Szene1.at-Forum

in ist wer drin ist!
Aktuelle Zeit: Sa 25.11.17 05:01

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 24462 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2, 3, 4, 5 ... 816  Nächste
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Polizeischule
BeitragVerfasst: Sa 28.10.06 10:24 
Benutzer
Benutzer
Benutzeravatar

Online-Status: Offline
Alter: 29
Registriert: 15.09.2006
Beiträge: 177
Wohnort: Linz-Stadt
Hallo zusammen!

Wollte mal so in die Runde fragen, ob irgendwer Erfahrungen mit der Aufnahmeprüfung in die Polizeischule gemacht hat?
Wenn "ja" wärs nett, wenn ihr hier eure Erfahrungen schildern würdet...

Über den Testablauf bin ich informiert bzw. über die Kriterien. (zumindest was auf den Internetseiten der österreichischen Polizei steht)...
vielleicht gibt es ja noch etwas zu ergänzen?

_________________
Der Optimist irrt sich genauso oft wie der Pessimist. Aber er hat viel mehr Spaß dabei!


Nach oben
  Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Sa 28.10.06 11:02 
Freak
Freak
Benutzeravatar

Online-Status: Offline
Alter: 28
Registriert: 26.08.2005
Beiträge: 1382
Wohnort: Steyr-Stadt
Hi, hab keine Erfahrungen,..
mich würd aber die Internetseite intressieren,kannst die mal posten? bitte :)
lg

_________________
Don´t waste your time with gossips.


Nach oben
  Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Sa 28.10.06 11:07 
Benutzer
Benutzer
Benutzeravatar

Online-Status: Offline
Alter: 29
Registriert: 15.09.2006
Beiträge: 177
Wohnort: Linz-Stadt
Seite der Polizei:
http://www.bmi.gv.at/siak/

Folgendes habe ich noch im Net gefunden:

Antwort von Artico: 26.02.2004 19:43
EINTRITTSALTER: 18 Jahre

Und was sonst noch wichtig ist, steht hier:

österreichische Staatsbürgerschaft
Unbescholtenheit
Alter zwischen 18 und 30 Jahren
Mindestgröße:
163 cm für weibliche Bewerber
Körpergewicht:
Bei der Bewertung des von Körpergrösse und Körperbau abhängigen Körpergewichts wird zur Bewertung der Body-Mass-Index (BMI) herangezogen, der im Bereich von 18 – 25 liegen muss.

Vollkommene körperliche Gesundheit (Exekutivdiensttauglichkeit)
Diese wird durch den Amtsarzt festgestellt.
Erfolgreiche Ablegung der Aufnahmeprüfung

Ohne Führerschein und ohne eine abgeschlossene Berufsausbildung bzw. Matura gibt es bei der großen Anzahl von Bewerbern kaum Chancen.

Antwort von Artico: 26.02.2004 19:53
Und das erwartet Dich beim Test:

Die schriftliche Aufnahmeprüfung setzt sich zusammen aus:

-einer Überprüfung der Rechtschreibung (Diktat)
-einem Grammatiktest
-einem Intelligenztest
-einem Persönlichkeitsfragebogen

Die Dauer des schriftlichen Aufnahmetests beträgt ca. 4 1/2 Stunden.

Nach Auswertung des schriftlichen Tests, welche durch das Bundesministerium für Inneres erfolgt, werden die Bewerber nach Ihrem Testergebnis gereiht. Im Falle der positiven Absolvierung erfolgt die Einteilung der Bewerber zur ärztlichen Untersuchung.

*Ärztliche Untersuchung
Bei einer ca. 5-stündigen ärztlichen Untersuchung wird die Exekutivdiensttauglichkeit der Bewerber durch einen Amtsarzt festgestellt. Die Untersuchung umfaßt u.a. die
Abnahme einer Harn- und Blutprobe, Überprüfung diverser Befunde, Überprüfung der Körpergröße und des Gewichts, Ergometrie, sowie ein Seh- und Hörtest, Lungenröntgen, HIV-Test, Persönlichkeitstest.
Bei Frauen ist zusätzlich ein fachärztlich - gynäkologischer Befund sowie ein Schwangerschaftstest beizubringen.

*Medizinischer Bewegungskoordinationstest (MBKT)
Frauen : 7 Liegestütze
Männer : 10 Liegestütze
Parcours: Ein zuvor erklärter Parcours ist in einer Zeit von max. 40 Sekunden fehlerfrei zu durchlaufen.

