Szene1.at-Forum

in ist wer drin ist!
Aktuelle Zeit: Sa 21.07.18 05:13

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 287 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1 ... 6, 7, 8, 9, 10

Glaubst du an Außerirdische?
Ja! An fliegende Untertassen usw! 17%  17%  [ 113 ]
Ja! An intelligentes Leben, aber keine fliegenden Untertassen! 47%  47%  [ 305 ]
Ja! Aber nur höchstens in Form von Bakterien! 17%  17%  [ 112 ]
Weiß nicht so recht... 11%  11%  [ 71 ]
Nein! Wir sind das einzige Leben im Universum! 6%  6%  [ 44 ]
Abstimmungen insgesamt : 645
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Re: Glaubt ihr an Außerirdische ?
BeitragVerfasst: Do 08.03.12 00:14 
Administrator
Administrator
Benutzeravatar

Online-Status: Offline
Alter: 30
Registriert: 22.03.2004
Beiträge: 2697
Wohnort: Linz
Danke für die Korrektur - mein Wissen in Physik ist äußerst beschränkt.

_________________
Public service announcement to improve forum culture: Dumb questions require dumb answers.


Nach oben
  Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Glaubt ihr an Außerirdische ?
BeitragVerfasst: So 17.06.12 09:25 
Benutzer
Benutzer

Online-Status: Offline
Alter: 22
Registriert: 24.05.2012
Beiträge: 58
Wohnort: Wien
Auch wenn es recht unwahrscheinlich sein mag, dass wir Menschen jemals zu anderen Planeten gelangen werden auf denen sich womöglich intelligentes Leben befindet, so war doch die Grundfrage ob wir an die Existenz von ausserirdischem, intelligenten Leben glauben.

Ich für meinen Teil möchte es absolut nicht ausschließen, dass es anderswo noch intelligentes Leben geben könnte,

Wir, unser Wissen und unser Planet sind im Vergleich zum All so winzig klein und unscheinbar, dass es auf mich beinahe arrogant wirkt zu denken dass wir der Höhepunkt der Schöpfung sind.

Ich denke dass es auch Lebensformen geben kann, die nicht auf dem uns bekannten Kohlenstoffkonstrukt bestehen.
Menschen neigen ja dazu immer den jetzigen Stand des Wissens als die ultimative Wahrheit anzusehen, aber wer sich wirklich mit Wissenschaft auseinander setzt, dem ist sehr wohl bewusst, dass unsere Weltanschauung eigentlich nur aus Thesen besteht, die zwar durch Beweise immer wahrscheinlicher gemacht werden können, aber ebenso schnell wieder verworfen und durch neue Modelle ersetzt werden können.


Nach oben
  Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Glaubt ihr an Außerirdische ?
BeitragVerfasst: So 17.06.12 20:51 
Administrator
Administrator
Benutzeravatar

Online-Status: Offline
Alter: 30
Registriert: 22.03.2004
Beiträge: 2697
Wohnort: Linz
number_of_the_beast hat geschrieben:
Ich denke dass es auch Lebensformen geben kann, die nicht auf dem uns bekannten Kohlenstoffkonstrukt bestehen.


Unwahrscheinlich.
Von den ersten knapp hundert Elementen tendieren lediglich Kohlenstoff, Silizium und Schwefel zu langkettigen Verbindungen. Silizium bildet dabei anorganische kristalline Strukturen aus; Schwefel bildet sehr kurze Ketten die gerne mit anderen Dingen reagieren und dann bleibt schon wieder nur noch der Kohlenstoff. Alle anderen Elemente drumherum haben diese Tendenz nicht.

Elemente die noch nicht entdeckt wurden würde ich auch nicht als Argument aufführen. Sämtliche Elemente ab einer gewissen Ordnungszahl sind instabil und kommen daher natürlich nicht oder nur als Zerfallsprodukt für Mikrosekunden vor. Ich habe zwar auch einmal einen interessanten Artikel gelesen über eine Prognose stabiler Isotope in einem Gebiet relativ hoher Ordnungszahlen, jedoch wurde dabei auch erwähnt, dass diese Elemente nur in Relation zu anderen schweren Elementen stabil seien. Also auch sie werden (soweit ich gelesen habe) nicht als stabil betrachtet.

Falls dich das Thema interessiert, warum der Kohlenstoff hier eine spezielle Stellung einnimmt und weder Silizium noch Schwefel eine Vielfalt an Verbindungen hervorbringen vergleichbar dem Kohlenstoff, empfehle ich dir Wikipedia Artikel zum Kapitel der organischen Chemie oder wahlweise kann ich versuchen dir eine Kurzfassung zu posten.

