Szene1.at-Forum

in ist wer drin ist!
Aktuelle Zeit: Sa 21.07.18 12:31

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 287 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1 ... 6, 7, 8, 9, 10  Nächste

Glaubst du an Außerirdische?
Ja! An fliegende Untertassen usw! 17%  17%  [ 113 ]
Ja! An intelligentes Leben, aber keine fliegenden Untertassen! 47%  47%  [ 305 ]
Ja! Aber nur höchstens in Form von Bakterien! 17%  17%  [ 112 ]
Weiß nicht so recht... 11%  11%  [ 71 ]
Nein! Wir sind das einzige Leben im Universum! 6%  6%  [ 44 ]
Abstimmungen insgesamt : 645
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Re: Glaubt ihr an Außerirdische ?
BeitragVerfasst: Mi 03.12.08 18:26 
Administrator
Administrator
Benutzeravatar

Online-Status: Offline
Alter: 36
Registriert: 29.01.2003
Beiträge: 8337
Wohnort: Linz (Stadt)
Es gibt keinen physikalischen Fakt, der besagt, dass so große Entfernungen niemals zurücklegbar sein werden.

Wenn die Entfernungen zurücklegbar sein sollten, werden wir uns gegenseitig auch entdecken.

Sag niemals nie ;)

_________________
Yes We Can! :inlove:


Ich hoffe, Sie verzeihen mir meine Leidenschaft, ich hätte Ihnen die Ihre auch gerne verziehen.
Dieter Hildebrandt, deutscher Kabarettist


Nach oben
  Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Glaubt ihr an Außerirdische ?
BeitragVerfasst: Mi 03.12.08 18:57 
Forum-Leser

Online-Status: Offline
Alter: 39
Registriert: 11.04.2008
Beiträge: 0
"Conclusio" was'n ausserirdisches Wort fuer mich.... ist man dumm wenn dieses Wort nicht im eigenen Wortschatz vorhanden ist und mann statt dessen ganz simple und einfach "Schlussvolgerung" sagt? :?

EDIT:
vielleicht dumm genug um nicht von Ausserirdischen zu sexuellen Handlungen gezwungen zu werden.... *lol*

...s h i t


Nach oben
  Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Glaubt ihr an Außerirdische ?
BeitragVerfasst: Mi 03.12.08 19:57 
Freak
Freak
Benutzeravatar

Online-Status: Offline
Alter: 64
Registriert: 03.03.2008
Beiträge: 1511
Wohnort: Linz/Urfahr
Shenaty hat geschrieben:
"Conclusio" was'n ausserirdisches Wort fuer mich.... ist man dumm wenn dieses Wort nicht im eigenen Wortschatz vorhanden ist und mann statt dessen ganz simple und einfach "Schlussvolgerung" sagt? :?

EDIT:
vielleicht dumm genug um nicht von Ausserirdischen zu sexuellen Handlungen gezwungen zu werden.... *lol*

...s h i t


Ich hätte natürlich auch das Wort "Schlussfolgerung" oder "Zusammenfassung" verwenden können, aber da Seimon diese geschraubte Formulierung verwendet hat, warum nicht auch ich...?
:D

Edit: Wieso sollst du deswegen dumm sein, ich verwende das Wort auch kaum...

Darkman100

_________________
Keine Toleranz den Intoleranten!
Marihuana - Legalize It
JA ZU EUROPA / EU - NEIN DANKE
Keine Zensur für freie Menschen


Zuletzt geändert von Darkman100 am Mi 03.12.08 23:16, insgesamt 2-mal geändert.

Nach oben
  Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Glaubt ihr an Außerirdische ?
BeitragVerfasst: Mi 03.12.08 20:00 
Freak
Freak
Benutzeravatar

Online-Status: Offline
Alter: 64
Registriert: 03.03.2008
Beiträge: 1511
Wohnort: Linz/Urfahr
Seimon hat geschrieben:
Es gibt keinen physikalischen Fakt, der besagt, dass so große Entfernungen niemals zurücklegbar sein werden.

Wenn die Entfernungen zurücklegbar sein sollten, werden wir uns gegenseitig auch entdecken.

Sag niemals nie ;)


Diesen physikalischen Fakt gibt es (zur Zeit) wohl:
Es gibt keine grössere Geschwindigkeit als die des Lichts. Da ich hier auf einigermassen realer Ebene diskutieren will, IST das Fakt. Die Lichtgeschwindigkeit ist eine universelle Grösse.

Ausserdem erweist du dich auch in dieser Sache immun gegen jede logische Argumentation:
Bei solchen Entfernungen, wo sogar das Licht 1000e Jahre unterwegs ist, werden wir NIE (sic!) mit Ausserirdischen in Kontakt treten können.

