


Nach oben
  Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Fisheye Erfahrungen?
BeitragVerfasst: Mi 21.04.10 08:10 
Administrator
Administrator
Benutzeravatar

Online-Status: Offline
Alter: 31
Registriert: 13.02.2006
Beiträge: 9564
Wohnort: Korneuburg
Heftig nicht, hat ja auch 180° wie andere Fisheyes (Achtung, manche haben am Crop nur 156° - AFAIK hat die Nikon Variante des Samyangs 180°)..
Aber: Du willst doch nicht ernsthaft rund 800 Euro für ein Fisheye ausgeben?

Nimm dir das billiger aus Polen, das ich oben empfohlen habe. Schau ob es dir gefällt. Wenn es dir nicht gefällt: Verkaufen kannst du es immer noch, das geht weg wie warme Semmeln.

_________________
CLIMB ABOARD THE MURDER TRAIN


Nach oben
  Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Fisheye Erfahrungen?
BeitragVerfasst: Mi 21.04.10 08:27 
Bekanntheit
Bekanntheit

Online-Status: Offline
Alter: 27
Registriert: 21.04.2008
Beiträge: 607
Wohnort: Linz (Stadt)
Habt ihr erfahrung mit Faktor 0,25 Vorsatzobjektiven?
Erscheint mir die günstigere Variante da ich das 18-55mm Kit Objektiv verwenden kann.
Ich such den Haken an der Sache


Nach oben
  Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Fisheye Erfahrungen?
BeitragVerfasst: Mi 21.04.10 08:31 
Administrator
Administrator
Benutzeravatar

Online-Status: Offline
Alter: 31
Registriert: 13.02.2006
Beiträge: 9564
Wohnort: Korneuburg
Die Qualität und nur einen pseudo Fisheye-Effekt. Wäre für mich nur unnötiges Lehrgeld. ;)

_________________
CLIMB ABOARD THE MURDER TRAIN


Nach oben
  Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Fisheye Erfahrungen?
BeitragVerfasst: Mi 21.04.10 08:35 
Bekanntheit
Bekanntheit

Online-Status: Offline
Alter: 27
Registriert: 21.04.2008
Beiträge: 607
Wohnort: Linz (Stadt)
Naja aber der Preisunterschied zwischen dem Samyang und dem orig. Sony in meinem Fall ist da auch nicht mehr so groß.

Edit: Zeilensturz war Wallimex


Nach oben
  Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Fisheye Erfahrungen?
BeitragVerfasst: Do 22.04.10 19:22 
Freak
Freak

Online-Status: Offline
Alter: 26
Registriert: 08.11.2006
Beiträge: 1320
Wohnort: Wien/Amstetten
Eine kleine frage: fisheye oder weitwinkel?

_________________
Bild

"Sie alle irren – Moslems, Christen, Juden und des Zoroaster Legion.
Die Menschheit kennt weltweit nur diese beiden:
Den einen, mit Verstand wohl aber ohne Religion,
Den andern, religiös, doch ohne Hirnarbeiten."

Abu l-'Ala al-Ma'arri

http://mnmlicious.deviantart.com/


Nach oben
  Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Fisheye Erfahrungen?
BeitragVerfasst: So 25.04.10 02:14 
Administrator
Administrator
Benutzeravatar

Online-Status: Offline
Alter: 31
Registriert: 13.02.2006
Beiträge: 9564
Wohnort: Korneuburg
Da es heute schön war, bin ich raus, und habe ein paar Fotos mit dem Fisheye gemacht.
Für Stalker sind die GPS-Koordinaten eingebettet. :)


Dateianhänge:
2010_04_24_EOS_999_362.jpg
2010_04_24_EOS_999_362.jpg [ 1.02 MB | 3114-mal betrachtet ]
2010_04_24_EOS_999_199.jpg
2010_04_24_EOS_999_199.jpg [ 673.52 KB | 3119-mal betrachtet ]
2010_04_24_EOS_999_184.jpg
2010_04_24_EOS_999_184.jpg [ 1019.01 KB | 3120-mal betrachtet ]
2010_04_24_EOS_999_166.jpg
2010_04_24_EOS_999_166.jpg [ 1.52 MB | 3118-mal betrachtet ]
2010_04_24_EOS_999_23.jpg
2010_04_24_EOS_999_23.jpg [ 1.04 MB | 3121-mal betrachtet ]

