Szene1.at-Forum

in ist wer drin ist!
Aktuelle Zeit: Mo 23.07.18 10:27

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 31 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2  Nächste
Autor Nachricht
BeitragVerfasst: Mo 14.10.13 14:31 
Neuling
Neuling

Online-Status: Offline
Alter: 33
Registriert: 09.10.2013
Beiträge: 8
Wie ist es bei Euch mit den Hunde Haare?
Verliert Euer Hund auch so viele Haare?
Ich kann jeden Tag 2 mal saugen. Es sammeln sich so richtige Haar Büscheln
die ich wegsaugen muss. Ist es bei Euch auch so?


Nach oben
  Profil  
 
BeitragVerfasst: Di 15.10.13 09:07 
Freak
Freak
Benutzeravatar

Online-Status: Offline
Alter: 26
Registriert: 24.08.2009
Beiträge: 1505
Wohnort: Linz
Jup, haben nen Beagle der schrecklich haart...wir haben schon alles probiert aber mittlerweile ist er 15 und wir schon dran gewohnt...

_________________
_edy_ hat geschrieben:
eine pilizistin mit starken oberarmen ist bestimmt ein vorteil. denn sie kann damit zupacken und polizeigriff machen


Nach oben
  Profil  
 
BeitragVerfasst: Di 15.10.13 16:16 
Freak
Freak
Benutzeravatar

Online-Status: Offline
Alter: 31
Registriert: 27.12.2005
Beiträge: 1240
Wohnort: Salzburg
Müsste doch helfen wenn du den ordentlich Durchstriegelst oder?

Mitunter ein Grund warum ich keine Haustiere habe :D Ich dreh schon durch wenn eine Decke Wuckerl verliert.


Nach oben
  Profil  
 
BeitragVerfasst: Mi 16.10.13 19:15 
Neuling
Neuling
Benutzeravatar

Online-Status: Offline
Alter: 30
Registriert: 13.08.2013
Beiträge: 42
Ich hatte einen hund, ist gestorben. War ein Tschechischer Schäfer-Rüde. Ja der hat wahnsinnig viel gehaart. Das ganze Jahr über . tägliches Saugen stand da an der Tagesordnung. Bürsten Striegeln, hilft alles nichts. Die haare sind überall. Schätze damit muss man sich abfinden wenn man ein tier hat. Nachdem der Hund so eine tolle Seele war will ich nie wieder auch nur irgend ein anderes Tier um mich haben, es wäre Verrat.

_________________
Seine Instinkte soll man besser nicht überreden.


Nach oben
  Profil  
 
BeitragVerfasst: Mi 16.10.13 21:59 
Freak
Freak
Benutzeravatar

Online-Status: Offline
Alter: 26
Registriert: 24.08.2009
Beiträge: 1505
Wohnort: Linz
Viggo hat geschrieben:
Ich hatte einen hund, ist gestorben. War ein Tschechischer Schäfer-Rüde. Ja der hat wahnsinnig viel gehaart. Das ganze Jahr über . tägliches Saugen stand da an der Tagesordnung. Bürsten Striegeln, hilft alles nichts. Die haare sind überall. Schätze damit muss man sich abfinden wenn man ein tier hat. Nachdem der Hund so eine tolle Seele war will ich nie wieder auch nur irgend ein anderes Tier um mich haben, es wäre Verrat.



Bin ganz deiner Meinung, mit sowas muss man sich abfinden bzw. muss man es sich vorher überlegen...Man kann sich ja einen Zwergpinscher oder einen Kurzhaardackel holen, da haart garantiert nix, da kann man sich aber auch gleich nen Hamster kaufen. Windhund wär auch noch ne Möglichkeit, mit denen muss man aber wirklich viel sporteln...

Wir habens nicht gewusst, waren naiv und haben unseren Hund schon 15Jahre, mittlerweile ist es Tagesroutine, aber einen nächsten schaffen wir uns nichtmehr an, vor allem weil er für uns Kinder gedacht war und wir ja jetzt schon groß sind :D...