Darkman100

_________________
Keine Toleranz den Intoleranten!
Marihuana - Legalize It
JA ZU EUROPA / EU - NEIN DANKE
Keine Zensur für freie Menschen


Nach oben
  Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Glaubt ihr an Außerirdische ?
BeitragVerfasst: Mi 03.12.08 22:11 
Benutzeravatar

Online-Status: Offline
Alter: 56
Registriert: 04.12.2005
Beiträge: 15717
Wohnort: Wels-Stadt
Seimon hat geschrieben:
Es gibt keinen physikalischen Fakt, der besagt, dass so große Entfernungen niemals zurücklegbar sein werden.


es gibt eventuell noch andere teile der physik, die das momentane wissen übertreffen, aber im moment ist es eben so ;)

_________________
Viele Menschen verwechseln "Paroli bieten" mit "Parolen schreien" ;)
http://www.alteknacker.at/


Nach oben
  Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Glaubt ihr an Außerirdische ?
BeitragVerfasst: Di 16.12.08 02:40 
Freak
Freak
Benutzeravatar

Online-Status: Offline
Alter: 43
Registriert: 06.07.2003
Beiträge: 1125
Wohnort: Linz (Stadt)
Gedankenexperiment:

In 1 Milliarde Jahre wird unsere Sonne so heiß, dass nichts organisches mehr überleben kann.
Das heißt wir haben 500 Millionen Jahre Zeit Signale auszusenden und beantwortete "Signale" empfangen zu können. Somit ist unser Suchradius schon mal auf 500 Millionen Lichtjahre beschränkt. (Außer wir flüchten in irgenwelchen Schiffen und können dort auch die menschliche Rasse für 1,2,3 Milliarden Jahre erhalten und wenn sind wir ja auf der Reise und nicht mehr lokalisierbar wenn die Signale bei den anderen ankommen, also müssten wir schon zu ihnen kommen.:D)

Also würd ich mal die Hoffnung auf unsere Galaxie legen und selbst mit Lichtgeschwindigkeit(was leider nicht geht) bräuchten wir kurz mal 30.000 Jahre zum Zentrum unserer Galaxie(was nicht viel nützt weil dort ist der Punk los mit dem schwarzen Loch und bestimt kein Leben), also fliegen wir vorbei zum anderen Ende mit angenommen C, was dann 100.000 jahre dauert. Das sind ca. 1500 Generationen an Menschenleben. Wenn ich mir jetzt mal die letzten 1000 jahre auf der Erde ansehe, dann wage ich zu bezweifeln, dass man ein solches Unternehmen über tausende Generationen aufrecht halten könnte ohne, das Chaos, Dikatur, Anarchie, Massenmord usw. an der Tagesordnung stehen würde. Genau so, wie es die Menschheit immer schon gemacht hat, würde es in einer Raumstation nicht anderes abblaufen und wäre zum scheitern verurteilt.

Lg
Kottan

_________________
Auf keinen Fall meine Seite besuchen!!!
Bild


Nach oben
  Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Glaubt ihr an Außerirdische ?
BeitragVerfasst: Di 16.12.08 08:19 
Freak
Freak
Benutzeravatar

Online-Status: Offline
Alter: 64
Registriert: 03.03.2008
Beiträge: 1511
Wohnort: Linz/Urfahr
Kottan hat geschrieben:
Gedankenexperiment:
.........................................................................................................................
Das sind ca. 1500 Generationen an Menschenleben. Wenn ich mir jetzt mal die letzten 1000 jahre auf der Erde ansehe, dann wage ich zu bezweifeln, dass man ein solches Unternehmen über tausende Generationen aufrecht halten könnte ohne, das Chaos, Dikatur, Anarchie, Massenmord usw. an der Tagesordnung stehen würde. Genau so, wie es die Menschheit immer schon gemacht hat, würde es in einer Raumstation nicht anderes abblaufen und wäre zum scheitern verurteilt.

Lg
Kottan
Grossartiger Beitrag!
Endlich mal jemand, der die wahnsinnig grossen Entfernungen im Universum berücksichtigt.

Die Unfähigkeit der Menschen, friedlich zusammenzuleben, ist eine konstante Grösse, auch die hast du mit einbezogen.

Fazit: Nix isses mit den Ausserirdischen!

mfG Darkman100

_________________
Keine Toleranz den Intoleranten!
Marihuana - Legalize It
JA ZU EUROPA / EU - NEIN DANKE
Keine Zensur für freie Menschen


Nach oben
  Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Glaubt ihr an Außerirdische ?
BeitragVerfasst: Di 16.12.08 14:38 
Bekanntheit
Bekanntheit
Benutzeravatar

Online-Status: Offline
Alter: 33
Registriert: 15.10.2006
Beiträge: 927
Wohnort: Wels (Stadt)
ich glaub an außerirdische

sie besuchen mich jede nacht :(


Nach oben
  Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Glaubt ihr an Außerirdische ?
BeitragVerfasst: Di 16.12.08 16:21 
Freak
Freak
Benutzeravatar

Online-Status: Offline
Alter: 64
Registriert: 03.03.2008
Beiträge: 1511
Wohnort: Linz/Urfahr
eLuzion_nWo hat geschrieben:
ich glaub an außerirdische

sie besuchen mich jede nacht :(

Und, missbrauchen sie dich auch?
Und wenn ja, wie isses...?
Erzähl ein wenig!