*Aufnahmegespräch (Exploration)

URL: http://www.tripple.net/contator/aufzack/frage.asp?fraid=6157&bereichid=4&q=2+Dioptrien

_________________
Der Optimist irrt sich genauso oft wie der Pessimist. Aber er hat viel mehr Spaß dabei!


Nach oben
  Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Mi 01.11.06 19:15 
Neuling
Neuling

Online-Status: Offline
Alter: 35
Registriert: 29.06.2005
Beiträge: 38
Wohnort: Linz-Stadt
Hey!
Im Thalia (zB) gibts ein Buch mit sämtlichen Übungsbeispielen für die Polizeiaufnahmeprüfung für Österreich drin!
Echt gut zu lernen und sie stimmen wirklich fast mitm Test überein.
Mein Freund hat damit geübt und es hat ihm bei der Prüfung ziemlich geholfen!
Das Buch nennt sich "Testtraining für Polizei und Feuerwehr"


Nach oben
  Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Do 02.11.06 17:48 
Benutzer
Benutzer
Benutzeravatar

Online-Status: Offline
Alter: 29
Registriert: 15.09.2006
Beiträge: 177
Wohnort: Linz-Stadt
Hab ich schon daheim :) sowie das Buch "Testtraining 2000plus". Sollen beide sehr gut sein. Ist zwar beides für die deutsche Polizei, jedoch glaube ich nicht, dass es bei der Aufnhameprüfung einen großen Unterschied gibt...

_________________
Der Optimist irrt sich genauso oft wie der Pessimist. Aber er hat viel mehr Spaß dabei!


Nach oben
  Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Literaturtipp für Test
BeitragVerfasst: Mo 13.11.06 19:42 
Neuling
Neuling

Online-Status: Offline
Alter: 35
Registriert: 13.04.2003
Beiträge: 32
Wohnort: Gmunden
Hi,
da alle Logik- und Intelligenztests gleich aufgebaut sind,
kann ich dir noch folgenden Tipp geben:
Trainingsbuch: Einstellungstests und Assessment-Center
(Autor: Peter Weller)

Ich finds sehr interessant, weil einem gezeigt wird, worauf man bei Logik- und IQ-Tests schauen muss (z. B: wenn da drei ähnliche Männchen sind und einem fehlt was *gg*) und manchmal sind die persönlichen Gespräche ähnlich wie ein Assessment-Center (man schaut wie der Bewerber reagiert).

glg
und alles Gute!


Nach oben
  Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Mi 14.03.07 20:50 
Freak
Freak
Benutzeravatar

Online-Status: Offline
Alter: 30
Registriert: 05.05.2006
Beiträge: 1309
Wohnort: 1600 Pennsylvania Avenue, Washington
lustig dass sich ausschließlich frauen für die polizei interessieren.... find ich aber total super! (hab ich dann mehr weiblich kolleginnen :D)

soweit ich weiß, gibts auch kein diktat mehr, sondern an dessen stelle musst einen lückentext ausfüllen!

auf den BMI wird auch nicht sonderlich rücksicht genommen, da manche trainierten männer dann fettleibig wären!

lg
bernhard

_________________
Wir pimpen dein Studentenleben --> www.pimpmystudy.at *cool*


Nach oben
  Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Do 15.03.07 17:58 
Stammgast
Stammgast

Online-Status: Offline
Alter: 30
Registriert: 02.01.2005
Beiträge: 380
Wohnort: Linz-Stadt
Bernie_on_Tour hat geschrieben:
lustig dass sich ausschließlich frauen für die polizei interessieren.... find ich aber total super! (hab ich dann mehr weiblich kolleginnen :D)

soweit ich weiß, gibts auch kein diktat mehr, sondern an dessen stelle musst einen lückentext ausfüllen!

auf den BMI wird auch nicht sonderlich rücksicht genommen, da manche trainierten männer dann fettleibig wären!

lg
bernhard



Aber was ich mitbekommen habe, das es während der Ausbildung gehaltsmässig ziemlich schlecht aussieht?!

Und man auch ziemlich lange braucht um im Rang aufzusteigen, also Offizierslaufbahn.

Weißt du da näheres?!


Nach oben
  Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Fr 16.03.07 10:08 
Freak
Freak
Benutzeravatar

Online-Status: Offline
Alter: 30
Registriert: 05.05.2006
Beiträge: 1309
Wohnort: 1600 Pennsylvania Avenue, Washington
naja....
es ist so, dass vor kurzem das gehalt für die p-schüler gekürzt worden ist (sparen :( )... aber das ändert sich nach der abschlusspfüfung!

für offizierslaufbahn brauchst du aber eine matura als voraussetzung.
gehaltsmäßig verdient man als polizist nicht schlecht (kannst mit einem besseren bankbeamten vergleichen). mit zusatzausbildungen und prüfungen kannst aber doch recht schnell (ansichtsache was nun schnell ist *g*) aufsteigen... aber ein oberst oder so bist erst gegen mitte/ende 40 ;)

lg
bernhard

ps: der polizeigeneral von oö ist aber sehr jung (um 40)

_________________
Wir pimpen dein Studentenleben --> www.pimpmystudy.at *cool*


Nach oben
  Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Di 20.03.07 11:52 
Benutzer
Benutzer

