Szene1.at-Forum

in ist wer drin ist!
Aktuelle Zeit: Sa 21.07.18 12:41

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 97 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2, 3, 4  Nächste
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Es gibt keinen Gott!
BeitragVerfasst: Di 21.07.09 19:57 
Benutzer
Benutzer
Benutzeravatar

Online-Status: Offline
Alter: 32
Registriert: 23.02.2009
Beiträge: 101
Vielleicht habt ihr es gelesen dass in wien 3 plakate mit der diesem Inhalt hängen. Viele Leser haben sich darüber aufgeregt aber wie schlimm ist das wirklich?
Ich empfinde es nicht als schlimm. Schön dass die Gläubigen immer auf ihre meinungsfreiheit pochen aber ich bin der ansicht das atheisten das ebenso dürfen sollen!
Wir werden ständig mit Gott konfrontiert, ob wir wollen oder nicht.
Das beginnt schon bei der Taufe, schreitet sich dann mit dem erzwungenen Religionsunterricht fort usw.

Die gläubigen fühlen sich dadurch bedrängt und belästigt. aber hab ich kein recht mich aufgrund von glaubenstexten belästigt zu fühlen?


Nach oben
  Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Es gibt keinen Gott!
BeitragVerfasst: Di 21.07.09 20:31 
Stammgast
Stammgast
Benutzeravatar

Online-Status: Offline
Alter: 18
Registriert: 11.10.2005
Beiträge: 232
Hm ich glaub das ist schwer zu sagen. Ich würde mich auch eher einen
Atheisten nennen, aber ich verstehe die Christen und Gläubigen auch,
da ihr Gott, das an was sie glauben, in Frage gestellt wird. Ich bin der Meinung
derartige (religiöse) Werbunge sind sowiso für die Hunde... Ebenso wenig wie
ich auf riesengroßen Werbetafeln lesen will "Gott ist mit euch..", will ich auch
nicht lesen "Es gibt keinen Gott"..

obwohl genauer nachgedacht eigentlich ists mir wurscht? O_o


Nach oben
  Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Es gibt keinen Gott!
BeitragVerfasst: Di 21.07.09 20:32 
Stammgast
Stammgast
Benutzeravatar

Online-Status: Offline
Alter: 40
Registriert: 09.02.2009
Beiträge: 377
Wohnort: Tripsdrill
Ich finde diese Plakate durchaus in Ordnung. Warum sollten Atheisten ihre Meinungsfreiheit nicht offen kundtun dürfen?
Klar wirds jetzt wieder ein paar lammfromme Wasserköpfe geben die sich massiv drüber aufregen werden aber die können uns ja am A... vorbei gehen. Jeder hat ein Recht auf freie Meinung.

Mfg
D)

_________________
Gestatten: Zyniker


Nach oben
  Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Es gibt keinen Gott!
BeitragVerfasst: Di 21.07.09 20:57 
Bekanntheit
Bekanntheit
Benutzeravatar

Online-Status: Offline
Alter: 26
Registriert: 11.01.2006
Beiträge: 797
Wohnort: Wels (Stadt)
Ich stimme da eigentlich mit meinem Vorposter überein, allerdings frage ich mich nach dem SINN einer solchen Werbetafel? Und wer zahlt die eigentlich?


Nach oben
  Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Es gibt keinen Gott!
BeitragVerfasst: Di 21.07.09 21:09 
Bekanntheit
Bekanntheit
Benutzeravatar

Online-Status: Offline
Alter: 27
Registriert: 02.04.2005
Beiträge: 712
Wohnort: Eferding
soweit ich weiß, wird die kampagne von einer atheisten organisation organisiert, der auch richard dawkins angehört...

ich bin absolut für eine solche kampagne, und auch dafür dass sie ausgeweitet wird! natürlich regen sich viele ach so brave christen lautstark auf, doch sie scheuen die diskussion, da ihnen die argumente fehlen...
es haben mehr menschen eine atheistische einstellung als die meisten denken, doch diese gehen in einer von religion und aberglaube regierten welt unter, da sie vereinzelt auftreten, keinen belästigen und keinen strukturierten konzern bilden wie die weltreligionen....