*naughty*

Darkman100

_________________
Keine Toleranz den Intoleranten!
Marihuana - Legalize It
JA ZU EUROPA / EU - NEIN DANKE
Keine Zensur für freie Menschen


Nach oben
  Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Glaubt ihr an Außerirdische ?
BeitragVerfasst: Mi 17.12.08 17:52 
Freak
Freak
Benutzeravatar

Online-Status: Offline
Alter: 28
Registriert: 20.10.2005
Beiträge: 1839
Wohnort: Perg
Darkman100 hat geschrieben:
Seimon hat geschrieben:
Es gibt keinen physikalischen Fakt, der besagt, dass so große Entfernungen niemals zurücklegbar sein werden.

Wenn die Entfernungen zurücklegbar sein sollten, werden wir uns gegenseitig auch entdecken.

Sag niemals nie ;)


Diesen physikalischen Fakt gibt es (zur Zeit) wohl:
Es gibt keine grössere Geschwindigkeit als die des Lichts. Da ich hier auf einigermassen realer Ebene diskutieren will, IST das Fakt. Die Lichtgeschwindigkeit ist eine universelle Grösse.

Ausserdem erweist du dich auch in dieser Sache immun gegen jede logische Argumentation:
Bei solchen Entfernungen, wo sogar das Licht 1000e Jahre unterwegs ist, werden wir NIE (sic!) mit Ausserirdischen in Kontakt treten können.

Darkman100

Auch wenn es nicht zum Thema passt, muss ich dir widersprechen:
Es ist möglich, und wurde bereits durch div. Experimente gezeigt, Teilchen durch tunneln mit einer gewissen Wahrscheinlichkeit überlichtschnell zu beschleunigen.
Warum genau dies funktioniert kann ich dir nicht erklären, weil ich's nur ansatzweise verstehe.

Quelle: Werner Gruber: Einfach unglaublich, Unglaublich einfach. 2006, Ecowin Verlag

_________________
In nächster Zeit weniger online, wegen Konzentration auf Studium


Nach oben
  Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Glaubt ihr an Außerirdische ?
BeitragVerfasst: Mi 17.12.08 18:14 
Freak
Freak
Benutzeravatar

Online-Status: Offline
Alter: 43
Registriert: 06.07.2003
Beiträge: 1125
Wohnort: Linz (Stadt)
Zitat:
Es ist möglich, und wurde bereits durch div. Experimente gezeigt, Teilchen durch tunneln mit einer gewissen Wahrscheinlichkeit überlichtschnell zu beschleunigen.
Warum genau dies funktioniert kann ich dir nicht erklären, weil ich's nur ansatzweise verstehe.


Stimmt ist ein quantenmechanischer Effekt. Wurde mit einer Mozartsymphonie(elektromagnetische Wellen) durchgeführt wobei es in der wissenschaftlichen Welt nicht als Überlichtgeschwindigkeitsbeweis anerkannt wurde, da die Information die sozusagen hinten ankam nichts mehr mit der ursprünglichen Info zu tun hatte. Naja und die Lichtgeschwindigkeit ist ja die maximale "Informationsübertragungsgeschwindigkeit" und wenn hinten was anderes ankommt als vorne reinkommt, dann gilt es eben nicht. Zudem sind Wellen nicht massebehaftet, und mit Protonen hat es z.B. nicht funktioniert.

PS: Der Tunneleffekt ist auch dafür zuständig, dass in unserer Sonne eine Kernfusion stattfinden kann. :)

_________________
Auf keinen Fall meine Seite besuchen!!!
Bild


Nach oben
  Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Glaubt ihr an Außerirdische ?
BeitragVerfasst: Mi 17.12.08 18:38 
Freak
Freak
Benutzeravatar

Online-Status: Offline
Alter: 28
Registriert: 20.10.2005
Beiträge: 1839
Wohnort: Perg
Kottan hat geschrieben:
Zitat:
Es ist möglich, und wurde bereits durch div. Experimente gezeigt, Teilchen durch tunneln mit einer gewissen Wahrscheinlichkeit überlichtschnell zu beschleunigen.
Warum genau dies funktioniert kann ich dir nicht erklären, weil ich's nur ansatzweise verstehe.