Online-Status: Offline
Alter: 30
Registriert: 17.12.2003
Beiträge: 157
Wohnort: Linz (Stadt)
mich würds brennend interessieren was einen menschen dazu bewegt den entschluss zu fassen ein polizeibeamter zu werden!! :aehm:

gibt ja sowiso schon viel zu viele davon!!

mfg


Nach oben
  Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Di 20.03.07 16:47 
Stammgast
Stammgast

Online-Status: Offline
Alter: 30
Registriert: 02.01.2005
Beiträge: 380
Wohnort: Linz-Stadt
herkules200 hat geschrieben:
mich würds brennend interessieren was einen menschen dazu bewegt den entschluss zu fassen ein polizeibeamter zu werden!! :aehm:

gibt ja sowiso schon viel zu viele davon!!

mfg



Eigentlich gibts immer wieder Kürzungen ;)

Und meiner Meinung nach ist das genau die falsche Richtung, bei dem ganzen Gesindel was herumläuft!

Und ich bin auch dafür der Polizei wieder mehr Rechte einzuräumen.
So können die ja wirklich nichts mehr gegen die ganzen "Gfraster" tun!


Nach oben
  Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Di 20.03.07 17:13 
Neuling
Neuling

Online-Status: Offline
Alter: 27
Registriert: 05.05.2005
Beiträge: 46
Wohnort: Amstetten
jo mich würd das ganze auch irgendwie interessieren.
Weiß jemand, wieviel bzw ob man in der ausbildungszeit was verdient?
und wo gibts da so polizeischulen?


Nach oben
  Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Di 20.03.07 19:31 
Stammgast
Stammgast

Online-Status: Offline
Alter: 30
Registriert: 02.01.2005
Beiträge: 380
Wohnort: Linz-Stadt
ibiza_GTi hat geschrieben:
also ich hab auch schon mal überleg mich in die polizeischule zu begeben und mich auszubilden lassen den bei dem gsindel was auf der strasse rumläuft...da ghört mal zamgrammt! :twisted: vil werd ich e noch kibara mal sehen was nach dem heer is!



Ich kanns leider nicht werden, könnt mich nicht mehr beherrschen wenn mir irgendso ein Abschaum blöd kommt^^


Nach oben
  Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Di 20.03.07 19:35 
Stammgast
Stammgast
Benutzeravatar

Online-Status: Offline
Alter: 31
Registriert: 13.06.2003
Beiträge: 209
Wohnort: Linz-Stadt
Ob es wirklich DIE Lebensaufgabe ist böse Raser mit 115 km/h im neuen 100er auf der A1 zu strafen wage ich aber auch zu bezweifeln ...

_________________
Bild


Nach oben
  Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Di 20.03.07 19:37 
Neuling
Neuling

Online-Status: Offline
Alter: 27
Registriert: 05.05.2005
Beiträge: 46
Wohnort: Amstetten
wer sagt denn, dass du dann wirklich so etwas machen musst?
du kannst dich dann ja auch weiterbilden und z.B etwas in richtung Kripo und so machen


Nach oben
  Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Di 20.03.07 21:45 
Stammgast
Stammgast

Online-Status: Offline
Alter: 30
Registriert: 31.01.2015
Beiträge: 305
Wohnort: Linz (Stadt)
Was mich interessieren würde, obwohl ein bisschen OFF TOPIC.....Aber warum fahren die lieben Streifenpolizisten selber immer schneller als erlaubt, obwohl nicht blau im Einsatz und die armen Zivilisten werden gestraft :D

Fällt mir bei uns in der 30er auf, wennst da hinter dem Polizeiauto nachfährst, aber andauern "stehen" und radern :D

Ist wohl eine rein rhetorische Frage, weiß eh ;-)


Nach oben
  Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Di 20.03.07 23:36 
Benutzer
Benutzer

Online-Status: Offline
Alter: 31
Registriert: 03.06.2004
Beiträge: 109
Wohnort: Steyr-Stadt
Dere!

Ich hätte da mal eine frage. Wie ist es bei den männlichen bewerbern die beim heer waren und dann auf untauglich gestuft worden sind. Können die auch Polizisten werden?

lg Crux

_________________
Bild
Bimmer! What else?!


Nach oben
  Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Mi 21.03.07 08:13 
Stammgast
Stammgast
Benutzeravatar

Online-Status: Offline
Alter: 35
Registriert: 11.11.2006
Beiträge: 254
Wohnort: Vöcklabruck
Lord_Crux hat geschrieben:
Dere!

Ich hätte da mal eine frage. Wie ist es bei den männlichen bewerbern die beim heer waren und dann auf untauglich gestuft worden sind. Können die auch Polizisten werden?

lg Crux


Nein kannst nicht!
Abgeleisteter Präsenzdienst ist ne Grundvoraussetzung!

@andreas:
Bist schon fertig oder in der Schule?

_________________
greetz
Quasi


Nach oben
  Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 24462 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2, 3, 4, 5 ... 816  Nächste

Eigene Beiträge in diesem Thema anzeigen

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder: Bing [Bot], Google [Bot]


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de