Szene1.at-Forum

in ist wer drin ist!
Aktuelle Zeit: Do 24.05.18 12:29

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 125 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3, 4, 5  Nächste
Autor Nachricht
BeitragVerfasst: Do 26.02.09 19:19 
Stammgast
Stammgast

Online-Status: Offline
Alter: 28
Registriert: 18.09.2015
Beiträge: 458
Wohnort: Rohrbach
hab an laptop und den hab i anfang august 2008 neu gekauft...

_________________
Bild


Nach oben
  Profil  
 
BeitragVerfasst: Do 26.02.09 19:32 
Neuling
Neuling

Online-Status: Offline
Alter: 25
Registriert: 28.11.2006
Beiträge: 19
Wohnort: Linz-Land
was für einen Prozesser hat der?


Nach oben
  Profil  
 
BeitragVerfasst: Do 26.02.09 19:34 
Stammgast
Stammgast

Online-Status: Offline
Alter: 28
Registriert: 18.09.2015
Beiträge: 458
Wohnort: Rohrbach
Intel Celeron M540 @ 1.86 GHz

_________________
Bild


Nach oben
  Profil  
 
BeitragVerfasst: Do 26.02.09 19:36 
Neuling
Neuling

Online-Status: Offline
Alter: 25
Registriert: 28.11.2006
Beiträge: 19
Wohnort: Linz-Land
der ist ja noch ein single core oder?

das würde dann einiges erklären.


Nach oben
  Profil  
 
BeitragVerfasst: Do 26.02.09 19:46 
Stammgast
Stammgast

Online-Status: Offline
Alter: 28
Registriert: 18.09.2015
Beiträge: 458
Wohnort: Rohrbach
ja is single. ja wenn in in der früh starte (oder wenn er komplett abgekühlt ist) hab ich unter 100 sek. aber wenn er dann eine weile gelaufen ist und warm wird dann hab ich diese zeit. die 96 sekunden sind optimalste spitzenzeit, da hab ich in der früh kalt gestartet, nach dem test war die kiste glühend heiss... beim 1024M test hat er eh ein paar mal abgeschaltet

_________________
Bild


Nach oben
  Profil  
 
BeitragVerfasst: Do 26.02.09 19:53 
Neuling
Neuling

Online-Status: Offline
Alter: 25
Registriert: 28.11.2006
Beiträge: 19
Wohnort: Linz-Land
weil ihm der saft ausgegangen ist oder weil er zu heiß geworden ist?


Nach oben
  Profil  
 
BeitragVerfasst: Do 26.02.09 19:57 
Stammgast
Stammgast

Online-Status: Offline
Alter: 28
Registriert: 18.09.2015
Beiträge: 458
Wohnort: Rohrbach
hm weiss nicht ich glaub zu heiss... habe mir die hand gebrannt am plastik oben. die anderen sagen dass mein cpu viel zu heiss ist??

_________________
Bild


Nach oben
  Profil  
 
BeitragVerfasst: Do 26.02.09 20:37 
Freak
Freak
Benutzeravatar

Online-Status: Offline
Alter: 31
Registriert: 06.05.2003
Beiträge: 1124
Wohnort: Wels-Land
p-punkt hat geschrieben:
Laut CPUz sind es 667 MHz. Das heißt es ist so wie es sein sollte.

Danke, für die Hilfe.


Habs geändert.

gumpi5 hat geschrieben:
32M - 566,499 sec
1024M folgt irgendwann...


Du hast beim 32 M schon eine Zeit von 96,265 sec, also was sollen die 566,499 sec?

gumpi5 hat geschrieben:
hm weiss nicht ich glaub zu heiss... habe mir die hand gebrannt am plastik oben. die anderen sagen dass mein cpu viel zu heiss ist??


Ich würde an deiner Stelle Tests wie diese unterlassen, wenn deine CPU schon von alleine ziemlich heiß wird tun ihr die ewigkeiten Volllast nicht besonders gut, irgendetwas passt da mit der Kühlung nicht, od. mit der CPU selbst, vielleicht erzeugt sie von sich aus mehr Wärme als normal durch evtl. vorhandene Fertigungsfehler (normalerweise macht sich sowas eher durch instabilität als durch die "Grillplattenfunktion" bemerkbar, aber wer weiß...)