Stimmt ist ein quantenmechanischer Effekt. Wurde mit einer Mozartsymphonie(elektromagnetische Wellen) durchgeführt wobei es in der wissenschaftlichen Welt nicht als Überlichtgeschwindigkeitsbeweis anerkannt wurde, da die Information die sozusagen hinten ankam nichts mehr mit der ursprünglichen Info zu tun hatte. Naja und die Lichtgeschwindigkeit ist ja die maximale "Informationsübertragungsgeschwindigkeit" und wenn hinten was anderes ankommt als vorne reinkommt, dann gilt es eben nicht. Zudem sind Wellen nicht massebehaftet, und mit Protonen hat es z.B. nicht funktioniert.

PS: Der Tunneleffekt ist auch dafür zuständig, dass in unserer Sonne eine Kernfusion stattfinden kann. :)


In besagtem Buch schreibt Werner Gruber über Photonen, die durch Tunneln auf mehrfache Lichtgeschwindigkeit beschleunigt werden.
Eine Vielzahl von Arbeitsgruppen hat dies bestätigt durchschnittlich wurden 1,7*c erreicht, die Arbeitsgruppe um Günter Nimtz aus Köln maß gar das 4,7-fache.

(Sinngemäß aus obig zitiertem Buch)


Ich weiß, dass man Photonen als Modell einer Lichtwelle sehen kann, aber sind sie nicht auch Teilchen?
Licht hat ja masseähnliche Eigenschaften...






So, aber B2T, jetz :D


Ich habe keine Einwände gegen eine Art von Intelligenz außerhalb der Erde, allerdings halte ich ein In-Kontakt-Treten für unwahrscheinlich um nicht zu sagen unmöglich.

_________________
In nächster Zeit weniger online, wegen Konzentration auf Studium


Nach oben
  Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Glaubt ihr an Außerirdische ?
BeitragVerfasst: Mi 17.12.08 18:56 
Freak
Freak
Benutzeravatar

Online-Status: Offline
Alter: 43
Registriert: 06.07.2003
Beiträge: 1125
Wohnort: Linz (Stadt)
Zitat:
Ich weiß, dass man Photonen als Modell einer Lichtwelle sehen kann, aber sind sie nicht auch Teilchen?
Licht hat ja masseähnliche Eigenschaften...


Jop, aber ich meine Protonen, die zwar klein aber im Gegensatz zu Photonen unheimlich schwer sind.

Klar kann man in Photonen auch Teilchen sehen. Darum gibts den Ausdruck Welle-Teilchen Dualismus der sich wunderbar im Doppelspaltexperiment zeigt.

Fürchte halt nur, dass man bei Messungen von den "Überlicht"geschwindigkeiten das selbe Problem bekommt wie beim Doppelspaltexperiment. In dem Moment wo man misst verändert man das Ergebnis. :o

Aber die Herren werden schon wissen, welche Effekte sie da messen, mir persönlich ist es zu steil. Vor allem wenn man sich länger mit der Relativitätstheorie auseinander gesetzt hat wo die max Geschwindigkeit C ist.

Lg

_________________
Auf keinen Fall meine Seite besuchen!!!
Bild


Nach oben
  Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Glaubt ihr an Außerirdische ?
BeitragVerfasst: Do 18.12.08 03:00 
Freak
Freak
Benutzeravatar

Online-Status: Offline
Alter: 64
Registriert: 03.03.2008
Beiträge: 1511
Wohnort: Linz/Urfahr
Kottan hat geschrieben:
Zitat:
Ich weiß, dass man Photonen als Modell einer Lichtwelle sehen kann, aber sind sie nicht auch Teilchen?
Licht hat ja masseähnliche Eigenschaften...


Jop, aber ich meine Protonen, die zwar klein aber im Gegensatz zu Photonen unheimlich schwer sind.

Klar kann man in Photonen auch Teilchen sehen. Darum gibts den Ausdruck Welle-Teilchen Dualismus der sich wunderbar im Doppelspaltexperiment zeigt.

Fürchte halt nur, dass man bei Messungen von den "Überlicht"geschwindigkeiten das selbe Problem bekommt wie beim Doppelspaltexperiment. In dem Moment wo man misst verändert man das Ergebnis. :o

Aber die Herren werden schon wissen, welche Effekte sie da messen, mir persönlich ist es zu steil. Vor allem wenn man sich länger mit der Relativitätstheorie auseinander gesetzt hat wo die max Geschwindigkeit C ist.

