Szene1.at-Forum
http://forum.szene1.at/

Szene1.at - Forum - Regeln
http://forum.szene1.at/viewtopic.php?f=4&t=276
Seite 1 von 1

Autor:  energy [ Do 22.05.03 19:39 ]
Betreff des Beitrags:  Szene1.at - Forum - Regeln

Szene1.at – Forum – Regeln


1. Topics eröffnen, Suchfunktion:
Wenn ein Topic neu eröffnet wird muss sich der Autor vergewissern dass nicht bereits ein Topic mit dem gleichen Thema in diesem Forum existiert. Es gibt auch eine Suchfunktion, how-to-suchfunktion-t2000.html
Das Forum ist in Kategorien gegliedert, seht euch vorher um in welche Kategorie eurer Topic passt. Solltest du keine passende Kategorie finden so poste einfach unter „Off Topic“.
Ein neu eröffnetes Topic muss eine Grundlage für eine Diskussion bieten. Starts wie "was haltet ihr von... " und sonst nichts bieten keine Grundlage zum Diskutieren. Auch kopierte Beiträge oder Artikel aus fremden Quellen sind nicht sinnvoll.
Und weil es immer häufiger vorkommt: Diebspiellinks sind ausnahmslos untersagt und führen zu einer sofortigen Sperre!

2. Inhalt:
Die Postings sollen aussagekräftig sein. Sie müssen keine bestimmte Länge aufweisen und ihr steht auch nicht unter dem Druck sämtliche Informationen preis zu geben jedoch sollte sich in den Postings eure Meinung widerspiegeln, und diese solltet ihr begründen, was meistens eine gewisse Postinglänge mit sich zieht.
Spamming, sinnloses Posten, Smilie Posts (auch wenn zitiert wird), Push-Posts, doppeltes Posten, führen von Privatgesprächen (Chats) und Postschinden ist nicht erwünscht!
Alle Postings sind in Hochdeutsch zu verfassen!
Es ist nicht erlaubt im Titel oder im Beitrag alles GROSS oder aBwEcHsElNd gRoSs uNd kLeIn zu schreiben, bzw. in einer Schreibweise, die eine willkürliche Abfolge von Groß- und Kleinbuchstaben beinhaltet.

3. Lesen, Denken, Posten:
Bevor man auf ein Topic antwortet sollte man sich zuerst alle Beiträge von diesem Topic durchlesen um eventuelle Wiederholungen zu vermeiden und eine vorhandene Diskussion nicht mit einem unpassendem Beitrag zu zerstören. Die Antwort sollte zum Thema passen (On-Topic). Kleine Off-Topic Ausflüge sind durchaus erwünscht so lange sie nicht gegen Punkt 2 verstoßen! Wenn man nichts wirklich fundiertes beizutragen weiss, lohnt es sich nichts beizutragen und einfach mal zu lesen was die anderen schreiben.

4. Netiquette:
Heftige Diskussionen sind herzlichst erwünscht, Beleidigungen, rassistische oder diskriminierende Beiträgen werden umgehenden gelöscht und die User müssen mit Konsequenzen rechnen (IP usw. wird mitgeloggt). Respektiert einander einfach, besonders dann wenn man nicht gleicher Meinung sein sollte.
Auch wenn in einem der hier angebotenen Foren eine Frage zum x-ten mal gestellt wird, sollte man freundlich darauf antworten oder evtl. auf ältere Beiträge bzw. die Suchfunktion verweisen, denn mit dummen Kommentaren kann der Hilfesuchende nichts anfangen. Es gibt keine blöden Fragen sondern nur blöde Antworten.

5. Don't feed the Trolls / Hilfsmodden:
Falls sich jemand nicht an die Forenregeln hält, oder du ein Posting aus einem andern Grund für unpassend hältst, verkneife es Dir den User darauf hinzuweisen. Das ist Aufgabe des Moderations-Teams!

6. Signatur:
In der Signatur ist nichtkommerzielle Eigenwerbung gestattet.
Bilder in der Signatur dürfen nicht breiter als 700 Pixel und nicht höher als 150 Pixel sein und eine Größe von 20 Kilobyte nicht überschreiten, damit eine gute Lesbarkeit gewährleistet bleibt und durch das Forumlayout nicht beeinflusst wird.
Zusätzlich darf die Signatur maximal 5 Zeilen umfassen.
Generell sind all jene Signaturen untersagt, die die Lesbarkeit eines Threads stark beeinträchtigen.

7. Gültigkeit:
Diese Regeln sind für alle verpflichtend die a) einen Beitrag schreiben oder b) ein neues Thema eröffnen und gelten für jeden von euch geschriebenen Beitrag.
Ihr akzeptiert die Regeln automatisch sobald ihr euren Beitrag geschrieben und abgeschickt habt.