_________________
Benchmarks - Sammelthread


Nach oben
  Profil  
 
BeitragVerfasst: Do 26.02.09 22:14 
Stammgast
Stammgast

Online-Status: Offline
Alter: 28
Registriert: 18.09.2015
Beiträge: 458
Wohnort: Rohrbach
wollts nochmal probieren aber ist nicht besser gegangen. diese zeit war nach dem neu aufsetzen und in der früh (gleich das erste nach dem start weil er da noch kalt war.) 1024M test geht nicht mehr, schaltet jedes mal ab... hab jetzt im leerlauf gerade laut speedfan 74° ... kan eigentlich fast nichts machen, bisschen im net surfen ist er gleich oben auf 90° oder so. werds morgen gleich nach dem start wieder probieren dann müsste es besser sein, vielleicht komm ich doch unter 90 sek... zumindest mit 32M (ist echt blamierend so ne zeit... jeder hat unter 50 sekunden:)

"grillplattenfunktion" da ist mir a grinser ausgekommen :D

_________________
Bild


Nach oben
  Profil  
 
BeitragVerfasst: Do 26.02.09 22:27 
Stammgast
Stammgast
Benutzeravatar

Online-Status: Offline
Alter: 24
Registriert: 18.10.2006
Beiträge: 203
Wohnort: Grieskirchen
Lass dass, du machst deinen Rechner nur kaputt

Ich war schon unter 20 sec, mit 4 ghz, aber leider unstable :(
mein 800er ram macht halt keine 444 fsb mit ^^

_________________
Ich bin zu faul um mir einen Text oder ein Bild für meine signatur zu suchen...


Nach oben
  Profil  
 
BeitragVerfasst: Do 26.02.09 22:56 
Freak
Freak
Benutzeravatar

Online-Status: Offline
Alter: 31
Registriert: 06.05.2003
Beiträge: 1124
Wohnort: Wels-Land
gumpi5 hat geschrieben:
wollts nochmal probieren aber ist nicht besser gegangen. diese zeit war nach dem neu aufsetzen und in der früh (gleich das erste nach dem start weil er da noch kalt war.) 1024M test geht nicht mehr, schaltet jedes mal ab... hab jetzt im leerlauf gerade laut speedfan 74° ... kan eigentlich fast nichts machen, bisschen im net surfen ist er gleich oben auf 90° oder so. werds morgen gleich nach dem start wieder probieren dann müsste es besser sein, vielleicht komm ich doch unter 90 sek... zumindest mit 32M (ist echt blamierend so ne zeit... jeder hat unter 50 sekunden:)

"grillplattenfunktion" da ist mir a grinser ausgekommen :D


Lass es, die Zeit ist doch ok, deine Cpu ist keine Rennmaschine, alle bis auf deine Cpu haben mindestens 2 Kerne (die, die bisher gepostet wurden), darum auch der erhebliche Zeitunterschied.
was mir an deiner Stelle mehr Kopfzerbrechen machen würde ist die viel zu hohe Temp. Das sollte mal von einem Fachmann angeschaut werden, bevor dir das Ding mal abbrennt.

_________________
Benchmarks - Sammelthread


Nach oben
  Profil  
 
BeitragVerfasst: Fr 27.02.09 12:53 
Stammgast
Stammgast

Online-Status: Offline
Alter: 28
Registriert: 18.09.2015
Beiträge: 458
Wohnort: Rohrbach
32M : 92.625 sek. nach einem kaltstart :) naja fast 4 sekunden weniger... ok ich glaub das kann man jetzt wirklich als top ergebnis eintragen (weniger geht sicher nicht, hab in cpu so gut es geht gekühlt, hab ihn in die kälte gestellt und selber noch draufgeblasen - *lol* damit er möglichst lange kühl bleibt und die beste leistung bekomme

_________________
Bild


Nach oben
  Profil  
 
BeitragVerfasst: Fr 27.02.09 13:29 
Freak
Freak
Benutzeravatar

Online-Status: Offline
Alter: 31
Registriert: 06.05.2003
Beiträge: 1124
Wohnort: Wels-Land
gumpi5 hat geschrieben:
32M : 92.625 sek. nach einem kaltstart :) naja fast 4 sekunden weniger... ok ich glaub das kann man jetzt wirklich als top ergebnis eintragen (weniger geht sicher nicht, hab in cpu so gut es geht gekühlt, hab ihn in die kälte gestellt und selber noch draufgeblasen - *lol* damit er möglichst lange kühl bleibt und die beste leistung bekomme


Habs geändert.