Lg

Aber wenn wir die theoretische Physik jetzt mal ausser Acht lassen, dann ist es doch so, dass die Lichtgeschwindigkeit die Höchstgeschwindigkeit ist.
Wenn wir also von einem System, das 1000 LJ entfernt ist, jetzt eine Botschaft empfangen, dann wären wir mal 1000 Jahre mit LG unterwegs, bis wir dort sind.
Obs die Absender (die intelligenten Wesen) der Botschaft noch gibt, bis dahin, 2000 Jahre später...?
Und wenn wir nach abermals 1000 Jahren + Aufenthalt zur Erde zurückkehren: Erinnert sich nach insgesamt 2000 Jahren noch jemand an unsere Mission, an unsere Existenz...?
Gibts die Menschheit überhaupt noch...?
Nochmal: Ich glaube fest, dass sich in den Milliarden von Systemen, die es gibt, irgendwo intelligente Wesen entwickelt haben, aber wir werden, nach heutigem technischen und sonstigem Wissensstand, NIE mit denen in Kontakt treten können...
So unromantisch das für einige auch sein mag.
Aber es fehlt die Sinnhaftigkeit.

Darkman100

_________________
Keine Toleranz den Intoleranten!
Marihuana - Legalize It
JA ZU EUROPA / EU - NEIN DANKE
Keine Zensur für freie Menschen


Nach oben
  Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Glaubt ihr an Außerirdische ?
BeitragVerfasst: Sa 20.12.08 15:36 
Administrator
Administrator
Benutzeravatar

Online-Status: Offline
Alter: 36
Registriert: 29.01.2003
Beiträge: 8337
Wohnort: Linz (Stadt)
Darkman100 hat geschrieben:
So unromantisch das für einige auch sein mag.


Das hat wenig mit Romantik zu tun. Mehr mit Wahrscheinlichkeiten.
Problem dabei ist dass man diese für eine ferne Zukunft schwer einschätzen kann.

Es ist denkbar, dass Menschen in Zukunft 1000 Jahre oder noch äter werden. Wir sterben weil unser Körper aktuell für maximal 120 Jahre ausgelegt ist. Es ist aber denkbar, dass man medizinisch-technisch diese Grenze viel weiter ausdehnen kann. (Zb Teile des Körpers aus eigenen Stammzellen nachzüchten und einpflanzen)

Weiters ist es denkbar eine Art Biosphäre zu bauen in der viele Menschen leben und die 1000de oder Millionen Jahre durchs All reist.

Oder die Besiedelung von anderen Planeten also quasi eine Reise durchs All von Planet zu Planet.

Dann kommen noch Ideen dazu auf die jetzt gar keiner käme. Zb die Handeytelefonie heute hätte sich vor 200 Jahren vermutlich noch keiner so vorgestellt.

Natürlich kann es sein, dass sich die Menschheit selbst ausrottet, aber falls das nicht ist haben wir noch viel Zeit und eine große technologische Entwicklung vor uns die man jetzt noch nicht abschätzen kann.

Aus diesen Gründen würd ich es heute nicht wagen zu behaupten, dass irgendetwas in ferner Zukunft nicht möglich sein kann ;)

_________________
Yes We Can! :inlove:


Ich hoffe, Sie verzeihen mir meine Leidenschaft, ich hätte Ihnen die Ihre auch gerne verziehen.
Dieter Hildebrandt, deutscher Kabarettist


Nach oben
  Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Glaubt ihr an Außerirdische ?
BeitragVerfasst: So 29.03.09 22:16 
Neuling
Neuling

Online-Status: Offline
Alter: 37
Registriert: 29.03.2009
Beiträge: 3
Wohnort: Bruck an der Leitha
tolle Website über Außerirdische uvm. auf www.grenz.tv --> gleich ansehen und registrieren!


Nach oben
  Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Glaubt ihr an Außerirdische ?
BeitragVerfasst: So 24.05.09 21:27 
Neuling
Neuling

Online-Status: Offline
Alter: 32
Registriert: 01.03.2009
Beiträge: 9
Wohnort: Krenglbach/Marchtrenk
Klar glaub ich an Außerirdische.
Ich mein uns gibt es ja auch, warum sollten wir die einzigen sein.


Nach oben
  Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Glaubt ihr an Außerirdische ?
BeitragVerfasst: Sa 30.05.09 15:36 
Neuling
Neuling
Benutzeravatar

Online-Status: Offline
Alter: 33
Registriert: 22.03.2009
Beiträge: 49
warum sollt ich nicht an mich glauben? gg

_________________
make love - not war


Nach oben
  Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Glaubt ihr an Außerirdische ?
BeitragVerfasst: So 31.05.09 13:49 
Neuling
Neuling

Online-Status: Offline
Alter: 22
Registriert: 18.05.2009
Beiträge: 22
nicht wirklichh ich denke schon aber keine UFOs oder grüne männchen

xD *woah*

_________________
#...Life's a piece of shit...when you look at it...#


Nach oben
  Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Glaubt ihr an Außerirdische ?
BeitragVerfasst: Di 02.06.09 21:21 
Neuling
Neuling

