Szene1.at-Forum

in ist wer drin ist!
Aktuelle Zeit: Mo 25.06.18 20:15

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 44 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Do 19.04.07 18:43 
Stammgast
Stammgast
Benutzeravatar

Online-Status: Offline
Alter: 39
Registriert: 20.10.2006
Beiträge: 436
Wohnort: Wels-Stadt
An den Threadersteller

1.warum fehlst du auch so oft ...

2.rechtfertige dich nicht damit das andere noch mehr fehlen (traurig)sondern steh einfach dazu ...würd sagen selber schuld :roll:

3 wenn der lehrer betrunken war ..na und das hat nix mit deinen Noten zu tun oder mit deinen fehlstunden..und wenn du das zur Sprache bringst ..mhh macht dich das sicher noch beliebter bei ihm also würd ich das lassen..

nicht nach ausreden suchen sondern einfach in die schule gehn und lernen mein gott dann habt ihr solche Probleme nicht ... :D


Nach oben
  Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: So 15.07.07 19:15 
Stammgast
Stammgast
Benutzeravatar

Online-Status: Offline
Alter: 23
Registriert: 21.02.2007
Beiträge: 248
Wohnort: Wels-Land
Zu der Sache mit dem Betrinken: Nein darf er nicht. Er hat die Aufssicht Plicht.

So weit ich weis, müssen Tests angekündigt werden.

PS: Irgendwer hat gefragt, wo man seine Fehlstunden sehen kann. Im Klassenbuch steht ALLES!!!


mfg. Anime

_____________________________________________________________
Ich bin wie ich bin


Nach oben
  Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: So 23.09.07 18:24 
Stammgast
Stammgast
Benutzeravatar

Online-Status: Offline
Alter: 28
Registriert: 15.01.2007
Beiträge: 451
Wohnort: Steiermark
Naja... du darfst dich aber wirklich nicht aufregen, wenn dein Lehrer sich ermahnt oder was weiß ich was, wenn du viele Fehlstunden hast. Du bist schon 18, also kannst du sie alle selbst entschuldigen. Eine schlechte Betragensnote wirst daher also schwer kriegen. Kommt natürlich immer drauf an, wie streng das an der jeweiligen Schule gehandhabt wird. Aber wenn ma schon ständig schwänzt, dann sollte man es doch auch aushalten, wenn der Lehrer mit einem schimpft -.-
Da du 20 bist, weiß ich net, warum er mit deiner Mutter reden will. Da würd ich einfach sagen, dass er dich kann (also net so direkt *gg*), weil im Grunde hat deine Mutter jetzt mit deinen schulischen Angelegenheiten nix mehr zu tun.

Wegen dem Test: Ich denke es kommt auf das Fach drauf an.
Die Auslegungen wann was ein Test ist, wie oft Tests sein dürfen etc. sind recht kompliziert. Am besten selbst ins SchUG schaun, findet man im Internet.

Betrunken sein darf er an Schullandwochen nicht! Allerdings würd ich das nicht so schlimm sehen, solang nix passiert oder er ungut wird. Besser ein Lehrer, der selbst mal ein, zwei Bier trinkt, als einer, der alle Schüler heimschickt, die im Lokal einen Radler bestellen -.-

_________________
Kein Gott, kein Staat, keine Arbeit, kein Geld - mein zu Hause ist die Welt!


Nach oben
  Profil  
 
BeitragVerfasst: Sa 15.12.07 17:31 
Freak
Freak
Benutzeravatar

Online-Status: Offline
Alter: 34
Registriert: 07.04.2007
Beiträge: 1024
Wohnort: Sankt Pölten (Land)
Auch meine Empfehlung wäre - Alter, setz dich auf deine 4 Buchstaben, Vormittags in der Schule, und am NAchmittag daheim - und mach was!