_________________
Public service announcement to improve forum culture: Dumb questions require dumb answers.


Nach oben
  Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Glaubt ihr an Außerirdische ?
BeitragVerfasst: Di 19.06.12 10:55 
Benutzer
Benutzer

Online-Status: Offline
Alter: 22
Registriert: 24.05.2012
Beiträge: 58
Wohnort: Wien
So ein kleines Fitzelchen chemisches Grundwissen habe ich dann auch, keine Sorge ;)
Google du doch mal nach Kohlenstoffchauvinismus, einen Begriff der unter anderem auch von Carl Sagan gebraucht wurde.
Nur weil etwas unwahrscheinlicher ist, heißt das ja noch lange nicht dass es auch unmöglich ist.

Generell glaube ich aber auch eher an kohlenstoffbasiertes, außerirdisches Leben. Endgültig wissen werden wir es wohl nie, leider...


Nach oben
  Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Glaubt ihr an Außerirdische ?
BeitragVerfasst: Di 19.06.12 11:56 
Administrator
Administrator
Benutzeravatar

Online-Status: Offline
Alter: 30
Registriert: 22.03.2004
Beiträge: 2697
Wohnort: Linz
Wikipedia hat geschrieben:
Das beliebteste Beispiel für ein alternatives Element als Basis für Leben ist Silicium, das ähnliche Eigenschaften wie Kohlenstoff aufweist.

Silizium kommt für organische Strukturen, wie sie Kohlenstoff ausbildet, kaum in Frage. Wieder empfehle ich dir hierzu die Grundlagen der organischen Chemie zu überfliegen.

(Wie erwähnt sind Siliziumverbindungen zumeist kristallin, die Ketten vergleichsweise kurz, die Verbindungen hart und spröde oder amorph. Die Bindungen der einzelnen Verbindungen sind starr und wenig beweglich. Alles Eigenschaften die für eine Bauweise von Zellen kontraproduktiv sind.)

_________________
Public service announcement to improve forum culture: Dumb questions require dumb answers.


Nach oben
  Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Glaubt ihr an Außerirdische ?
BeitragVerfasst: Di 13.11.12 11:28 
Stammgast
Stammgast
Benutzeravatar

Online-Status: Offline
Alter: 39
Registriert: 01.07.2006
Beiträge: 427
Wohnort: Wels-Land
Ich weiss nicht, ob das hier schon jemand erwähnt hat, aber es gibt alleine in unserer Heimatgalaxie, der Milchstraße, geschätzte 200 Milliarden Sonnen. Nur in der Milchstraße, die etwa einen Durchmesser von 100 000 Lichtjahren hat, also ca. 9 460 800 000 000 Kilometer, was nach universellen Maßstäben winzig ist. Von solchen oder ähnlichen Galaxien soll es wiederum hunderte Milliarden existieren.
Trotzdem soll es immer noch Menschen geben die allen Ernstes behaupten, wir wären die einzigen "intelligenten" Lebewesen... O_o

Nachdem wir uns nun einig sind ( *zahn* ), daß es viele bewohnte Planeten gibt, könnte man annehmen, daß andere Mituniversumsbewohner (egal ob auf C- od. SI-Basis) schon vor der Menschheit begonnen haben Zivilisationen aufzubauen - sollen es nur nur hundert Jahre sein. Es wäre dann auch durchaus möglich, daß diese Lebewesen nur ein wenig schlauer sind (Stichwort: höheres Bewusstsein) als wir und die vielen tausend Jahre dazu genutzt haben miteinander zu arbeiten und sich nicht gegenseitig auszubeuten und abzuschlachten. Die müssten einen technischen wie geistigen Stand erreicht haben, von dem hier auf Erden kaum jemand zu träumen wagt. Die wären (sind) entwicklungstechnisch an uns vorbeigezogen, wie der ICE an einer Pferdekutsche. Da sollten Distanzen von ein paar Lichtjährchen nicht mehr das Problem sein...

Übrigens:

http://www.youtube.com/watch?v=VllkkfW3tYE

Gruss :)

_________________
"Wenn auf der Erde die Liebe herrschte, wären alle Gesetze entbehrlich."
(Aristoteles)

"Die Berühmtheit mancher Zeitgenossen hängt mit der Blödheit der Bewunderer zusammen."
(Heiner Geißler)


Nach oben
  Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Glaubt ihr an Außerirdische ?
BeitragVerfasst: Di 13.11.12 18:28 
Freak
Freak
Benutzeravatar

Online-Status: Offline
Alter: 31
Registriert: 27.12.2005
Beiträge: 1240
Wohnort: Salzburg
Oder sie haben einen Stand erreicht, wos nicht weitergegangen ist und alles kollabiert ist, sowohl Wirtschaftlich als auch Gesellschaftlich. Dann beginnt alles wieder bei null. Da brauchts nur einen Einschlag oder extreme Strahlung. Gibt ja glaub ich sogar einen Film wo das vorkommt.