_________________
_edy_ hat geschrieben:
eine pilizistin mit starken oberarmen ist bestimmt ein vorteil. denn sie kann damit zupacken und polizeigriff machen


Nach oben
  Profil  
 
BeitragVerfasst: Mi 23.10.13 14:27 
Benutzer
Benutzer

Online-Status: Offline
Alter: 24
Registriert: 24.02.2011
Beiträge: 126
ja, das ist immer so und wird auch so bleiben ;)
haben täglich gekehrt und 2x die Woche die ganze Whg gesaugt... vor allem im herbst bleiben in den Haaren viel Sand und Dreck hängen was dann trocknet und sich über den Boden ausbreitet. Im Frühling ist dann wieder Fellwechsel und dazwischen verliert unser Hund auch Haare... wahrscheinlich damit uns nicht langweilig wird ;)


Nach oben
  Profil  
 
BeitragVerfasst: Fr 29.11.13 16:34 
Benutzer
Benutzer

Online-Status: Offline
Alter: 35
Registriert: 28.08.2013
Beiträge: 52
Wohnort: Wien
Ein befreundetes Pärchen hat einen Golden Retriever Mischling, der zwar Haare nicht büschelweise verliert, aber trotzdem ist die ganze Wohnung voll davon. Da ich regelmäßig dort bin ,zieh ich mir inzwischen schon immer bestimmte Sachen an, wo es egal ist. Nach dem Besuch ist auf alle Fälle der Fusselroller Pflicht :)


Nach oben
  Profil  
 
BeitragVerfasst: So 01.12.13 19:07 
Benutzer
Benutzer

Online-Status: Offline
Alter: 39
Registriert: 30.11.2006
Beiträge: 139
Wohnort: Wien
Ja, wenn ich zwei Tage nicht sauge, sieht es aus, als hätte ich einen Monat nicht gesaugt, zumindest für Leute, die keine Tiere zuhause haben. Ist leider so, manchmal ärgert es mich noch etwas, aber im Grunde habe ich mich damit abgefunden. Natürlich sind dann immer die Staubsaugersäcke viel schneller voll, was auch wieder Geld kostet,....


Nach oben
  Profil  
 
BeitragVerfasst: So 15.12.13 22:12 
Neuling
Neuling

Online-Status: Offline
Alter: 29
Registriert: 15.12.2013
Beiträge: 14
Wohnort: Wien
Zahira hat geschrieben:
Ja, wenn ich zwei Tage nicht sauge, sieht es aus, als hätte ich einen Monat nicht gesaugt, zumindest für Leute, die keine Tiere zuhause haben. Ist leider so, manchmal ärgert es mich noch etwas, aber im Grunde habe ich mich damit abgefunden. Natürlich sind dann immer die Staubsaugersäcke viel schneller voll, was auch wieder Geld kostet,....


Vielleicht wäre dann ein Beutel-loser Sauger für dich eine sinnvolle Anschaffung? Wenn es echt so viel ist wie du beschreibst, könnte das auf Dauer echt Geld sparen ;)


Nach oben
  Profil  
 
BeitragVerfasst: Di 17.12.13 19:11 
Benutzer
Benutzer

Online-Status: Offline
Alter: 39
Registriert: 30.11.2006
Beiträge: 139
Wohnort: Wien
Ja, du hast Recht. Mein nächster Staubsauger wird so einer. Ich möchte dann aber einen, wo das ausleeren schnell und einfach geht, nicht dass ich da mit dem Finger alles rausziehen muss.


Nach oben
  Profil  
 
BeitragVerfasst: Sa 04.01.14 17:51 
Benutzer
Benutzer
Benutzeravatar

Online-Status: Offline
Alter: 28
Registriert: 24.05.2012
Beiträge: 77
Wohnort: Klagenfurt am Wörthersee
Hab zwar keinen Hund aber 2 Katzen die haaren für 4. Wenn ich die striegle dann kann ich 2 Siamkatzen damit einkleiden.
Aber irgendwie hab ich aufgegeben. Staubsaugen schön und gut aber ich müsste auch jeden Tag den Boden nass aufwischen. Dann wäre aber nur das Bodenproblem gelöst, liegen tun die 2 Könige überall, also auch überall Haare. Lösung in Sicht? Nope.

_________________
the kids want techno


Nach oben
  Profil  
 
BeitragVerfasst: Mi 05.02.14 17:09 
Neuling
Neuling

Online-Status: Offline
Alter: 32
Registriert: 05.02.2014
Beiträge: 8
Wohnort: Berlin
ich besitze einen schwarzen Labrador und manchmal haart er einfach. Beim Fellwechsel nun einmal normal. Aber was wirklich hilft, ist das Durchbürsten mit dem werbungdingens. Sensationell sage ich Euch. Ich mache das immer im Wald während des Spaziergangs.