_________________
Es ist unglaublich, wieviel Geist in der Welt aufgeboten wird, um Dummheiten zu beweisen!


Nach oben
  Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Es gibt keinen Gott!
BeitragVerfasst: Di 21.07.09 21:51 
Neuling
Neuling

Online-Status: Offline
Alter: 34
Registriert: 29.12.2004
Beiträge: 40
Wohnort: Ried im Innkreis
Also ich glaube an Gott, wenn auch nicht in der Form wie es die katholische Kirche vorsieht, und es ist mir auch ziemlich schnuppe wenns Leute gibt, die das nicht tun, es gibt keinen Beweis noch sont was für seine Existenz also warum solls nicht auch Leute geben die nicht dran glauben, jedem seine freie Entscheidung.

Aber die Plakate find ich dumm, die Kirche stellt ja auch keine Plakate wo drauf steht "Es gibt einen Gott" und es wäre mir auch noch nie aufgefallen, dass die Kirche den Leuten die Existenz von Gott außerhalb der Kirche in irgendeiner Form einreden will und in die Kirche geh ich allerhöchstens zu Hochzeiten :P

Wenn es jedem offen steht was er glaubt, braucht man auch niemanden davon zu überzeugen, dass es keinen Gott gibt, genauso wenig wie Werbung dafür zu machen, dass es schon einen Gott gibt, für mich irgendwie überflüssig, da gibts wichtigere Dinge für mich als das :prost:

_________________
Gute Werbung ist nie verkehrt! | www.ohnegrenzen.at


Nach oben
  Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Es gibt keinen Gott!
BeitragVerfasst: Di 21.07.09 23:00 
Stammgast
Stammgast
Benutzeravatar

Online-Status: Offline
Alter: 40
Registriert: 09.02.2009
Beiträge: 377
Wohnort: Tripsdrill
Die Kirche hat solche Plakate (noch) nicht nötig weil die hat der Menscheit eh schon genug ins Gehirn geschissen.
Aber die Zeit wird kommen da wird auch die Kirche solcherlei Plakate ins Rennen schicken, und das schon sehr bald.

_________________
Gestatten: Zyniker


Nach oben
  Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Es gibt keinen Gott!
BeitragVerfasst: Mi 22.07.09 06:39 
Neuling
Neuling

Online-Status: Offline
Alter: 34
Registriert: 29.12.2004
Beiträge: 40
Wohnort: Ried im Innkreis
MasterBios hat geschrieben:
Die Kirche hat solche Plakate (noch) nicht nötig weil die hat der Menscheit eh schon genug ins Gehirn geschissen.
Aber die Zeit wird kommen da wird auch die Kirche solcherlei Plakate ins Rennen schicken, und das schon sehr bald.


Aber du musst dir von der Kirche ja nicht "ins Gehirn scheissen lassen".
Ich glaube weder an die katholische Kirche noch an irgendeine andere Religion, ich glaube daher auch nicht an Gott, weil die Kirche uns das weiß machen will, sondern weil ich einfach glaube, dass es irgendeine höhere Macht gibt, wer oder was auch immer das ist.

Im Prinzip gehen mir die Plakate alle am A**** vorbei, ob von den Atheisten oder der Kirche oder sonst wem, wenn sie meinen ihr Geld so am sinnvollsten zu investieren..!? :?

_________________
Gute Werbung ist nie verkehrt! | www.ohnegrenzen.at


Nach oben
  Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Es gibt keinen Gott!
BeitragVerfasst: Mi 22.07.09 07:37 
Neuling
Neuling

Online-Status: Offline
Alter: 24
Registriert: 21.07.2009
Beiträge: 4
4g_angel hat geschrieben:
Aber die Plakate find ich dumm, die Kirche stellt ja auch keine Plakate wo drauf steht "Es gibt einen Gott" und es wäre mir auch noch nie aufgefallen, dass die Kirche den Leuten die Existenz von Gott außerhalb der Kirche in irgendeiner Form einreden will.