Lustig ist immer das manche behaupten, weiterentwickelte ausserirdische Lebewesen wären freundlich gestimmt oder hätten genau unsere Größe. Warum? Der eine tritt auf Ameisen der andere nicht und wieder ein anderer merkts gar nicht, dass er eine Katze überfahren hat :wink: Vielleicht sind wir im Vergleich zu anderen Lebewesen nur so klein wie ein Haar, da fallen wir gar nicht auf, beim Vorbeiflug. Anders kanns wieder sein, dass wer Hunger hat und eine Jause braucht. Ich würd mir da keine Hoffnung machen, rational gesehen gibts da viel mehr negative Chancen als Positive. :P

Vielleicht gibt es auch Lebewesen die kein lineares Leben kennen... Was wenn diese Lebewesen keinen Tot kennen, da hätten wir absolut keinen Wert als Lebewesen.
Da kann man sich mit wichtigeren irdischen Fragen beschäftigen als sich mit sowas zu beschäftigen.


Nach oben
  Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Glaubt ihr an Außerirdische ?
BeitragVerfasst: Di 13.11.12 19:19 
Stammgast
Stammgast
Benutzeravatar

Online-Status: Offline
Alter: 39
Registriert: 01.07.2006
Beiträge: 427
Wohnort: Wels-Land
DJ_Whisk hat geschrieben:
Lustig ist immer das manche behaupten, weiterentwickelte ausserirdische Lebewesen wären freundlich gestimmt...


Die derzeitige Situation auf der Erde ist derart grotesk, daß es schwer vorstellbar ist, daß es noch dümmere Planetenbewohner da draussen gibt. Es ist eigentlich egal, ob die freundlich gestimmt sind oder nicht, es wäre eine große Chance für eine Veränderung...

_________________
"Wenn auf der Erde die Liebe herrschte, wären alle Gesetze entbehrlich."
(Aristoteles)

"Die Berühmtheit mancher Zeitgenossen hängt mit der Blödheit der Bewunderer zusammen."
(Heiner Geißler)


Nach oben
  Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Glaubt ihr an Außerirdische ?
BeitragVerfasst: Di 13.11.12 19:45 
Freak
Freak
Benutzeravatar

Online-Status: Offline
Alter: 31
Registriert: 27.12.2005
Beiträge: 1240
Wohnort: Salzburg
Nur ist das nicht realistisch, alleine der Kontakt zu Ausserirdischen würde die Welt ins Chaos stürzen. Wenn diese nur ein bissl gescheit wären würden sie das vorher verstehen und den direkten Kontakt vermeiden und uns nur zuschaun. Evolution hat nun mal nicht nur positive und schöne Zeiten, man stelle sich vor der Nuklearkrieg wäre Wirklichkeit geworden. Lernen tut man nur durch das Negative also muss/wird die Menschheit diese auch erfahren. Kann er mit den Konsequenzen leben, wird der Mensch immer überleben. So schlimm ist es gar nicht.

Achja, keiner sagt das der Mensch sich unbegrenzt weiterentwickeln kann. Manche Art scheitert an sich selbst, evtl. gibt es sogar eine Grenze der Weiterentwicklung.


Nach oben
  Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Glaubt ihr an Außerirdische ?
BeitragVerfasst: Mi 14.11.12 11:11 
Stammgast
Stammgast
Benutzeravatar

Online-Status: Offline
Alter: 39
Registriert: 01.07.2006
Beiträge: 427
Wohnort: Wels-Land
DJ_Whisk hat geschrieben:
Nur ist das nicht realistisch, alleine der Kontakt zu Ausserirdischen würde die Welt ins Chaos stürzen. Wenn diese nur ein bissl gescheit wären würden sie das vorher verstehen und den direkten Kontakt vermeiden und uns nur zuschaun.

Wir leben hier bereits im Chaos - ein Kontakt würde keine Verschlechterung der Situation mit sich bringen. Direkten Kontakt hat es scheinbar schon gegeben, nur eben nicht mit der breiten Masse.
Ich hab weiter oben einen Link zu einem Video gepostet. Das solltest du dir mal ansehen.
Hier nochmal der Link:

http://www.youtube.com/watch?v=VllkkfW3tYE

DJ_Whisk hat geschrieben:
Evolution hat nun mal nicht nur positive und schöne Zeiten, man stelle sich vor der Nuklearkrieg wäre Wirklichkeit geworden. Lernen tut man nur durch das Negative also muss/wird die Menschheit diese auch erfahren. Kann er mit den Konsequenzen leben, wird der Mensch immer überleben. So schlimm ist es gar nicht.