Online-Status: Offline
Alter: 23
Registriert: 30.08.2008
Beiträge: 44
Da man ja davon ausgeht, dass das Universum unendlich groß ist, was ich selbts noch in Frage stelle, oder es zumindest, dertig weit ist, das es keine Relevanz hat, ob es eine Grenze hat, da sie wohl nicht einmal entdeckt, geschweige denn erforscht werden könnte, was wohl unumstritten ist, kann man davon ausgehen, dass unser Planet kein Einzellfall ist.
Es mag wohl sein, dass unglaublich viele Umstände zur selben zeit bestehen müssen um einen Planeten mit intelligentem Leben hervorzubringen, aber bei einer derartig großen, ja beinahe unendlchen Zahl an Möglichkeiten für die Etnstehung intelligenten Lebens, ist es beinahe undenkbar, dass nirgendwo anders als auf unserem Planeten intelligentes Leben entstand, entsteht oder entstehen wird.
Allerding muss berücksichtigt, werden, dass die Lebensdauer einer solchen Intelligenten Spezies, ja sogar die Lebensdauer des Leben ermöglichenden Planeten selbst im Vergleich zur Dauer in der das Universum besteht und bestehen wird, derartig winzig ist, dass es nunmal doch eher selten vorkommen wird, dass zwei deratig weit fortgeschrittene Arten intelligenten Lebens zur selben Zeit, so nahe an einander und mit derartig gut ausgebildeter Technologie, dass sie einander entdecken und kommunizieren können, entstehen und leben.
Kurzzusammengefasst, halte ich es für absolut wahrscheinlich, dass auserirdisches Leben existiert, existiert hat oder existieren wird, aber die Wahrscheinlichkeit, dass wir je auf außerirdisches Leben intelligenter Art stoßen werden, für derartig verschindend gering, dass sie zumindest von mir nichternst genommen wird.


Nach oben
  Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Glaubt ihr an Außerirdische ?
BeitragVerfasst: Di 02.06.09 22:20 
Bekanntheit
Bekanntheit
Benutzeravatar

Online-Status: Offline
Alter: 27
Registriert: 02.04.2005
Beiträge: 712
Wohnort: Eferding
Darkman100 hat geschrieben:
Kottan hat geschrieben:
Gedankenexperiment:
.........................................................................................................................
Das sind ca. 1500 Generationen an Menschenleben. Wenn ich mir jetzt mal die letzten 1000 jahre auf der Erde ansehe, dann wage ich zu bezweifeln, dass man ein solches Unternehmen über tausende Generationen aufrecht halten könnte ohne, das Chaos, Dikatur, Anarchie, Massenmord usw. an der Tagesordnung stehen würde. Genau so, wie es die Menschheit immer schon gemacht hat, würde es in einer Raumstation nicht anderes abblaufen und wäre zum scheitern verurteilt.

Lg
Kottan
Grossartiger Beitrag!
Endlich mal jemand, der die wahnsinnig grossen Entfernungen im Universum berücksichtigt.

Die Unfähigkeit der Menschen, friedlich zusammenzuleben, ist eine konstante Grösse, auch die hast du mit einbezogen.

Fazit: Nix isses mit den Ausserirdischen!

mfG Darkman100


anscheinend noch nie was von zeitdilatation gehört!
wenn wir mit annähernd c reisen, vergehen für uns keine so langen zeitspannen!!

aber ohne realisierung von wurmlöchern, warp drives oder ähnlichem zweilfle ich auch an einer kontaktaufnahme.... jedoch keinesfalls an der existenz!!

_________________
Es ist unglaublich, wieviel Geist in der Welt aufgeboten wird, um Dummheiten zu beweisen!


Nach oben
  Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Glaubt ihr an Außerirdische ?
BeitragVerfasst: Mi 03.06.09 07:04 
Benutzeravatar

Online-Status: Offline
Alter: 33
Registriert: 23.12.2003
Beiträge: 1196
Wohnort: Vorarlberg
Said-Green hat geschrieben:
Da man ja davon ausgeht, dass das Universum unendlich groß ist


Kein Physiker geht davon aus, dass das Universum unendlich groß ist, denn dann würde es unendlich viele Sonnen geben und es gäbe keinen Sternenhimmel. Jeder deiner Sichtpunkte würde dann an einer Sonne enden. Das Universum würde so nicht existieren, da sich das Universum unendlich heiß aufheizen würde und somit kein leben möglich wäre!
Ausserdem ist das Problem an "unendlich" dass dann alles unendlich sein müsste, auch die Anzahl der Intelligenten Lebensformen im Universum. Und 8 Milliarden Menschen gehen knapp an der unendlichkeit vorbei!