Missionierung?


Nach oben
  Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Es gibt keinen Gott!
BeitragVerfasst: Mi 22.07.09 07:38 
Stammgast
Stammgast
Benutzeravatar

Online-Status: Offline
Alter: 40
Registriert: 09.02.2009
Beiträge: 377
Wohnort: Tripsdrill
Wenn ich "UNS" meine dann meine ich die Menschheit allgemein und man kann nicht bestreiten das die Kirche auf viele einen großen Einfluss hat oder?
Mich persönlich triffts nicht da ich von der Kirche noch nie etwas gehalten habe.

_________________
Gestatten: Zyniker


Nach oben
  Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Es gibt keinen Gott!
BeitragVerfasst: Mi 22.07.09 07:43 
Benutzer
Benutzer
Benutzeravatar

Online-Status: Offline
Registriert: 11.12.2007
Beiträge: 71
Wohnort: Kirchdorf an der Krems
...bei diesen Plakaten geht's ja nicht darum das atheistische Weltbild zu verbreiten, sondern auf die Kampagne aufmerksam zu machen die dahinter steht: die vollständige Trennung von Religion (nicht Kirche) und Staat - die ist scheinbar vorhanden, aber jeder weiß das es nicht so ist...von daher finde ich die Aktion gut und auch sinnvoll...Religion ist Privatsache und so sollte sie auch behandelt werden...

Wie sich aber rausstellt verstehen wohl viele die Kampagne falsch und denken hier machen Atheisten Werbung für ihre Sicht der Dinge und das ist ja nicht ganz Sinn der Sache ;)

Wenn's interessiert, hier gibts mehr zum nachlesen:
http://www.buskampagne.at/

@burni
die Kampagne wird von Vereinen und Initativen bezahlt die sich für die Trennung von Religion und Staat einsetzen...

lG
Gabi

_________________
Everyone is someone elses >>weirdo<<...


Nach oben
  Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Es gibt keinen Gott!
BeitragVerfasst: Mi 22.07.09 08:01 
Benutzeravatar

Online-Status: Offline
Alter: 33
Registriert: 23.12.2003
Beiträge: 1196
Wohnort: Vorarlberg
MasterBios hat geschrieben:
Die Kirche hat solche Plakate (noch) nicht nötig weil die hat der Menscheit eh schon genug ins Gehirn geschissen.
Aber die Zeit wird kommen da wird auch die Kirche solcherlei Plakate ins Rennen schicken, und das schon sehr bald.



Am Gürtel in der Josefstadt (8. Wiener Gemeindebezirk) ist da eine Kirche die an ihrer Fassade ein Plakat mit der Aufschrift "Jesus liebt dich". Also gibts die Plakate bereits lange (das Plakat ist mir zum Ersten mal vor einem Jahr aufgefallen)

Aber ansonsten denke ich, dass es durchaus legitim ist, dass auch Atheisten für ihren "nicht Glauben" genauso werben dürfen wie Christen für ihren Glauben.

_________________
Zitat:
(...)er hat die zahl 88 in seinem user namen 88 bedeutet: hay hitler(...)


Nach oben
  Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Es gibt keinen Gott!
BeitragVerfasst: Mi 22.07.09 11:12 
Neuling
Neuling

Online-Status: Offline
Alter: 34
Registriert: 29.12.2004
Beiträge: 40
Wohnort: Ried im Innkreis
Auf mich hat die Kirche keinen (direkten) Einfluss, von daher ist's mir egal wer was wo aufhängt.
Ich gehöre zwar dem römisch/katholischen Glauben an, aber auch nur weil mich meine Eltern taufen ließen und ich diesen Glauben mehr oder minder freiwillig übernommen habe.
Wollte vor kurzem aus der Kirche austreten, weil ich ohnehin nicht viel davon halte, andererseits dacht ich mir hat die Kirche auch ihre guten Seiten (wenn auch nicht für mich persönlich :P ) und daher hab ich mich dann doch umentschieden, naja der übertrieben freundliche Typ bei der Kirchenbeitragsstelle hatte wohl auch seinen Anteil daran^^

