Szene1.at-Forum

in ist wer drin ist!
Aktuelle Zeit: Mo 25.06.18 20:04

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 12 Beiträge ] 
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Piont of View - Netbook?
BeitragVerfasst: Mi 14.07.10 14:24 
Benutzer
Benutzer
Benutzeravatar

Online-Status: Offline
Alter: 28
Registriert: 21.04.2010
Beiträge: 182
Wohnort: Wien
hallo!
ich möcht mir eigentlich schon lange ein netbook kaufen, hab aber keine ahnung davon und es deshalb bisher auf die lange bank geschoben... momentan arbeite ich aber in der nähe von der ditech-filiale im 14. und hab drum mal auf der homepage gestöbert und ein vermeintliches schnäppchen entdeckt:
http://www.ditech.at/artikel/ABV902709/ ... gruen.html
da werd ich zwar in den 20. fahren müssen, aber wenns gut ist, sind 230€ sehr billig
was meint ihr experten?
lg caro

_________________
>> Manche meinen, wenn sie ein Echo hören, der Ton stamme von ihnen. << Ernest Hemingway


Nach oben
  Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Piont of View - Netbook?
BeitragVerfasst: Mi 14.07.10 16:23 
Super-Moderator
Super-Moderator
Benutzeravatar

Online-Status: Offline
Alter: 34
Registriert: 27.04.2004
Beiträge: 7469
Wohnort: Wels-Land
interessant, übrigens das ist ein Gebrauchtmodell.

"Sehr billig" ist halt immer so ne Sache. In dieser Preisklasse haben die Hersteller wirklich bei jedem Teil und an jeder Ecke das billigste nehmen müssen, um auf solch einen Preis zu kommen (wobei das Teil ohnehin teurer war im Neuzustand). Übrigens ist da (nur) ein Linux drauf. Als otto-normaluserin wirst du mit sowas nicht glücklich und ne Windows-Lizenz kostet nachträglcih etwa ab 62€. http://geizhals.at/?cat=ossoft&sort=p&xf=400_Windows+7

Meine Devise ist darum immer: ein paar Euro mehr auszugeben, und dann länger damit eine Freude haben.

Die eingebaute Technick in diesem Gerät ist keinesfalls schlecht, aber halt schon älter. Gegen sowas hab ich grundsätzlich nichts, doch sind die neuen Geräte dank aktueller Technik fast um die Hälfte besser was Akkulaufzeit betrifft! Die Marke Point of View ist den meisten und auch mir absolut unbekannt. So kann man nicht sagen, wie gut das Display und vor allem die ganze Haltbarkeit des Gerätes ist.

von den restlichen netbooks bei ditech kann ich ansonsten keins empfehlen, da zumindest die dimotions keine ordentliche displayauflösung haben und die sonys dann wieder teuer sind.

Was gscheits ist z.B. das hier:
http://geizhals.at/a543580.html
das selbe nur mit windows 7 starter:
http://geizhals.at/a515591.html

mit dem Ding hält der Akku 6-8 Stunden dank der neuen Technik, bei anderen billigeren Netbooks biste oft nur bei ~4h dabei.
hier noch welche:
http://geizhals.at/a497391.html
http://geizhals.at/a495820.html

_________________
Bild Bild
Bild Bild
Bild Bild
Bild


Nach oben
  Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Piont of View - Netbook?
BeitragVerfasst: Mi 14.07.10 21:23 
Stammgast
Stammgast

Online-Status: Offline
Alter: 31
Registriert: 12.03.2010
Beiträge: 310
@KaraokeCaro: Ich kann dir leider weder mit Rat noch mit Tat zur Seite stehen, ich kenn mich nämlich gar nicht aus. Kann aber für Badboy fleißig die Werbetrommel rühren, der hat mich schon bei meiner Notebookfrage super beraten *rutscht gleich auf der Schleimspur aus*. Ich würd das Ding schon allein wegen der Farbe kaufen :P


Nach oben
  Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Piont of View - Netbook?
BeitragVerfasst: Do 15.07.10 06:09 
Stammgast
Stammgast