Zuletzt geändert von Atheist am Do 27.02.14 17:34, insgesamt 1-mal geändert.
spam


Nach oben
  Profil  
 
BeitragVerfasst: Do 27.02.14 15:38 
Neuling
Neuling

Online-Status: Offline
Alter: 34
Registriert: 27.02.2014
Beiträge: 8
Ich habe 2 Hunde zu Hause und beide Haaren wirklich sehr stark. Ich muss auch täglich zweimal saugen und das nervt wirklich manchmal sehr *zahn* aber so ist es eben. Dafür liebe ich meine zwei "Racker" viel zu sehr :) :)


Nach oben
  Profil  
 
BeitragVerfasst: Do 29.05.14 12:19 
Neuling
Neuling

Online-Status: Offline
Alter: 35
Registriert: 14.02.2014
Beiträge: 22
Wohnort: Wien
Im Sommer verlieren Hunde natürlich viele Haare. Das kann aber eine andere Ursache haben. Ich denke in erster Linie am Vitaminmangel oder an einer Krankheit. Wenn es so viele Haare sind, wie du schreibst, dann gehe kein Risiko ein, und mach ihm einfach ein Blutbild.


Nach oben
  Profil  
 
BeitragVerfasst: Fr 27.06.14 14:31 
Neuling
Neuling

Online-Status: Offline
Alter: 33
Registriert: 09.10.2013
Beiträge: 8
Jetzt im Frühjahr/Sommer wenn mein Hund den Winter Fell verliert hilft es manchmal den Hund (draußen) zu kämmen.

So kommen eine Menge Haare raus die dann schon nicht bei uns in die Wohnung verloren gehen :-)


Nach oben
  Profil  
 
BeitragVerfasst: Di 01.07.14 12:05 
Neuling
Neuling

Online-Status: Offline
Alter: 32
Registriert: 23.06.2014
Beiträge: 19
Wohnort: Wien
bei meinem Mann ist das auch so :)


Nach oben
  Profil  
 
BeitragVerfasst: Mi 24.09.14 09:31 
Neuling
Neuling

Online-Status: Offline
Alter: 35
Registriert: 23.09.2014
Beiträge: 5
Wohnort: Wien
Unser alter Hund hat auch immer sehr zum Haarwechsel gehaart. Meist hat nur das Bürsten mit einem Striegel geholfen, dann aber draußen.


Nach oben
  Profil  
 
BeitragVerfasst: Mo 16.03.15 16:32 
Neuling
Neuling

Online-Status: Offline
Alter: 31
Registriert: 24.02.2015
Beiträge: 11
Unser erster Hund, ein Hovawart, hat zwar auch gehaart, aber das war alles noch im Rahmen...fiel kaum auf. Unser jetziger Hund, ein Labrador-Hovawart-Mischling, der lässt soooo viel Fell, das ist nicht normal. Man kann sie kämmen, kämmen, kämmen, aber irgendwie passiert nichts. Stattdessen liegen überall auf dem Grundstück und mitunter im Haus die Haare/Fellbüschel verteilt...damit muss man sich wohl abfinden und einfach öfter saugen oder fegen. ;)


Nach oben
  Profil  
 
BeitragVerfasst: Fr 17.04.15 20:06 
Neuling
Neuling

Online-Status: Offline
Alter: 34
Registriert: 14.04.2015
Beiträge: 10
Wohnort: Wien
Bei unserem ist es genauso. Er verliert wirklich sehr viele Haare. Sieht halt dann auch dementsprechend aus im Haus *durchfall* Gestern hatte er eine Zecke, obwohl wir eigentlich das Gegenmittel als Vorbeugung benutzt hatten. Ist das normal?


Nach oben
  Profil  
 
BeitragVerfasst: Di 28.04.15 12:14 
Benutzer
Benutzer
Benutzeravatar

Online-Status: Offline
Alter: 33
Registriert: 13.12.2014
Beiträge: 104
Wohnort: Berlin
ja furchtbar.. hätte ich das vorher gewusst :(
wenn ich ihn kämme ist der Fellberg danach größer als der Hund

_________________
Vorhersagen sind schwierig. Vor allem, wenn sie sich auf die Zukunft beziehen.


Nach oben
  Profil  
 
BeitragVerfasst: Mo 18.05.15 19:13 
Neuling
Neuling

Online-Status: Offline
Alter: 21
Registriert: 02.10.2014
Beiträge: 21
Wohnort: Innsbruck
Also ich weiß nicht, ob's am Fellwechsel liegt, aber meine Hündin haart zurzeit auch extrem.
Hab sie nicht einmal eine Minute auf dem Schoß und schon hab ich total viele Haare auf der Hose.
Besonders schlimm ist's dann auf der Legging, weil man die Haare da nicht so einfach runterbekommt. :/


Nach oben
  Profil  
 
BeitragVerfasst: Fr 21.08.15 13:46 
Benutzer
Benutzer
Benutzeravatar

Online-Status: Offline
Alter: 29
Registriert: 22.08.2014
Beiträge: 59
Wohnort: Kufstein
Ich glaube nach dem Winter ist das einfach normal, oder??? Aber ja, das mit dem Saugen ist völlig normal. Eine Freundin von mir hat einen Staubsaugerroboter gekauft, der ihr wohl richtig viel Arbeit erspart.