_________________
Benchmarks - Sammelthread


Nach oben
  Profil  
 
BeitragVerfasst: Fr 27.02.09 14:54 
Neuling
Neuling

Online-Status: Offline
Alter: 25
Registriert: 28.11.2006
Beiträge: 19
Wohnort: Linz-Land
hab jetzt noch alle unwichtigen programme, die im hintergrund, bze. der taskleiste gelaufen sind abgedreht und siehe da

32M: 8,861 sec

1024 folgen noch


Nach oben
  Profil  
 
BeitragVerfasst: Fr 27.02.09 14:59 
Neuling
Neuling

Online-Status: Offline
Alter: 25
Registriert: 28.11.2006
Beiträge: 19
Wohnort: Linz-Land
1024M: 268,852 sec


Nach oben
  Profil  
 
BeitragVerfasst: Fr 27.02.09 15:05 
Freak
Freak
Benutzeravatar

Online-Status: Offline
Alter: 31
Registriert: 06.05.2003
Beiträge: 1124
Wohnort: Wels-Land
ok, wurde geändert.

_________________
Benchmarks - Sammelthread


Nach oben
  Profil  
 
BeitragVerfasst: Fr 27.02.09 16:06 
Neuling
Neuling

Online-Status: Offline
Alter: 25
Registriert: 28.11.2006
Beiträge: 19
Wohnort: Linz-Land
Danke


Nach oben
  Profil  
 
BeitragVerfasst: Fr 27.02.09 16:51 
Stammgast
Stammgast
Benutzeravatar

Online-Status: Offline
Alter: 24
Registriert: 18.10.2006
Beiträge: 203
Wohnort: Grieskirchen
vlt werde ich noch mal auf die 3.85 gehen und im abgesicherten modus laufen lassen. damit müsste ich unter 20 locker kommen

_________________
Ich bin zu faul um mir einen Text oder ein Bild für meine signatur zu suchen...


Nach oben
  Profil  
 
BeitragVerfasst: Sa 14.03.09 23:49 
Stammgast
Stammgast

Online-Status: Offline
Alter: 28
Registriert: 18.09.2015
Beiträge: 458
Wohnort: Rohrbach
EDIT:

32M - 55.245 sec
1024M - 1834.14 sec

1596.1 MHz Genuine Intel Centrino Duo T2050 (Cpu Core Yonah)
Cpu Clock 798 MHz
Cpu Cache 2048 KB
Cpu FSB 532 MHz
Cpu VCore 1.263V
Ram: DDR2, 1 GB
Memory Clock 266 MHz
Memory timings 4-4-4-12
Motherboard: MIM2240, Medion PC

_________________
Bild


Zuletzt geändert von gumpi5 am So 15.03.09 01:18, insgesamt 2-mal geändert.

Nach oben
  Profil  
 
BeitragVerfasst: So 15.03.09 00:02 
Freak
Freak
Benutzeravatar

Online-Status: Offline
Alter: 31
Registriert: 06.05.2003
Beiträge: 1124
Wohnort: Wels-Land
gumpi5 hat geschrieben:
32M - 55.245 sec

1596.1 MHz Intel Centrino Duo
Cpu Clock 798 MHz
Cpu Cache 2048 KB
Cpu FSB 532 MHz
Cpu VCore 1.263V
Ram: DDR2, 1 GB
Memory Clock 266 MHz
Memory timings 4-4-4-12
Motherboard: MIM2240, Medion PC

der bleibt schön kühl (Leerlauf um die 30°C) und unter last kaum über 50°C =)
1024 M folgt noch
PS: kann man bei ram noch was machen? weil 266 MHz find ich irgendwie wenig da hatte mein alter sogar noch mehr (mit 333 MHz oder so)


Ist grundlegend eingetragen aber ich brauche noch die CPU-Bezeichnung wenns geht.

Ram würd ich lassen wie er ist, lässt sich meist im Notebook-BIOS sowieso nicht ändern, soweit ich weiß (falls das nicht stimmt, bitte berichtigen.)

