Szene1.at-Forum

in ist wer drin ist!
Aktuelle Zeit: Mi 20.06.18 08:55

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 3 Beiträge ] 
Autor Nachricht
BeitragVerfasst: Di 29.11.11 11:55 
Einmalposter

Online-Status: Offline
Alter: 31
Registriert: 29.11.2011
Beiträge: 1
Wohnort: Freistadt
Hallo ich bin derzeit auf arbeitssuche, raum linz(bin nördlich davon). Bin seit über einem Jahr bei Fronius beschäftigt, hat keine Zukunft für mich. Eigentlich hab ich mehr interesse an Elektronik und Entwicklung, jedoch gibts da nichts; jetzt versuche ich es mit S7, Regelungstechnik, Automatisíerungstechnik.

Als Absolvent der HTL (automatisierungs+regelunst.) + ein Jahr Studium Mechatronik an der JKU (leider zuviel theorie) dachte ich das ist aktuell kein Problem. denkste. Bei vielen Großen Firmen beworben, teilweise nach über ein Monat noch immer keine Antwort erhalten. :shock:

Demnächst habe ich bei der Personalfirma Beko ein zusammensitzen gleich mit dem Gruppenleiter einer Firma.
Der Beko Mann meinte ein halbes Jahr etwa mit der SPS Hardware umgebung vertraut werden (also mit Eplan arbeiten damit ich die Umgebung besser kennen lerne), und dann etwas mit programmierung oder regelungstechnik in ev. auslandsprojekten.

Hat jemand Erfahrung mit diesen Firmen? Ich war schon bei IVM und INP sowie Kern&Partner. Doch keine dieser hat gleich sowas konkretes wie Beko.

Habt ihr irgendwelche Tips für Fragen die unbedingt geklärt werden sollten bei solchen Firmen? Ich kenn mich da noch nicht so genau aus. Ich will nicht nach 4 Wochen von dem einen auf den anderen Tag gekündigt werden weil mal was nicht passt. Ausland ist kein Problem solange es nicht Monatelang dauert.

Sonst noch Tips?
mfg Bernd T. :)

PS: Was kann ich verlangen an Gehalt euerer Meinung nach?


Nach oben
  Profil  
 
BeitragVerfasst: Di 11.09.12 08:39 
Neuling
Neuling

Online-Status: Offline
Alter: 31
Registriert: 05.06.2009
Beiträge: 24
Wohnort: Oberwart
also wenn mich nicht alles täuscht dann ist beko ja eine personalleasing firma. mein schwager hat mal über beko bei der siemens zu arbeiten begonnen..d.h. er hat eben bei siemens gearbeitet, war jedoch bei beko angestellt. Bei ihm war es so dass er von siemens nach einem halben jahr übernommen wurde.

Bei uns in der firma ist es auch ähnlich..viele junge techniker kommen zuerst über eine personalleasing firma zu uns und wenn man dann nach einem halben jahr sieht dass ein gewisses potenzial da ist und man in die firma hineinpasst wird man im regelfall auch übernommen.

Bezüglich gehalt kann ich dir leider nichts genaueres sagen.

mfg


Nach oben
  Profil  
 
BeitragVerfasst: Mo 23.04.18 23:10 
Benutzer
Benutzer

Online-Status: Offline
Alter: 28
Registriert: 14.07.2017
Beiträge: 141
Also, es ist schon eine Weile her, aber ich habe mich an die Erfahrung erinnert, die ein Freund von mir vor ein paar Monaten gemacht hat und würde etwas dazu sagen.

Heutzutage kann man (wenn man auch ein bisschen Glück hat) sehr leicht einen Job finden. Es gibt sehr viele Seiten Online, auf die man sich bewerben kann und wenn z. B. eine Firma einen Mitarbeiter in diesem Fach sucht, dann wählen sie dich. Auf Headhunter Berlin hat der Freund von mir es gemacht und kam sehr gut zurecht.
Genau aus diesem Grund empfehle ich es auch.

Grüß


Nach oben
  Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 3 Beiträge ] 

Eigene Beiträge in diesem Thema anzeigen

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder: Bing [Bot], Google [Bot], nklinkscheap


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de