8.Szene1.at-Forum Chat:

Auch im Chat gelten die Regeln und somit das Dialektverbot. Beleidigungen, permanente Provokationen u.ä. werden gelöscht und bei wiederholtem Fehlverhalten können temporäre Forumssperren verhängt werden.

Das Posten von mehreren Bindestrichen hintereinander ist untersagt und führt zu einer temporären Sperre!



Sollte jemand gegen diese sehr locker formulierten Richtlinie verstoßen so werden wir den User auf sein Fehlverhalten hinweisen oder den Beitrag löschen. Es gilt völlige Meinungsfreiheit solange sie ordentlich formuliert wird! Die Regeln sollen euch den Spaß am Diskutieren nicht nehmen, wir denken aber dass für eine geordnete und heiße Diskussion einige Regeln nötig sind!

Anmerkungen sind erwünscht ;-)

Autor:  Seimon [ Do 04.11.04 20:24 ]
Betreff des Beitrags:  Re: Szene1.at - Forum - Regeln

Hab ein Update der Forenregeln gemacht!
Bei der Gelegenheit bitte ich jeden die Regeln nochmal zu lesen! thx!

und natürlich gilt weiterhin:

energy hat geschrieben:
Anmerkungen sind erwünscht ;-)

Autor:  Seimon [ Mi 17.11.04 17:21 ]
Betreff des Beitrags: 

kleines update (punkt 2: hochdeutsch, 1smilie posts)

nochmal lesen schadet nicht :wink:

Autor:  Seimon [ Mo 22.11.04 19:01 ]
Betreff des Beitrags: 

bin ma ned sicher ob ich dich richtig versteh:
du sollst nicht das ganze forum vorher lesen! :wink:

du sollst bevor du ein neues topic eröffnest dich mit der suche überzeugen, dass es das das thema nicht schon gibt!

und wenn du in einem thread eine antwort schreibst sollst du den thread vorher lesen damit du weisst worum es geht und damit du nicht was schreibst was wer anderer bereits gesagt hat! (im kreis reden)
sollte kein problem sein... es gibt hier kaum threads länger als 3 seiten!

Autor:  _insane_ [ Di 20.09.05 11:21 ]
Betreff des Beitrags: 

i hope english is also allowed... if not, then i wonder about point 4....

and also the austrian slangs should be allowed (cause i think it's no problem to open a slang-thread - why not?!) so please think about your rules... they can be also picked up as discrimination.

and i don't think it's an "ochsenstall" only cause of the slangs @ -BADBOY-
so think about your comments first - then write...!

our society shuld be a little bit more open minded and tolerant about new and "strange" things.

all the best : )
claudia aka insane
DEUTSCH + englisch
black + white....

Autor:  Seimon [ Di 20.09.05 11:48 ]
Betreff des Beitrags: 

I'll reply to your posting in german, because this is a german-only discussion board. If you wish i'll translate my answer for you.

Ich werde dir auf Deutsch antworten, da dies ein REIN deutschsprachiges Diskussions-Forum ist. Falls du es wünscht werde ich dir meine Antwort übersetzen.

Du siehst hier bereits den ersten wichtigen Punkt: Das Forum ist Deutschsprachig!
Es würde wenig Sinn machen hier auf Chinesisch, Finnisch, Suaheli und im australischen Slang zu diskutieren. Da es nicht alle User verstehen würden.
Genauso verhält es sich mit den verschiedenen Dialekten der deutschen Sprache: Es versteht sie nicht ein jeder!

Ein weiterer Punkt ist: Es gibt für Dialekte keine allgemeingültige Rechtschreibung - Ich verstehe meinen eigenen Dialekt gesprochen natürlich, aber geschrieben ist meistens mühsam!

Weiters: Lesen und erfassen: Einen Beitrag, der in Hochdeutsch verfasst ist, kann man sehr schnell lesen und erfassen (überfliegen und man weiss schon ca. worums geht) - bei Beiträgen im Dialekt ist das nicht möglich.