Ansonsten bin ich der Meinung dass es noch andere Intelligente Lebensformen im Universum geben muss. Vielleicht höher Entwickelt als wir, vielleicht unterentwickelt. Aber geben wird es sie. Die Wahrscheinlichkeit spricht dafür.

_________________
Zitat:
(...)er hat die zahl 88 in seinem user namen 88 bedeutet: hay hitler(...)


Nach oben
  Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Glaubt ihr an Außerirdische ?
BeitragVerfasst: So 23.08.09 20:45 
Stammgast
Stammgast
Benutzeravatar

Online-Status: Offline
Alter: 31
Registriert: 22.08.2005
Beiträge: 213
Wohnort: Linz-Land
warum soll es keine außerirdischen geben? ich glaub zwar nicht, dass alle sichtungen und begegnungen echt sind, aber warum sollen wir die einzigen intelligenten lebensformen in dem riesigen universum sein?


Nach oben
  Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Glaubt ihr an Außerirdische ?
BeitragVerfasst: Mi 25.11.09 16:24 
Freak
Freak

Online-Status: Offline
Alter: 29
Registriert: 13.10.2004
Beiträge: 1181
Wohnort: Amstetten
Technofreak_w hat geschrieben:
warum soll es keine außerirdischen geben? ich glaub zwar nicht, dass alle sichtungen und begegnungen echt sind, aber warum sollen wir die einzigen intelligenten lebensformen in dem riesigen universum sein?


irgendwo gibt es bestimmt welche, aber wir sind vermutlich die einzigen in unserem sonnensystem ;)

_________________
Bild


Nach oben
  Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Glaubt ihr an Außerirdische ?
BeitragVerfasst: Di 29.06.10 19:27 
Benutzer
Benutzer

Online-Status: Offline
Alter: 33
Registriert: 13.06.2009
Beiträge: 95
Wohnort: Wien
Der Thread ist zwar etwas eingeschlafen, aber vielleicht sieht ja der eine oder andere hier noch rein! Ich sehe gerade die UFo Hunters und UFO Files auf Sky History, und mich würde interessieren, was ihr von diesen Stories und Recherchen in diesen Sendungen haltet? Mir kommen die Sendungen glaubhaft vor, sie widerlegen auch einige Sichtungen, aber eine ganze Menge kann nicht "auf normalem Weg" erklärt werden! Hat zum Beispiel jemand den Beitrag gesehen, wo sie die Vorfälle in Mexico recherchiert haben? Da hatten die Leute in einem Dorf reihenweise Verbrennungen von einem unerklärlichen Licht, dass laut ihren Angaben sogar durch Wände und Dächer durchgestrahlt hat. Unter den Zeugen waren auch Ärzte und Polizisten!


Nach oben
  Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Glaubt ihr an Außerirdische ?
BeitragVerfasst: Mi 14.07.10 11:48 
Freak
Freak

Online-Status: Offline
Alter: 34
Registriert: 28.08.2006
Beiträge: 1197
Wohnort: Purgstall an der Erlauf
Also ich glaub nicht dran, warum sind Sie noch nicht bei uns gelandet wenn Sie schon mal rumfliegen in Österreich :D


Nach oben
  Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Glaubt ihr an Außerirdische ?
BeitragVerfasst: Do 19.01.12 22:28 
Benutzer
Benutzer
Benutzeravatar

Online-Status: Offline
Alter: 24
Registriert: 07.07.2006
Beiträge: 146
Wohnort: Freistadt
Soulcatcher hat geschrieben:
Said-Green hat geschrieben:
Da man ja davon ausgeht, dass das Universum unendlich groß ist


Kein Physiker geht davon aus, dass das Universum unendlich groß ist, denn dann würde es unendlich viele Sonnen geben und es gäbe keinen Sternenhimmel. Jeder deiner Sichtpunkte würde dann an einer Sonne enden. Das Universum würde so nicht existieren, da sich das Universum unendlich heiß aufheizen würde und somit kein leben möglich wäre!
Ausserdem ist das Problem an "unendlich" dass dann alles unendlich sein müsste, auch die Anzahl der Intelligenten Lebensformen im Universum. Und 8 Milliarden Menschen gehen knapp an der unendlichkeit vorbei!

Ansonsten bin ich der Meinung dass es noch andere Intelligente Lebensformen im Universum geben muss. Vielleicht höher Entwickelt als wir, vielleicht unterentwickelt. Aber geben wird es sie. Die Wahrscheinlichkeit spricht dafür.