Nach oben
  Profil  
 
BeitragVerfasst: Mi 02.12.15 14:46 
Neuling
Neuling

Online-Status: Offline
Alter: 32
Registriert: 01.12.2015
Beiträge: 10
neyla hat geschrieben:
Also ich weiß nicht, ob's am Fellwechsel liegt, aber meine Hündin haart zurzeit auch extrem.
Hab sie nicht einmal eine Minute auf dem Schoß und schon hab ich total viele Haare auf der Hose.
Besonders schlimm ist's dann auf der Legging, weil man die Haare da nicht so einfach runterbekommt. :/


Och, bei meinen Eltern, die einen Hund haben, ist es genauso. Voll nervig! Aber es ist ganz normal, wir machen uns keine Sorgen...


Nach oben
  Profil  
 
BeitragVerfasst: Di 15.12.15 16:53 
Benutzer
Benutzer
Benutzeravatar

Online-Status: Offline
Alter: 29
Registriert: 22.08.2014
Beiträge: 59
Wohnort: Kufstein
Ja, ist halt so! Gerade jetzt wieder, wo es er sein Winterfell bekommt...


Nach oben
  Profil  
 
BeitragVerfasst: Mo 12.09.16 13:29 
Neuling
Neuling

Online-Status: Offline
Alter: 38
Registriert: 03.11.2015
Beiträge: 10
Schau mal im Shop vom http://www.zoostore.de . Dort findest du alles an Spielzeug, Pflege und Zubehör für den Hund. Wir haben den Shop von meiner Schwester empfohlen bekommen und kaufen seitdem fast 90% aller Artikel für unsere beiden Hunde im Zoostore. Neben den Pflegeartikeln kann ich dir besonders das Hundespielzeug empfehlen. Gerade beim Hundespielzeug muss man auf gute Qualität der Materialien vertrauen können und da bietet dir der Shop sehr gute Produkte


Nach oben
  Profil  
 
BeitragVerfasst: Mo 10.10.16 16:58 
Benutzer
Benutzer
Benutzeravatar

Online-Status: Offline
Alter: 34
Registriert: 09.04.2015
Beiträge: 117
Ich könnte quasi direkt hinter ihm hersaugen!! :)

Gusti ist eine Pekinesen-Dackel-Mischung und hat wirklich schönes Fell. Aber eben auch sehr viel davon.


Nach oben
  Profil  
 
BeitragVerfasst: Di 11.10.16 00:18 
Neuling
Neuling

Online-Status: Offline
Alter: 26
Registriert: 09.10.2016
Beiträge: 8
Hallo miteinander,

bei meinen 2 ist das sehr unterschiedlich. Das hängt stark von der Jahreszeit ab, wie viele Haare sie verlieren.
Am schlimmsten ist es im Herbst, da muss ich ständig saugen.

LG Claudiii


Nach oben
  Profil  
 
BeitragVerfasst: Mi 12.10.16 08:48 
Benutzer
Benutzer
Benutzeravatar

Online-Status: Offline
Alter: 34
Registriert: 09.04.2015
Beiträge: 117
Claudiii2 hat geschrieben:
Hallo miteinander,

bei meinen 2 ist das sehr unterschiedlich. Das hängt stark von der Jahreszeit ab, wie viele Haare sie verlieren.
Am schlimmsten ist es im Herbst, da muss ich ständig saugen.

LG Claudiii


Das stimmt, im Herbst wird es noch schlimmer. Da fallen die Haar wie die Blätter :D


Nach oben
  Profil  
 
BeitragVerfasst: So 16.10.16 17:54 
Neuling
Neuling

Online-Status: Offline
Alter: 21
Registriert: 16.10.2016
Beiträge: 6
Im Herbst und Frühling ist es natürlich enorm bei uns mit unserem Retriever.


Nach oben
  Profil  
 
BeitragVerfasst: Sa 22.10.16 13:59 
Benutzer
Benutzer
Benutzeravatar

Online-Status: Offline
Alter: 32
Registriert: 05.06.2016
Beiträge: 113
Wohnort: Leipzig
Das liegt an der Ernährung! Seitdem wir barfen ist es viel besser geworden!


Nach oben
  Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 31 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2  Nächste

Eigene Beiträge in diesem Thema anzeigen

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder: Bing [Bot], Google [Bot]


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de