Online-Status: Offline
Alter: 33
Registriert: 07.09.2008
Beiträge: 334
KaraokeCaro hat geschrieben:
hallo!
ich möcht mir eigentlich schon lange ein netbook kaufen, hab aber keine ahnung davon und es deshalb bisher auf die lange bank geschoben... momentan arbeite ich aber in der nähe von der ditech-filiale im 14. und hab drum mal auf der homepage gestöbert und ein vermeintliches schnäppchen entdeckt:
http://www.ditech.at/artikel/ABV902709/ ... gruen.html
da werd ich zwar in den 20. fahren müssen, aber wenns gut ist, sind 230€ sehr billig
was meint ihr experten?
lg caro



Kommt auch immer drauf an welche erwartungen du an das netbook und was du damit vor hast...Das ist zumindest bei mir der 1. Punkt, den ich gedanklich ausarbeite wenn ich mir PC's und Komponenten besorge...die Marke kenn ich auch nicht, bin aber sicher, dass du bei den ditech mitarbeitern sicher mal nachfragen (display, haltbarkeit, etc...) und vlt. "testen" darfst, bevor du kaufst, einfach fragen...lg


Nach oben
  Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Piont of View - Netbook?
BeitragVerfasst: Do 15.07.10 09:06 
Super-Moderator
Super-Moderator
Benutzeravatar

Online-Status: Offline
Alter: 35
Registriert: 24.10.2005
Beiträge: 7724
Wohnort: Wels (Stadt)
@BadBoy

was hältst du von dem: http://www.ditech.at/artikel/NEDA301/10 ... hwarz.html ?
Einzig stört mich da der 3 zellen Akku. Aber 2Gb sind schon mal klasse. Mein Ditechmmensch meinte, dass bei Acer das Problem ist, dass sie nur 1Gb Ram haben und man nicht erweitern kann auf 2, weil dann die Garantie fällt.

_________________
Vielleicht ist es Ihnen noch nicht aufgefallen, aber ich bin ein sehr arroganter Mensch, der gerne mal davon ausgeht, dass alle seine Pläne funktionieren!

Mad mad seimon told me to change my signature. :(
Bild Wer sudert, wird verfüttert!


Nach oben
  Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Piont of View - Netbook?
BeitragVerfasst: Do 15.07.10 10:33 
Benutzer
Benutzer
Benutzeravatar

Online-Status: Offline
Alter: 27
Registriert: 13.12.2005
Beiträge: 148
Wohnort: Ertl
ja die 2 GB RAM sind schon super...
aber der akku wird da ned lange halten mit 3 zellen... und das ists doch woraufs bei den netbooks stark ankommt...

_________________
Bild


Nach oben
  Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Piont of View - Netbook?
BeitragVerfasst: Do 15.07.10 10:59 
Bekanntheit
Bekanntheit
Benutzeravatar

Online-Status: Offline
Alter: 27
Registriert: 27.09.2005
Beiträge: 866
Wohnort: Linz (Stadt)
systemlord6680 hat geschrieben:
@BadBoy

was hältst du von dem: http://www.ditech.at/artikel/NEDA301/10 ... hwarz.html ?
Einzig stört mich da der 3 zellen Akku. Aber 2Gb sind schon mal klasse. Mein Ditechmmensch meinte, dass bei Acer das Problem ist, dass sie nur 1Gb Ram haben und man nicht erweitern kann auf 2, weil dann die Garantie fällt.


Also das mit der Garantie halte ich für ein Gerücht. Ich hatte da nie Probleme.

Grüße


Nach oben
  Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Piont of View - Netbook?
BeitragVerfasst: Do 15.07.10 11:12 
Super-Moderator
Super-Moderator
Benutzeravatar

Online-Status: Offline
Alter: 34
Registriert: 27.04.2004
Beiträge: 7469
Wohnort: Wels-Land
Das mit der Garantie ist halt immer so ne Sache. Wenn unten ein Deckel ist, den man öffnen kann um zum Ram zu gelangen, ist das schon mal ein gutes Zeichen. Es gibt aber immer wieder Hersteller, die da ein Garantiesiegel draufklatschen.
Und dann darfst dich halt streiten drüber. ;)

-> fazit, gleich nen Hersteller nehmen, der keine Garantiesiegel auf solchen STellen drauf hat.