_________________
Benchmarks - Sammelthread


Nach oben
  Profil  
 
BeitragVerfasst: So 15.03.09 19:30 
Gelöschter User

Online-Status: Offline
Alter: 28
Registriert: 26.10.2005
Beiträge: 407
Wohnort: Gmunden
Ergebniss:
32M - 20,187


AMD Phenom I 8450 @2604 Mhz
FSB: 248
Vcore: 1,264v
Ram: 4GB , 2x2GB
Mem Clock 330Mhz
Timings: 5-5-5-18
Mainboard: MSI 780G

hab aber XP, sprich RAM ist begrenzt (auf 3,25 oder was auch immer)

_________________
Bild


Nach oben
  Profil  
 
BeitragVerfasst: So 15.03.09 22:42 
Freak
Freak
Benutzeravatar

Online-Status: Offline
Alter: 31
Registriert: 06.05.2003
Beiträge: 1124
Wohnort: Wels-Land
cobain1312 hat geschrieben:
Ergebniss:
32M - 20,187


AMD Phenom I 8450 @2604 Mhz
FSB: 248
Vcore: 1,264v
Ram: 4GB , 2x2GB
Mem Clock 330Mhz
Timings: 5-5-5-18
Mainboard: MSI 780G

hab aber XP, sprich RAM ist begrenzt (auf 3,25 oder was auch immer)


Habs eingetragen!

@gumpi5: Hab deine Werte editiert!

_________________
Benchmarks - Sammelthread


Nach oben
  Profil  
 
BeitragVerfasst: Mo 16.03.09 00:10 
Stammgast
Stammgast

Online-Status: Offline
Alter: 28
Registriert: 18.09.2015
Beiträge: 458
Wohnort: Rohrbach
@hubi: hab einen CENTRINO DUO , keinen Core Duo (ausser es ist das selbe?!?) aber am pickerl steht centrino

_________________
Bild


Nach oben
  Profil  
 
BeitragVerfasst: Mo 16.03.09 13:53 
Bekanntheit
Bekanntheit

Online-Status: Offline
Alter: 26
Registriert: 19.10.2007
Beiträge: 520
Wohnort: Steyr (Stadt)
gumpi5 hat geschrieben:
@hubi: hab einen CENTRINO DUO , keinen Core Duo (ausser es ist das selbe?!?) aber am pickerl steht centrino


Centrino ist eine Notebookplattform und kein Prozessor. Beim Centrino stammen der Prozessor, der Mainboard-Chipsatz und der WLAN-Modul von Intel selbst. Bei der Centrino Duo Plattform kommen Intel Core 2 Duo Prozessoren zum Einsatz. Der Core 2 Duo stimmt also schon.
Mehr Informationen zur Centrino Plattform: http://de.wikipedia.org/wiki/Centrino


Nach oben
  Profil  
 
BeitragVerfasst: Mo 16.03.09 14:51 
Freak
Freak
Benutzeravatar

Online-Status: Offline
Alter: 31
Registriert: 06.05.2003
Beiträge: 1124
Wohnort: Wels-Land
Shockwave_007 hat geschrieben:
gumpi5 hat geschrieben:
@hubi: hab einen CENTRINO DUO , keinen Core Duo (ausser es ist das selbe?!?) aber am pickerl steht centrino


Centrino ist eine Notebookplattform und kein Prozessor. Beim Centrino stammen der Prozessor, der Mainboard-Chipsatz und der WLAN-Modul von Intel selbst. Bei der Centrino Duo Plattform kommen Intel Core 2 Duo Prozessoren zum Einsatz. Der Core 2 Duo stimmt also schon.
Mehr Informationen zur Centrino Plattform: http://de.wikipedia.org/wiki/Centrino


Grundlegend Richtig, aber der T2050 (Yonah-Kern) gehört zum Core Duo, nicht Core 2 Duo, ist dessen Vorgänger so weit ich weiß.
http://de.wikipedia.org/wiki/Core_Duo

_________________
Benchmarks - Sammelthread


Nach oben
  Profil  
 
BeitragVerfasst: Mo 16.03.09 17:21 
Super-Moderator
Super-Moderator
Benutzeravatar

Online-Status: Offline
Alter: 34
Registriert: 27.04.2004
Beiträge: 7469
Wohnort: Wels-Land
bei centrino kommt ein pentium-m, core solo oder core 2 solo zum Einsatz

bei centrino duo immer dessen dualcore-pendants (gibt es auch vom pentium-m)

Wenn man ein Centrino-Pickerl hat, soll man halt nicht gleich meinen, dass hier der Prozessor damit gemeint ist. ;)

_________________
Bild Bild
Bild Bild
Bild Bild
Bild


Nach oben
  Profil  
 
BeitragVerfasst: Mo 16.03.09 18:20 
Bekanntheit
Bekanntheit

Online-Status: Offline
Alter: 26
Registriert: 19.10.2007
Beiträge: 520
Wohnort: Steyr (Stadt)
Zitat:
Grundlegend Richtig, aber der T2050 (Yonah-Kern) gehört zum Core Duo, nicht Core 2 Duo, ist dessen Vorgänger so weit ich weiß.
http://de.wikipedia.org/wiki/Core_Duo


Ich habe vorher Core 2 Duo gelesen und ich habe gedacht dass er einen Core 2 Duo hat aber stimmt der T2050 gehört zum Core Duo.