Wenn deine Leistungen für dich sprechen kann dir kein Lehrer der Welt was machen (außer du wirst beleidigend oder sonst was). So nebenbei sind Lehrer neben Feindbild von 90% aller Schüler auch Menschen und haben Fehler, und ich fände es nicht in Ordnung wenn du versuchen solltest deinen Lehrer mit irgendwas zu erpressen.. Noch dazu Alkohol bei nem Abend am Schulausflug?! *rofl* was kommt denn als Nächstes, rufst den Schulrat an weil ein Lehrer am Schikurs mit euch an Jagatee trinkt?! Mach dich nicht lächerlich und unbeliebt, sei froh dass der Lehrer lässig genug drauf is um euch nicht um 8 auf die Zimmer zu schicken...

Klar könnts zum Problem werden wenn was passiert, aber hey - ihr seid alt genug um auf euch selber aufzupassen! Seids froh dass er mit euch diesen Ausflug gemacht hat, wenn ihr ihm jetzt irgendwas zu Lasten legt erreicht ihr nur, dass es zukünftig keine Ausflüge mehr gibt - so einfach...

Meine Güte, steh doch dazu dass du ein fauler Sack bist (wie ich übrigens auch einer war), aber Mensch, du bist Volljährig - steh zu deinen Taten und mach das Beste draus, aber saug dir doch nicht irgendwelche Entschuldigungen aus den Fingern?! :roll:

_________________
Ein Buch ist wie ein Spiegel - wenn ein Affe hineinblickt kann kein Apostel herausgucken

[url]onlineshop.magistrale.at[/url] - 15% billiger tanken, und bis zu 20 % auf fast ALLES Andere sparen ;-)


Nach oben
  Profil  
 
BeitragVerfasst: Sa 29.12.07 19:55 
Neuling
Neuling

Online-Status: Offline
Alter: 28
Registriert: 10.11.2004
Beiträge: 31
Wohnort: Gmunden
bei mir war auch letztes Jahr was in Mathe!

Hatten 3 Schularbeiten und 5 Mitarbeitskontrollen...
1. SA-1
2. SA-5
3. SA-2

3 LZKs- 5er
2 LZKs- 3er

hab ALLE Hausübungen gemacht, Mitarbeit im Unterricht ..2er (lautn Lehrer)

Jahresnote 4...

a awengal komisch, oder??
aber naja...wie hier schon gesagt wurde...Lehrer sitzen am längeren Ast...


Nach oben
  Profil  
 
BeitragVerfasst: Fr 18.04.08 16:00 
Stammgast
Stammgast
Benutzeravatar

Online-Status: Offline
Alter: 25
Registriert: 29.08.2005
Beiträge: 291
Wohnort: Wels-Land
sabsie15 hat geschrieben:
bei mir war auch letztes Jahr was in Mathe!

Hatten 3 Schularbeiten und 5 Mitarbeitskontrollen...
1. SA-1
2. SA-5
3. SA-2

3 LZKs- 5er
2 LZKs- 3er

hab ALLE Hausübungen gemacht, Mitarbeit im Unterricht ..2er (lautn Lehrer)

Jahresnote 4...

a awengal komisch, oder??
aber naja...wie hier schon gesagt wurde...Lehrer sitzen am längeren Ast...


naja, wenn du den durchschnitt von den schularbeiten ausrechnest...is es so, dass...wenn die letzte sa am meisten zählt, die erste am wenigsten (so is es zumindest bei uns) ca. 2,83 rauskommt...wenn alle sa's gleich viel zählen kommt ca. 2,67 raus...also ca. 3^^

der durchschnitt bei den lzk's is 4,2 ...also ein sehr deutlicher 4er^^

und wennst dann daraus den durchschnitt ausrechnest, kommst relativ genau auf 3,5 - was ja ein 4er is... dass die mitarbeit angeblich 2 is hab ich jz. mal nicht beachtet - lernzielkontrollen gehören ja auch zur mitarbeit - also glaub ich kaum, dass du da dann auf nen 2er kommst^^