_________________
CLIMB ABOARD THE MURDER TRAIN
Nach oben
  Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Fisheye Erfahrungen?
BeitragVerfasst: So 25.04.10 07:02 
Bekanntheit
Bekanntheit
Benutzeravatar

Online-Status: Offline
Alter: 26
Registriert: 15.04.2006
Beiträge: 538
Wohnort: Lyngsvatnet
geil ... 200 Meter weiter wohnt meine Schwester !

So ich als alter Stalker ... :P
Dateianhang:
Unbenannt_Unbenannt_Kartenansicht.jpg
Unbenannt_Unbenannt_Kartenansicht.jpg [ 486.61 KB | 3115-mal betrachtet ]

_________________
punkt.


Nach oben
  Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Fisheye Erfahrungen?
BeitragVerfasst: So 25.04.10 12:02 
Benutzer
Benutzer

Online-Status: Offline
Alter: 22
Registriert: 13.09.2008
Beiträge: 82
Wohnort: Freistadt
hallo leute.
ich will mir demnächst einen camcorder zulegen um kurzfilme etc zu machen.
ich werde sie hauptsächlich zum filmen beim skaten benutzen.
und ich will mir ein Fischeye dazu kaufen.
jetzt will ich euch fragen was der unterschied zwischen einer weit winkel linse ist und einem fisheye.?
und welchen camcorder ihr mir für den anfang empfehlen könntet.?
taugt die was für den anfang.?
http://www.amazon.de/Samsung-SMX-F30-Ca ... 273&sr=1-1
und welches fisheye soll i nehmen.?


bitte um rasche Hilfe,
mfg.
Eric


Nach oben
  Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Fisheye Erfahrungen?
BeitragVerfasst: So 25.04.10 13:09 
Freak
Freak

Online-Status: Offline
Alter: 26
Registriert: 08.11.2006
Beiträge: 1320
Wohnort: Wien/Amstetten
fisheye verzerrt die bilder tonnenförmig, das schaut dann so aus http://ecx.images-amazon.com/images/I/41OFUp1dOhL.jpg

weitwinkel ist weitestgehend verzerrungsfrei, schaut so aus http://ecx.images-amazon.com/images/I/61jxtklBPIL.jpg

ich glaub nur nicht dass du auf einem kleinen 130€ camcorder die objektive wechseln kannst...

allerdings glaub ich dass für die art von videos die du machen willst, ein fisheye ganz cool ausschaun würd ;)

_________________
Bild

"Sie alle irren – Moslems, Christen, Juden und des Zoroaster Legion.
Die Menschheit kennt weltweit nur diese beiden:
Den einen, mit Verstand wohl aber ohne Religion,
Den andern, religiös, doch ohne Hirnarbeiten."

Abu l-'Ala al-Ma'arri

http://mnmlicious.deviantart.com/


Nach oben
  Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Fisheye Erfahrungen?
BeitragVerfasst: So 25.04.10 20:18 
Benutzer
Benutzer

Online-Status: Offline
Alter: 22
Registriert: 13.09.2008
Beiträge: 82
Wohnort: Freistadt
ja ok danke.
hab da dieses video gesehn.
http://www.youtube.com/watch?v=92PkzI2NV7M
er hat halt die gleiche kamera und das fisheye: http://www.amazon.de/gp/product/B00009U ... d_i=301128

hält er das nur drauf oder hält das da oben.?

mfg.
eric


Nach oben
  Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Fisheye Erfahrungen?
BeitragVerfasst: Mo 26.04.10 11:56 
Bekanntheit
Bekanntheit

Online-Status: Offline
Alter: 27
Registriert: 21.04.2008
Beiträge: 607
Wohnort: Linz (Stadt)
Laut Samsung besitzt der Camcorder ein Objektivgewinde mit 30mm durchmesser.
HIer nachzulesen: http://www.samsung.de/de/Privatkunden/F ... ifications

Sprich du kannst das Semi Fisheye auf den Camcorder schrauben (mit Adapter).