Nach oben
  Profil  
 
BeitragVerfasst: Mo 16.03.09 20:00 
Stammgast
Stammgast

Online-Status: Offline
Alter: 28
Registriert: 18.09.2015
Beiträge: 458
Wohnort: Rohrbach
ist jetzt etwas offtopic: lol =) ja da habts recht gehabt so ein duo prozessor (auch wenn er weniger GHz hat) macht trotzdem was her im gegensatz zu einem single-core. mein siemens hatte 1x 1.86 GHz und der medion hat 2x 1.60 GHz, ist aber um häuser schneller. ich glaube für den medion kauf ich mir sicher noch eine ssd *gg*

kann man eine interne s-ata hdd als externe festplatte nehmen? habe so einen hdd-usb konverter. wie funktioniert das? bekommen die s-ata 's den strom über usb oder ist wie bei allen anderen auch ein weiteres netzgerät notwendig? hab jetzt die alte siemens hdd (80 GB) in den medion verbaut. der hatte eine 160 GB hdd drinnen die ich als ersatz aufhebe. danke für eure mühe und nerven die ihr gebraucht habt ;) also der medion funktioniert echt prima. kein fehler und nichts. und an alle siemens-user: seid froh solange es nichts hat. mich hat der meine sehr enttäuscht. ok es war auch eigenverschulden im spiel aber wenn er nach einer neuinstallation von windows das erste was er anzeigt nicht windows ist sondern ein schwerwiegender fehler, dann naja...

Selten Ist Etwas Mit Elektronik Noch Schlechter ^^

_________________
Bild


Nach oben
  Profil  
 
BeitragVerfasst: Di 17.03.09 09:15 
Super-Moderator
Super-Moderator
Benutzeravatar

Online-Status: Offline
Alter: 34
Registriert: 27.04.2004
Beiträge: 7469
Wohnort: Wels-Land
gumpi5 hat geschrieben:
kann man eine interne s-ata hdd als externe festplatte nehmen? habe so einen hdd-usb konverter. wie funktioniert das? bekommen die s-ata 's den strom über usb oder ist wie bei allen anderen auch ein weiteres netzgerät notwendig? hab jetzt die alte siemens hdd (80 GB) in den medion verbaut. der hatte eine 160 GB hdd drinnen die ich als ersatz aufhebe. danke für eure mühe und nerven die ihr gebraucht habt ;)


2,5" IDE Festplatten haben die Stromversorgung im IDE-Stecker integriert, da brauchst also nur ein USB-to-IDE-Kabel (jedoch nen ordentlichen USB-Anschluss am Notebook oder PC. Wenn du pech hast, liefert der USB-Port nicht genug Strom.

2,5" SATA Festplatten haben wie ihre 3,5" Brüder 2 separate Stecker, einen für die Sata-Datenübertragung und einen für den Strom. Hier brauchst du also auch ein Universal-Netzgerät, oder einen passenden USB-SATA-Adapter, der den Strom auch gleich abzwackt (sowas hab ich zwar noch nicht gesehen, aber wer weiß, vielleicht gibts das schon) ;)

_________________
Bild Bild
Bild Bild
Bild Bild
Bild


Nach oben
  Profil  
 
BeitragVerfasst: Di 17.03.09 22:18 
Stammgast
Stammgast

Online-Status: Offline
Alter: 28
Registriert: 18.09.2015
Beiträge: 458
Wohnort: Rohrbach
warum taktet mein medion mit xp und externer stromversorgung auf energiesparmodus runter? cpuz zeigt immer nur 798 MHz und multiplier x6 an statt 1.60 GHz und x12. was kann das sein? muss ich diesen prozessor unter windows xp noch installieren?
edit: sorry habs erst jetzt gesehen wenn er auf belastung geht taktet er erst rauf auf 100% sobald er in leerlauf kommt taktet er sofort wieder runter

_________________
Bild


Zuletzt geändert von gumpi5 am Di 17.03.09 22:23, insgesamt 1-mal geändert.

Nach oben
  Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 125 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3, 4, 5  Nächste

Eigene Beiträge in diesem Thema anzeigen

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder: Bing [Bot], Google [Bot], leutnantgustl


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de