Und von den Acer -nicht-Travelmates rate ich generell ab -> Billigsdorfer mit entsprechender Quali.

dem 3-Zellenakku verdankt das dimotion auch sein geringes Gewicht. DAnk der neuen Pineview Technik sollte die Akkulaufzeit mit älteren Netbooks vergleichbar sein (4-6h). Andere moderne netbooks haben trotzdem 4-Zellenakkus und kommen dann auf deutlcih mehr kommen (6-8h).

_________________
Bild Bild
Bild Bild
Bild Bild
Bild


Nach oben
  Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Piont of View - Netbook?
BeitragVerfasst: Do 15.07.10 14:20 
Super-Moderator
Super-Moderator
Benutzeravatar

Online-Status: Offline
Alter: 35
Registriert: 24.10.2005
Beiträge: 7724
Wohnort: Wels (Stadt)
4-6h Laufzeit bei dem ditech Teil?

Das würd mich überzeugen. Hab mit ca. 2-3h gerechnet...

_________________
Vielleicht ist es Ihnen noch nicht aufgefallen, aber ich bin ein sehr arroganter Mensch, der gerne mal davon ausgeht, dass alle seine Pläne funktionieren!

Mad mad seimon told me to change my signature. :(
Bild Wer sudert, wird verfüttert!


Nach oben
  Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Piont of View - Netbook?
BeitragVerfasst: Fr 16.07.10 11:46 
Benutzer
Benutzer
Benutzeravatar

Online-Status: Offline
Alter: 28
Registriert: 21.04.2010
Beiträge: 182
Wohnort: Wien
erstmal danke für die tollen antworten!
ich bin von meinem alten laptop noch ganz andere laufzeiten gewöhnt - 4-6h ist da schon eine verbesserung um welten *zahn*
an dem point-of-view dings irritiert mich in erster linie der niedrige preis... billigzeugs ist ja nicht wirklich so der bringer, wenn es um technik geht - vor allem sind 230€ ja auch net nix ^^
beide dimotion-books, die es momentan auf der ditech-hp gibt schaun eigentlich ganz gut aus - vor allem die festplatten sind um einiges größer als die von vergleichbaren anderen angeboten

zum rumbasteln müsst ich allerdings jemanden suchen, der mir das macht - ich würd da sicher mehr kaputtmachen, als richtig einbaun *rotwerd*

_________________
>> Manche meinen, wenn sie ein Echo hören, der Ton stamme von ihnen. << Ernest Hemingway


Nach oben
  Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Piont of View - Netbook?
BeitragVerfasst: Fr 16.07.10 11:55 
Super-Moderator
Super-Moderator
Benutzeravatar

Online-Status: Offline
Alter: 34
Registriert: 27.04.2004
Beiträge: 7469
Wohnort: Wels-Land
Von der Displayauflösung abgesehen: Diese irritiert nämlich. Die genaue Auflösung (SVGA wäre 800x600, was es bei einem Breitbildnotebook nicht geht. ;)

Entweder haben sie eh die 1024x600 (dann würds passen - aber dazu müsste man anrufen, da auf der HP nix genaueres steht), oder was niedrigeres, was ich mir aber ehrlich gesagt nicht vorstellen kann heutzutage. Ist ja kein EEe-pc 1. Generation mehr...

was willst du rumbasteln?

_________________
Bild Bild
Bild Bild
Bild Bild
Bild


Nach oben
  Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Piont of View - Netbook?
BeitragVerfasst: So 18.07.10 17:02 
Benutzer
Benutzer
Benutzeravatar

Online-Status: Offline
Alter: 28
Registriert: 21.04.2010
Beiträge: 182
Wohnort: Wien
ich will nix basteln - ich möcht ein netbook, das so wie es über die ladentheke geht und nach dem ersten laden betriebsbereit ist
weiter oben im thread war die rede von ram erweitern, garantieverfall usw. wie gesagt werd ich mich davor hüten, weil ich mich einfach nicht genug auskenn

_________________
>> Manche meinen, wenn sie ein Echo hören, der Ton stamme von ihnen. << Ernest Hemingway


Nach oben
  Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 12 Beiträge ] 

Eigene Beiträge in diesem Thema anzeigen

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder: Bing [Bot], Google [Bot]


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de