Szene1.at-Forum

in ist wer drin ist!
Aktuelle Zeit: Mi 20.06.18 08:52

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 2 Beiträge ] 
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Deutschsprachige Kanzlei in USA?
BeitragVerfasst: Di 22.05.18 16:17 
Neuling
Neuling

Online-Status: Offline
Alter: 25
Registriert: 18.08.2017
Beiträge: 34
Wohnort: Wien
Ich weiß, das ist eine sehr spezielle Frage, aber ich bräuchte dringend mal Hilfe. Und zwar geht es um eine Frage zum Thema Produkteinführung und Produkthaftung in den USA. Bin Mitbetreiber eines kleinen Onlineshops und wir möchten unser Geschäft in die USA ausweiten, weil wir dort viele Kunden haben. Allerdings gibt es noch einige rechtliche Probleme, die wir dringend klären müssen. Das Blöde, wie müssen das vor Ort in den USA einbringen. Drum sind wir auf der Suche nach einer deutschsprachige Kanzlei in USA, die das für uns regeln kann bzw. die wir beauftragen können uns diesbezüglich zu beraten. Wir können zwar alle recht gut Englisch aber Rechtssprache ist dann noch noch mal was anderes, deshalb sollte es gerne ne Kanzlei sein, in der Deutsch gesprochen wird.

Gibt es zufällig jemanden hier, der mir weiterhelfen kann? Egal wie! :)

Danke schon mal *verbeug*


Nach oben
  Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Deutschsprachige Kanzlei in USA?
BeitragVerfasst: Di 29.05.18 12:44 
Benutzer
Benutzer

Online-Status: Offline
Alter: 30
Registriert: 03.03.2016
Beiträge: 58
Klingt ziemlich spannend. Was verkauft ihr denn bzw. wie heißt euer Shop? *woah*

Jedenfalls kann ich es sehr gut nachvollziehen, dass nach einer deutschsprachigen Kanzlei sucht. Ich meine, Juristensprache ist ohnehin schon kompliziert genug und dann noch in einer fremden Sprache?! Eher nicht! Selbst wenn man sehr gut Englisch spricht, ist das schon noch mal eine andere Hausnummer, erst recht, wenn es um so komplexe Themen wie Produkteintritt oder Haftung geht. Speziell in den USA ist das Thema Produkthaftung mit großer Sorgfalt zu genießen!

Persönlichen Kontakt habe ich leider keinen, allerdings habe ich mal online gesucht und dabei diese deutschsprachige Kanzlei mit Sitz in New York gefunden: https://hr-ny.com/de/ Scheint eine Kanzlei zu sein, die sich auf Wirtschaftsrecht und alles rundherum spezialisiert hat und ausschließlich zweisprachige Anwälte beschäftigt. Damit wären zwei Fliegen mit eine Klappe geschlagen. Schau dir die Seite einfach mal an.

Bei Bedarf kannst du ja hinschreiben und deinen Fall mal darlegen!


Nach oben
  Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 2 Beiträge ] 

Eigene Beiträge in diesem Thema anzeigen

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder: Bing [Bot], Google [Bot], Yahoo [Bot]


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de