_________________
Gute Werbung ist nie verkehrt! | www.ohnegrenzen.at


Nach oben
  Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Es gibt keinen Gott!
BeitragVerfasst: Mi 22.07.09 11:15 
Neuling
Neuling

Online-Status: Offline
Alter: 34
Registriert: 29.12.2004
Beiträge: 40
Wohnort: Ried im Innkreis
Rigpa hat geschrieben:
4g_angel hat geschrieben:
Aber die Plakate find ich dumm, die Kirche stellt ja auch keine Plakate wo drauf steht "Es gibt einen Gott" und es wäre mir auch noch nie aufgefallen, dass die Kirche den Leuten die Existenz von Gott außerhalb der Kirche in irgendeiner Form einreden will.


Missionierung?


Ich hab nur gesagt MIR wärs noch nie aufgefallen und von daher ist es MIR egal.
Die Kirche hat sich in der Vergangenheit alles andere als ruhmreich verhalten und auch jetzt gibt sie mir nichts, mein Glaube an Gott, oder besser gesagt irgendwas was die römisch/katholische Kirche eben Gott nennt hat nichts mit der Kirche an sich zu tun.

_________________
Gute Werbung ist nie verkehrt! | www.ohnegrenzen.at


Nach oben
  Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Es gibt keinen Gott!
BeitragVerfasst: Mi 22.07.09 11:33 
Einmalposter

Online-Status: Offline
Alter: 25
Registriert: 04.07.2011
Beiträge: 1
Wohnort: Amstetten
erzwungener Religionsunterricht? das ist mir neu.. du kannst jederzeit austreten wenn es dir die eltern erlauben!
von daher kannst du nicht sagen die kirche zwingt dich in den religionsunterricht ^^

mein standpunkt ist etwa gleich mit dem von 4g_angel

kirche ist mir ziemlich egal, dennoch glaube ich an etwas höheres das uns erschaffen hat,.. an so derartige zufälle glaub ich nicht :D


Nach oben
  Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Es gibt keinen Gott!
BeitragVerfasst: Mi 22.07.09 11:34 
Neuling
Neuling
Benutzeravatar

Online-Status: Offline
Alter: 30
Registriert: 02.11.2007
Beiträge: 13
find ich lustig, das mit den plakaten. aber wenn ich für mich persönlich spreche, schenke ich diesen plakaten genausowenig beachtungen wie den anderen.
würde mich interessieren ob diese plakate wirklich irgendwen bei seiner glaubensfindung helfen, denke wohl eher nicht das irgendjemand das plakat sieht und dann dadurch erleuchtet wird.
hoffe diese athesiten kampange hat bald erfolg, galuben ansich hat schon zu viel einfluss auf uns ohne das wir es wollen.
lg


Nach oben
  Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Es gibt keinen Gott!
BeitragVerfasst: Mi 22.07.09 12:16 
Stammgast
Stammgast
Benutzeravatar

Online-Status: Offline
Alter: 29
Registriert: 02.04.2006
Beiträge: 252
Wohnort: Gmunden
Hellfucked hat geschrieben:
galuben ansich hat schon zu viel einfluss auf uns ohne das wir es wollen.
lg


lol... das war schon viel schlimmer...