Grundsätzlich stimme ich dir zu, aber was ist mit dunkler Materie? Ich bin mir nicht so sicher, ob das mit dem unendlich heiß aufheizen und dem nicht existierenden Sternenhimmel wirklich so wäre ^^
Schließlich ist es ja nicht so, dass ALLES voll ist mit Sonnen...zwischen den Sonnen gibt es ja schier unendlich viel Raum (naja nicht wirklich unendlich, aber einfach viel) und ich denke, dass sich das Licht bis zu uns von vielen, vielen Sonnen ja ohnehin bereits verlieren würde. Oder denkst du irre ich da?

lg, Venus


Nach oben
  Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Glaubt ihr an Außerirdische ?
BeitragVerfasst: Fr 20.01.12 12:46 
Administrator
Administrator
Benutzeravatar

Online-Status: Offline
Alter: 30
Registriert: 22.03.2004
Beiträge: 2697
Wohnort: Linz
Zur Richtigstellung:
Zwischen Sonnen ist endlich viel Raum.
Das Licht zwischen den Sonnen geht nicht verloren: Siehe Energieerhaltungssatz.
Das Universum ist endlich groß.
Nach heutigem Wissensstand unterliegt das Universum einer beschleunigten Expansion. Hat also eine berechenbare Größe, wird aber stetig größer.

Diese Beschleunigung ist unlogisch - was Sinn machen würde, wäre ein Abfallen der Beschleunigung und anschließend ein Kollaps. Um die Beschleunigung erklären zu können, hat man sich einige gefinkelte Gleichungen ausgedacht, um allerdings diese erklären zu können, musste eine neue Variable eingeführt werden. Diese Variable ist die von dir erwähnte dunkle Materie.
Keiner weiß was es ist, keiner hat's gesehen und darüber Spekulationen anzustellen ist sinnlos. Es ist eine mathematische Schlussfolgerung für die man in der Physik eine Lösung finden muss, will man das Modell der beschleunigten Expansion schlüssig erklären.

_________________
Public service announcement to improve forum culture: Dumb questions require dumb answers.


Nach oben
  Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Glaubt ihr an Außerirdische ?
BeitragVerfasst: Mi 29.02.12 06:06 
Stammgast
Stammgast

Online-Status: Offline
Alter: 38
Registriert: 10.01.2009
Beiträge: 462
Ich fände es extrem unwahrscheinlich, dass in einem Universum, das derart groß ist, nur ein einziger Planet Leben hervorbringt, egal, auf welchem "Intelligenzlevel" dieses ist.
Ob Außerirdische auf unserem Planeten sind (und auch das halte ich für sehr wahrscheinlich) oder nicht, geben, irgendwo, tut es sie meiner Meinung nach sicher. ;)


Nach oben
  Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Glaubt ihr an Außerirdische ?
BeitragVerfasst: Mi 07.03.12 23:33 
Bekanntheit
Bekanntheit
Benutzeravatar

Online-Status: Offline
Alter: 27
Registriert: 02.04.2005
Beiträge: 712
Wohnort: Eferding
Atheist hat geschrieben:
Zur Richtigstellung:
Zwischen Sonnen ist endlich viel Raum.
Das Licht zwischen den Sonnen geht nicht verloren: Siehe Energieerhaltungssatz.
Das Universum ist endlich groß.
Nach heutigem Wissensstand unterliegt das Universum einer beschleunigten Expansion. Hat also eine berechenbare Größe, wird aber stetig größer.

Diese Beschleunigung ist unlogisch - was Sinn machen würde, wäre ein Abfallen der Beschleunigung und anschließend ein Kollaps. Um die Beschleunigung erklären zu können, hat man sich einige gefinkelte Gleichungen ausgedacht, um allerdings diese erklären zu können, musste eine neue Variable eingeführt werden. Diese Variable ist die von dir erwähnte dunkle Materie.
Keiner weiß was es ist, keiner hat's gesehen und darüber Spekulationen anzustellen ist sinnlos. Es ist eine mathematische Schlussfolgerung für die man in der Physik eine Lösung finden muss, will man das Modell der beschleunigten Expansion schlüssig erklären.


zur richtigen richtigstellung:

es wurde keine neue variable eingeführt um die beschleunigte expansion zu erklären... die "variable" von der du sprichst ist die kosmische konstante, die von einstein eingeführt wurde um mit der relativitätstheorie das damals angenommen statische universum zu beschreiben, nach hubbles entdeckung der expansion wurde sie unnötig... als entdeckt wurde das sich die expansion beschleunigt gewann sie wieder an bedeutung und beschreibt nun diese beschleunigung! als grund dafür wird dunkle energie angenommen... dunkle materie ist ein völlig anderes kapitel und erklärt den aufbau von galaxien, haufen und filamenten

_________________
Es ist unglaublich, wieviel Geist in der Welt aufgeboten wird, um Dummheiten zu beweisen!


Nach oben
  Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 287 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1 ... 6, 7, 8, 9, 10  Nächste

Eigene Beiträge in diesem Thema anzeigen

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder: Bing [Bot], Google [Bot]


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de