Zur Diskriminierung:
Ist es Diskriminierung, dass man einen Brief an eine Behörde in Hochdeutsch verfassen muss?
Nein, ist es nicht, da Hochdeutsch Amtssprache in Österreich ist.
Genauso ist es hier! Es steht dir natürlich frei andere Diskussionsforen zu besuchen aber in diesem Forum werden alle Beiträge in Hochdeutsch verfasst!

mfg Seimon

Autor:  _insane_ [ Mi 21.09.05 17:28 ]
Betreff des Beitrags: 

damit verschließt ihr euch allen leuten, die viell. in österreich wohnen, aber zB aus england oda so kommen.

warum macht ihr das?
ihr seid erfolgreiche leute... warum so engstirnig?

mir ists kein problem in deutsch zu schreiben, aber ich werd in zukunft vorsichtig sein, mit link-empfehlungen an meine freunde und vor allem an jene leute, die ANSCHLUSS in österreich suchen. (und das müssen nicht unbedingt - wie die meisten leute denken - nur leute aus dem ostblock sein)

so long...


hier noch eine kurze information zum thema DISKRIMINIERUNG:

Im engeren Sinne versteht man unter Diskriminierung die Benachteiligung von Menschen oder Gruppen (zumeist Minderheiten) aufgrund von Merkmalen, wie Herkunft, ethnischer, politischer oder religiöser Zugehörigkeit, sozialen Gewohnheiten, sexuellen Neigungen, Sprachen, Geschlecht, Spezies, Behinderung oder äußerlichen Merkmalen wie Haut- oder Augenfarbe. Sie steht dem Grundsatz der Gleichheit der Rechte aller Menschen entgegen und kann als ein Ausdruck von Intoleranz und dem Vorherrschen von Vorurteilen betrachtet werden.

Diese Benachteiligung kann in Einschränkungen in jeglichen Ebenen des Lebens stehen, insbesondere in Einschränkungen an der Teilnahme am öffentlichen Leben, Einschränkung der Freizügigkeit, Einschränkungen bei Ausbildung, Berufsausübung oder Entgelt.

Quelle: http://de.wikipedia.org/

Autor:  Seimon [ Mi 21.09.05 18:38 ]
Betreff des Beitrags: 

1.) Jeder kann auf Szene1 in der Sprache kommunizieren in der er will. Und zwar im Gästebuch, im Chat in Privaträumen und via PN!
Das ganze ist dann ein Privatgespräch!

2.) Es macht keinen Sinn in einer öffentlichen Diskussion (einem Thread) die Sprache zu wechseln. Stell dir eine Diskussionsrunde im Fernsehen vor wo einer Deutsch spricht, einer Englisch und einer Ungarisch *crazy*

3.) Daher müsste man einen eigenen Bereich für Diskussionen in den jeweiligen Fremdsprachen erstellen. Wenn der Bedarf hierfür da wäre würde ich das machen, aber es ist nicht der Fall. (Wieder ein Beispiel: Es gibt im ORF keine ungarische Diskussionsrunde. Ist das Diskriminierung?)

4.) Für Leute die Anschluss an Österreich suchen ist gerade eine Diskussion in Hochdeutsch sinnvoll um die Sprache zu erlernen, da sie Dialekt nicht verstehen würden. (Dialekt lesen ist schwer - siehe oben)

Autor:  _insane_ [ Do 22.09.05 08:04 ]
Betreff des Beitrags: 

das hört sich schon besser an! : )

tja dann... have a nice time and enjoy your life ; )
(denn englisch-nachhilfe schadet ja auch keinem *g*)

lg, claudia 8)

Autor:  Seimon [ Do 10.11.05 15:22 ]
Betreff des Beitrags: 

Regel-Update: Signaturen!

Bitte lesen!

Autor:  Seimon [ Mi 30.11.05 20:30 ]
Betreff des Beitrags: 

etwas zu akzeptieren heisst nicht einen knopf zu drücken wo draufsteht: "ich akzeptiere..." ;)

die forumregeln akzeptieren bedeutet: man denkt sich: "die regeln sind ein faire sache und ich werde mich daran halten"

(manchmal muss man einen knopf drücken um zu bestätigen, dass man etwas akzeptiert, aber das ist hier nicht der fall)

Autor:  wipe [ Mi 04.01.06 16:12 ]
Betreff des Beitrags:  Hochdeutsch oder nicht...

Ich finde es eine Schande dass gerade in einem Forum für Jugendliche die Österreichische Kultur so ausgeschlossen wird. Mundart ist ein Teil unserer Vergangenheit und sollt nicht nur dort vorkommen.
Und so nebenbei: Statistisch gesehen werden 60% der SMS von unter 25ig jährigen in Mundart geschrieben. Also kann mir keiner einreden das dass keiner versteht.

Dafao ogsegn is richtige Mundoat mid insane Tastaturn e ned zan schreim.

Habe d'ehre

Autor:  systemlord6680 [ Mo 03.09.07 16:15 ]
Betreff des Beitrags: 

Punkt 6 Signaturen aktualisiert.

Autor:  systemlord6680 [ Fr 22.08.08 08:59 ]
Betreff des Beitrags:  Re: Szene1.at - Forum - Regeln

Punkt 8, Forumschat hinzugefügt.

Seite 1 von 1 Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
http://www.phpbb.com/