_________________
And I hold on to you.


Nach oben
  Profil  
 
BeitragVerfasst: Sa 21.06.08 21:27 
Benutzer
Benutzer

Online-Status: Offline
Alter: 26
Registriert: 10.05.2007
Beiträge: 66
Wohnort: Kärnten
*gg* hab gestern am FR
2. Jahresstoffprüfungen in M und D
und noch ne normale Prüfung gehabt...
und die sind schwerer als normale Schularbeiten...
is doch eig. auch verboten?
und letztens hab ich von meinem TE Lehrer ne Jahresprüfung (schriftlich, 2 Fragen) bekommen,
weil ich ihn mit ein paar kollegen "verarscht" (dumme fragen bekommen auch dumme antworten) hab.


Nach oben
  Profil  
 
BeitragVerfasst: So 22.06.08 17:53 
Stammgast
Stammgast
Benutzeravatar

Online-Status: Offline
Alter: 26
Registriert: 01.10.2005
Beiträge: 344
Wohnort: Amstetten
WolfsburgerWaffenschmiede hat geschrieben:
*gg* hab gestern am FR
2. Jahresstoffprüfungen in M und D
und noch ne normale Prüfung gehabt...
und die sind schwerer als normale Schularbeiten...
is doch eig. auch verboten?

wie meinst du das? was ist verboten? eine prüfung?

was ist für dich der unterschied zwischen einer jahresstoffprüfung und einer "normalen" prüfung?

WolfsburgerWaffenschmiede hat geschrieben:
und letztens hab ich von meinem TE Lehrer ne Jahresprüfung (schriftlich, 2 Fragen) bekommen,
weil ich ihn mit ein paar kollegen "verarscht" (dumme fragen bekommen auch dumme antworten) hab.


ähm...eine jahresprüfung ist IMMER mündlich...wenn schriftlich dann nur auf der tafel.

wenn man einen lehrer verarscht muss man eben mit konsequenzen rechnen. obs gesetzlich erlaubt ist weiß ich nicht, aber er könnte dir auch eine betragensnote geben.

_________________
Das Glück ist ein Schmetterling.
Jag' ihm nach und er entwischt dir.
Setz' dich hin
und er lässt sich auf deiner Schulter nieder.


Nach oben
  Profil  
 
BeitragVerfasst: So 22.06.08 19:24 
Stammgast
Stammgast
Benutzeravatar

Online-Status: Offline
Alter: 26
Registriert: 30.12.2005
Beiträge: 304
Wohnort: Wels (Stadt)
Am besten einfach beim Bundesministerium für Unterricht, Kunst und Kultur nachschauen
Klickst du

So long,
Flo

_________________
~*~*~*~*~*~*~*~
9 von 10 Stimmen in meinem Kopf sagen, ich sei normal.....
Die zehnte summt die Melodie von Tetris...
~*~*~*~*~*~*~*~
.................../-------------------------------\....................
~§~~§~~§~~§~~§ http://www.Technobase.fm §~~§~~§~~§~~§~~§~~
...................\-------------------------------/....................


Nach oben
  Profil  
 
BeitragVerfasst: So 22.06.08 20:48 
Bekanntheit
Bekanntheit
Benutzeravatar

Online-Status: Offline
Alter: 27
Registriert: 04.07.2005
Beiträge: 985
Wohnort: Wels-Land
lehrkräfte dürfen durchaus betrunken sein, sobald keiner der schüler mehr schulpflichtig, also nach dem 9. schuljahr ist.