_________________
Geld verdienen im Internet


Nach oben
  Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Es gibt keinen Gott!
BeitragVerfasst: Mi 22.07.09 20:35 
Neuling
Neuling
Benutzeravatar

Online-Status: Offline
Alter: 33
Registriert: 28.06.2009
Beiträge: 10
Wohnort: Traun
Gewagte Behauptung würd ich mal sagen..^^


Nach oben
  Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Es gibt keinen Gott!
BeitragVerfasst: Do 23.07.09 13:11 
Stammgast
Stammgast
Benutzeravatar

Online-Status: Offline
Alter: 29
Registriert: 02.04.2006
Beiträge: 252
Wohnort: Gmunden
Giuliana24 hat geschrieben:
Gewagte Behauptung würd ich mal sagen..^^


http://de.wikipedia.org/wiki/Mittelalte ... ittelalter

und

Bild

:prost:

_________________
Geld verdienen im Internet


Nach oben
  Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Es gibt keinen Gott!
BeitragVerfasst: Do 23.07.09 14:22 
Stammgast
Stammgast

Online-Status: Offline
Alter: 36
Registriert: 04.09.2007
Beiträge: 238
Wohnort: Flachgau
Ihr Ungläubigen.. es gibt mich sehr wohl.. sonst würd ich ja hier gar nicht Posten können :-D


Nach oben
  Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Es gibt keinen Gott!
BeitragVerfasst: Do 23.07.09 17:31 
Bekanntheit
Bekanntheit
Benutzeravatar

Online-Status: Offline
Alter: 27
Registriert: 02.04.2005
Beiträge: 712
Wohnort: Eferding
ha ha :rolleyes:

_________________
Es ist unglaublich, wieviel Geist in der Welt aufgeboten wird, um Dummheiten zu beweisen!


Nach oben
  Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Es gibt keinen Gott!
BeitragVerfasst: Fr 24.07.09 19:04 
Neuling
Neuling

Online-Status: Offline
Alter: 28
Registriert: 14.08.2008
Beiträge: 14
Wohnort: Oberpullendorf
Abomination hat geschrieben:
Hellfucked hat geschrieben:
galuben ansich hat schon zu viel einfluss auf uns ohne das wir es wollen.
lg


lol... das war schon viel schlimmer...


Das bezweifle ich..


Nach oben
  Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Es gibt keinen Gott!
BeitragVerfasst: Fr 24.07.09 19:36 
Neuling
Neuling

Online-Status: Offline
Alter: 32
Registriert: 22.07.2009
Beiträge: 2
das thema ist soooo einfach zu erklären , nur ein vollidiot streitet sich darüber ob es gott gibt oder nicht.
Gibts es fakten das es ihn nicht gibt, NEIN.
Gibt es fakten das es ihn gibt, NEIN, und deswegen nennt man es Glauben, d.h. man glaubt daran man weis es nicht, schlicht einfach zu verstehen...


Nach oben
  Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Es gibt keinen Gott!
BeitragVerfasst: Fr 24.07.09 19:52 
Neuling
Neuling

Online-Status: Offline
Alter: 32
Registriert: 22.07.2009
Beiträge: 2
so neu ist es ja nicht, viele ich sag mal patrioten sagen das deren vaterland ihre religion ist.

Das bezieht sich auf das bild mit Hitler, ich hab ein fehler gemacht und es erscheint als eigenes komment und nicht zittat,....


Nach oben
  Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Es gibt keinen Gott!
BeitragVerfasst: Sa 25.07.09 01:00 
Bekanntheit
Bekanntheit
Benutzeravatar

Online-Status: Offline
Alter: 27
Registriert: 02.04.2005
Beiträge: 712
Wohnort: Eferding
jester595 hat geschrieben:
Abomination hat geschrieben:
Hellfucked hat geschrieben:
galuben ansich hat schon zu viel einfluss auf uns ohne das wir es wollen.
lg


lol... das war schon viel schlimmer...


Das bezweifle ich..


ein bisschen ahnung von geschichte??
dann dürfte es keine zweifel geben...