Nach oben
  Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Fisheye Erfahrungen?
BeitragVerfasst: Mo 26.04.10 15:30 
Benutzer
Benutzer

Online-Status: Offline
Alter: 22
Registriert: 13.09.2008
Beiträge: 82
Wohnort: Freistadt
weist du ob der adapter dabei ist oder wie sieht der überhaupt aus.?
bzw. kosten.?

mfg


Nach oben
  Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Fisheye Erfahrungen?
BeitragVerfasst: Mo 26.04.10 15:32 
Bekanntheit
Bekanntheit

Online-Status: Offline
Alter: 27
Registriert: 21.04.2008
Beiträge: 607
Wohnort: Linz (Stadt)
Ich les dir jetzt nicht alles vor vielleicht solltest du mal die Artikelbeschreibung lesen bevor du dich dazu entschließt Produkte zu kaufen *durchfall*


Nach oben
  Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Fisheye Erfahrungen?
BeitragVerfasst: Mo 26.04.10 17:36 
Benutzer
Benutzer

Online-Status: Offline
Alter: 22
Registriert: 13.09.2008
Beiträge: 82
Wohnort: Freistadt
ja ich habs mir ja durchgelesen und kann das nicht herauslesen.
also kann mir jemand bitte helfen der sich nicht zu gut ist um mir eine Ja oder nein antwort zu geben.? :)

mfg


Nach oben
  Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Fisheye Erfahrungen?
BeitragVerfasst: Mo 26.04.10 18:00 
Administrator
Administrator
Benutzeravatar

Online-Status: Offline
Alter: 31
Registriert: 13.02.2006
Beiträge: 9564
Wohnort: Korneuburg
Liegt vielleicht daran, dass du deine eigenen Links nicht selbst liest. Auf Amazon steht, dass das Teil eine Schnappfassung hat. Das passt also, ohne Adapter.

_________________
CLIMB ABOARD THE MURDER TRAIN


Nach oben
  Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Fisheye Erfahrungen?
BeitragVerfasst: Mo 26.04.10 19:07 
Benutzer
Benutzer

Online-Status: Offline
Alter: 22
Registriert: 13.09.2008
Beiträge: 82
Wohnort: Freistadt
Dankesehr.
ich habe die Links schon gelesen.
aber ich will mir halt ein neues hobby suchen und bin noch ziemlich neu in der Fotografie Branche. ;)
Daher weis ich nicht was manche Begriffe bedeuten.

Danke nochmal,
mfg
Eric


Nach oben
  Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Fisheye Erfahrungen?
BeitragVerfasst: Mi 28.04.10 19:12 
Freak
Freak

Online-Status: Offline
Alter: 26
Registriert: 08.11.2006
Beiträge: 1320
Wohnort: Wien/Amstetten
so, hab jetzt auch bei den polen bestellt, mal schaun was das objektiv taugt. ^^

_________________
Bild

"Sie alle irren – Moslems, Christen, Juden und des Zoroaster Legion.
Die Menschheit kennt weltweit nur diese beiden:
Den einen, mit Verstand wohl aber ohne Religion,
Den andern, religiös, doch ohne Hirnarbeiten."

Abu l-'Ala al-Ma'arri

http://mnmlicious.deviantart.com/


Nach oben
  Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Fisheye Erfahrungen?
BeitragVerfasst: Do 29.04.10 02:00 
Benutzer
Benutzer
Benutzeravatar

Online-Status: Offline
Alter: 37
Registriert: 12.06.2008
Beiträge: 199
Wohnort: Wien
fisheye würde mich auch interessieren.
hat ein fischeye eigentlich immer 180° bildwinkel?
oder gibt es da unterschiede?


Nach oben
  Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 46 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2  Nächste

Eigene Beiträge in diesem Thema anzeigen

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder: Bing [Bot], Google [Bot]


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
cron
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de