_________________
Bild


Nach oben
  Profil  
 
BeitragVerfasst: Di 26.08.08 22:50 
Benutzer
Benutzer
Benutzeravatar

Online-Status: Offline
Alter: 27
Registriert: 04.09.2006
Beiträge: 103
Wohnort: Perg
Bernie_on_Tour hat geschrieben:
hi leute!

so einen thread gibt es noch nicht, deswegen eröffne ich ihn gleich mit einem mir wichtigen thema ;)

ich habe probleme mit meinem klassenvorstand. wenn ich z.b. einmal fehle (strategisches lernen ;) ), sagt er mir die nächste stunde wo ich ihm habe, dass ich kein ehrgefühl hab und dass z.b. unter umständen genau das zu matura kommt, wo ich gefehlt habe (also er droht mir indirekt, dass er mich durchfallen lässt).

nächsten dienstag haben wir z.b. einen zusätzlichen test (also einer mehr, der elaubt ist) weil unser klasse so viel fehlt. er nennt es "sicherung des unterrichts".

darf er das? wiederholung ja, test aber nicht. aber genau das macht er.

nächste woche habe ich mit anwesenheit meiner mutter eine gespräch ausgemacht, bei dem er mit ziemlicher sicherheit über mich herziehen wird (punkto fehlstunden, arbeitsmoral, usw.).

heute hat er zu mir gesagt, dass ich fehlstundenkönig der schule bin (hab die letzten jahre sehr oft gefehlt), aber dieses jahr haben 11 leute (von 24) mehr fehlstunden als ich, trotzdem reitet er vorallem auf mir rum :evil:

was kann ich tun?
weiters existieren fotos von meinem klassenvorstand, wo er deutlich betrunken mit anderen mitschülern abgebildet ist (wurde auf der hollandreise gemacht... ich bin nicht genau aus diesen gründen nicht mitgefahren, da es nur ein besäufnis war)
kann man das ihm zur last legen, wenn er blöd wird? dürfen lehrer auf schulexkursionen betrunken sein? verletzen diese nicht ihre aufsichtspflich?

danke für eure antworten *wink*

lg
bernhard


Naja, wenn du einen Lehrer hast, der sagt "Ja das ist ne Wiederholung" aber diese sogenannte Wiederholung als Test rechnet, kannst du leider nichts machen. Ich hab so ne Lehrerin und ja.. Ich weiß wie das ist ^^


Wenn der Lehrer dich nicht mag, wird er dich immer wieder wegen den Fehlstunden nerven, egal ob du 1 oder 100 im Jahr fehlst


Egal ob betrunken sein dürfen oder nicht, ich finde es unmöglich wenn irgendjemand Betrunkener zu dir kommt und nervt..^^

_________________
"Du und ich, wir sind eins. Ich kann dich nicht verletzen, ohne mir weh zu tun." (Mahatma Gandhi)


Wuhu, Führerschein!


Nach oben
  Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re:
BeitragVerfasst: Fr 23.01.09 09:51 
Neuling
Neuling

Online-Status: Offline
Alter: 30
Registriert: 22.09.2004
Beiträge: 43
Wohnort: Linz-Stadt
marlene_87 hat geschrieben:
und ich kann mich erinnern dass man (war zumindest bei uns so) nur ca. 200 fehlstunden im jahr haben darf.


Also meine Schulzeit in der HTL ist nun doch schon einige Jahre aus, aber ich hatte über 800 Fehlstunden und mich habens nur rausgeschmissen weil ich einmal für 2 Wochen durchgehend nicht gekommen bin und keiner gewusst hat wo ich bin. Ist aber normal, dass wenn man 2 Wochen ohne Unterbrechung und ohne Grund nicht in die Schule geht.

Aber ich spreche aus Erfahrung, dass man sich mit übetriebenen 'schwänzen' keine Freunde macht.