_________________
Es ist unglaublich, wieviel Geist in der Welt aufgeboten wird, um Dummheiten zu beweisen!


Nach oben
  Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Es gibt keinen Gott!
BeitragVerfasst: Sa 25.07.09 10:51 
Stammgast
Stammgast
Benutzeravatar

Online-Status: Offline
Alter: 26
Registriert: 31.08.2006
Beiträge: 304
Wohnort: Wels-Stadt
Hellfucked hat geschrieben:
find ich lustig, das mit den plakaten. aber wenn ich für mich persönlich spreche, schenke ich diesen plakaten genausowenig beachtungen wie den anderen.
würde mich interessieren ob diese plakate wirklich irgendwen bei seiner glaubensfindung helfen, denke wohl eher nicht das irgendjemand das plakat sieht und dann dadurch erleuchtet wird.
lg


Wie oben bereits erwähnt wurde, geht es bei diesen Plakaten nicht darum, jemandem bei
der Glaubensfindung zu helfen, sondern um die Trennung von Religion und Staat^^

_________________
SweetGeri1990 hat geschrieben:
Leidenschaftlich Ummarmen is afoch eine Ummarmung mit viel Leidenschaft
lg


Nach oben
  Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Es gibt keinen Gott!
BeitragVerfasst: Sa 25.07.09 12:01 
Stammgast
Stammgast
Benutzeravatar

Online-Status: Offline
Alter: 40
Registriert: 09.02.2009
Beiträge: 377
Wohnort: Tripsdrill
Ich würde ein paar "We trust in Satan" drucken lassen und in der Nähe von Kirchen und Jehova Tempeln aufhängen lassen.
Das inspiriert sicher ein paar Satanisten ein paar dieser Gebäude ab zu fackeln.

_________________
Gestatten: Zyniker


Nach oben
  Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Es gibt keinen Gott!
BeitragVerfasst: So 26.07.09 10:33 
Neuling
Neuling
Benutzeravatar

Online-Status: Offline
Alter: 30
Registriert: 02.11.2007
Beiträge: 13
FMC hat geschrieben:
Wie oben bereits erwähnt wurde, geht es bei diesen Plakaten nicht darum, jemandem beider Glaubensfindung zu helfen, sondern um die Trennung von Religion und Staat^^


stimmt da habe ich wohl einen kleinen denkfehler gehabt O_o . Bin von christlicher werbung ausegangen, die ja für den glauben wirbt.

das mit den satan plakaten find ich gut, gibts da nicht irgendeine vereinigung in österreich??

lg hellfucked


Nach oben
  Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Es gibt keinen Gott!
BeitragVerfasst: Mo 27.07.09 19:23 
Freak
Freak

Online-Status: Offline
Alter: 29
Registriert: 13.10.2004
Beiträge: 1181
Wohnort: Amstetten
Hellfucked hat geschrieben:
Bin von christlicher werbung ausegangen, die ja für den glauben wirbt.


die es definitiv gibt. letztes jahr im dezember sind bei uns überall plakate gehängt mit:

"Zu Weihnachten ist Jesus Christus geboren."

ist mMn nach unrealistischer als "Es gibt keinen Gott!"

_________________
Bild


Nach oben
  Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Es gibt keinen Gott!
BeitragVerfasst: Di 28.07.09 10:53 
Bekanntheit
Bekanntheit
Benutzeravatar

Online-Status: Offline
Alter: 26
Registriert: 28.06.2008
Beiträge: 962
Wenn Menschen Plakate mit "Es gibt einen Gott" aufhängen dürfen, warum sollten Atheisten nicht auch ihre Meinung sagen dürfen?

Religion = Glaube = umstritten

Jeder darf sagen was er will und solange Gott nicht bewiesen ist, darf einer sagen es gibt ihn und der andere es gibt ihn nicht.


Finde das völlig OK!

_________________
SweetGeri1990 hat geschrieben:
Also hab ich doch leiwonden frauenkontakt und bin ein womanizer und player
denn wenn ich sooviell küsschen ummarmungen und leidenschaftlichen kontakt austausche und habe dann geht doch was bei den Frauen
und ich genieße einfach das Leben und hab gern Kontakt und wenns mit einer passt geh ich mit der zamm


Nach oben
  Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 97 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2, 3, 4  Nächste

Eigene Beiträge in diesem Thema anzeigen

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder: Bing [Bot], Google [Bot]


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de