Nur kurz meine Geschichte. Bin in die HTBLA Wels für Chmieingenieurwesen gegangen. Musste dann die 1. Klasse wiederholen (wllte einfach nicht in den Ferien lernen). Tjo neues Spiel neues Glück nur hat dann irgendwie nach 2 Montaten die Motivation ausgesetzt. Verstärkt wurde das dann auch noch weil meine Lehrer alle davon überzeugt waren, dass ich die Klasse wiederhole weil ich so gut bin.
Tjo ich hab dann einfach beschlossen nicht mehr hin zu gehen und mir ein gemütliches Jahr in div. Beisln in Wels zu machen. Taschengeld hab ich eigentlich mehr als genug bekommen also war das auch kein Problem :nuts:
Wenn ich jetzt darüber nachdenke könnte ich mir dafür vermutlich ins Knie schießen weil ich so blöd gewesen bin die Schule zu schmeißen. Jetzt sitzt man nämlich X mal in der Woche am Abend bei irgendwelchen Kursen um die Matura nachzumachen...

Naja Karriere mit Lehrer, aber meiner Meinung nach ist es mit einer guten Schulausbildung um einiges leichter und auch sicher nicht so Zeitintensiv.


Also liebe Leute, schön brav zur Schule gehen und immer fleißig lernen ;)


Nach oben
  Profil  
 
BeitragVerfasst: So 12.04.09 17:57 
Neuling
Neuling
Benutzeravatar

Online-Status: Offline
Alter: 30
Registriert: 25.03.2009
Beiträge: 20
Wohnort: Wien
Lehrer dürfen sicher nicht betrunken im Dienst sein, Schullandwochen sind DIENST. Um Gottes Willen... *rotwerd*

Ganz davon abgesehen, ob der trinkfreudige Lehrer die Tests (er kanns auch einfach in Wiederholung umbenennen, dann ist es legal) machen darf oder nicht: Du bist SCHÜLER, noch kein Student. Als Schüler ist es laut SchUG deine Pflicht, dem Unterricht körperlich beizuwohnen (deshalb erwähnt, weil du "strategisch lernst" ;)). Viele Fehlstunden zu haben ist nicht cool, schon gar nicht in einer Abschlussklasse. Klar, dass der Lehrer es persönlich nimmt und dir androht, dich durchfallen zu lassen, Menschen sind so, und Lehrer auch.
Deshalb: Geh hin! Später auf der Uni kannst du immer noch Vorlesungen (die muss man nicht besuchen, da gibt es keine Anwesenheitskontrolle!) stangeln, wenns dir ein Gefühl von Coolness verleiht. Du wirst es später ws. nicht mehr tun, weil es wichtig ist, die VOs zu besuchen,da die Prüfungen sonst nicht wirklich schaffbar sind (natürlich nicht bei allen Profs, ist Prof - abhängig). Aber mach das nicht in der Schule - glaub mir, ich sprech aus Erfahrung, ich habs mir mit vielen Lehrern verscherzt. Das haben sie mich dann bei der Matura spüren lassen...war für mich persönlich ned sooo schlimm, hab anstatt 1ern halt 2er bekommen (dank schneller Auffassungsgabe und dem Willen, mir viel selbst beizubringen), doch heute hätt ich im Matura - zeugnis lieber 1er als 2er ;)

Gib dir einen Ruck und geh in die Schule. Du solltest dem Lehrer allderings klar machen, dass du in Sachen SchUG soweit informiert bist, dass du weißt, was Lehrer dürfen - und was nicht. Und die Causa Alkohol - da würde ich als Schüler nicht den Mund halten....!! *trink*

_________________
Beati pauperes spiritu!


Nach oben
  Profil  
 
BeitragVerfasst: Mo 28.12.09 22:31 
Legende
Legende
Benutzeravatar

Online-Status: Offline
Alter: 27
Registriert: 04.02.2006
Beiträge: 2390
Wohnort: Kirchdorf
Jede schriftliche "Lernzielkontrolle", die in Schularbeitenfächern zur Note miteinbezogen wird, ist gesetzeswidrig. Zur schriftlichen Note zählen ausschließlich Schularbeiten und Diktate.

_________________
Man erntet, was man sät.

http://www.szene1.at/user/CCCPKI1991

http://www.manutd.com


Nach oben
  Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 44 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2

Eigene Beiträge in diesem Thema anzeigen

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder: Bing [Bot], Google [Bot]


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de