Negative Zeiten hatten wir doch schon genug, und lernen kann man auch im Positiven. Dinge die man mit Freude macht lernen wir doch viel schneller und einfacher als solche die uns aufgezwungen werden. Diese Erfahrung dürfte jeder Mensch schon mal gemacht haben.

DJ_Whisk hat geschrieben:
Achja, keiner sagt das der Mensch sich unbegrenzt weiterentwickeln kann. Manche Art scheitert an sich selbst, evtl. gibt es sogar eine Grenze der Weiterentwicklung.

Ich denke nicht, daß es Grenzen gibt. Diese werden höchstens von uns selbst Erschaffen. Ein kleiner "Schups" von ausserhalb könnte uns schon enorm voranbringen - mit positiven Konsequenzen.

_________________
"Wenn auf der Erde die Liebe herrschte, wären alle Gesetze entbehrlich."
(Aristoteles)

"Die Berühmtheit mancher Zeitgenossen hängt mit der Blödheit der Bewunderer zusammen."
(Heiner Geißler)


Nach oben
  Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Glaubt ihr an Außerirdische ?
BeitragVerfasst: Mi 14.11.12 22:23 
Freak
Freak
Benutzeravatar

Online-Status: Offline
Alter: 31
Registriert: 27.12.2005
Beiträge: 1240
Wohnort: Salzburg
:D Sorry aber Youtube-Videos zu dem Thema sind so Lehrreich wie wenn man einer Sekte sein Ohr leiht. Total fürn A....
Glaubst ja sicher auch an die Haunebu oder? :rofl:

LOOOL ein Kontakt und Positiv... In einer Welt wo man nicht mal einen gewissen Propheten zeichnen darf einen Kontakt zu Ausserirdischen riskieren? Mal sehen wie lange diese Leben würden. Die würden zum Jagtziel Nummer 1 werden.

Die Menschheit hat nicht durch den Frieden und Freude unheimlichen technischen Fortschritt erreicht sondern durch Krisen und Krieg. Wo der Hut brennt wird gelöscht, wo kein Feuer brennt, wird nicht gelöscht, so einfach ist es. Wenn die Umwelt nicht total hin ist, wird es keine wirklichen Änderungen geben, so ist das System.
Aus dem Negativen lernt man mehr als aus den guten Jahren, Sozial, Technisch als auch Wirtschaftlich.

Was wenn der Mensch durch die Weiterentwicklung drauf kommt das es keinen Gott, keine Hoffnung, kein nichts gibt. Kommt das Hirn nicht mit den technischen und medizinischen Erkenntnissen mit, wird es bald zu Problemen kommen. Menschen sind labiler als man denkt.
In unserer derzeitigen technisierten, kapitalistischen Konsumgesellschaft kann man nur von gesellschaftlicher und sozialer Rückentwicklung sprechen! Da wäre ein Kontakt, der Startschuss zum totalen Chaos.


Nach oben
  Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Glaubt ihr an Außerirdische ?
BeitragVerfasst: Do 15.11.12 20:48 
Stammgast
Stammgast
Benutzeravatar

Online-Status: Offline
Alter: 39
Registriert: 01.07.2006
Beiträge: 427
Wohnort: Wels-Land
DJ_Whisk hat geschrieben:
:D Sorry aber Youtube-Videos zu dem Thema sind so Lehrreich wie wenn man einer Sekte sein Ohr leiht. Total fürn A....
Glaubst ja sicher auch an die Haunebu oder? :rofl:

Ich verstehe nicht ganz, wo es einen Zusammenhang zwischen der Glaubwürdigkeit von Aussagen von Personen und Youtube oder Sekten gibt.
Was ist die Haunebu?

DJ_Whisk hat geschrieben:
LOOOL ein Kontakt und Positiv... In einer Welt wo man nicht mal einen gewissen Propheten zeichnen darf einen Kontakt zu Ausserirdischen riskieren? Mal sehen wie lange diese Leben würden. Die würden zum Jagtziel Nummer 1 werden.

Die paar verrückten Muslime könnte man getrost ignorieren...wie auch alle anderen Fanatisten. Ausserdem wäre es unwahrscheinlich, daß sich ein Jagdziel wie eine technisch (und geistig?) überlegene Rasse so einfach "erlegen" ließe. Das Problem läge ausserdem nicht bei ein paar geistig Verwirrten, sondern bei den Zeitgenossen, die viel Macht besitzen und diese durch einen öffentlichen Kontakt abgeben würden (nicht unbedingt an die Besucher).

DJ_Whisk hat geschrieben:
Was wenn der Mensch durch die Weiterentwicklung drauf kommt das es keinen Gott, keine Hoffnung, kein nichts gibt. Kommt das Hirn nicht mit den technischen und medizinischen Erkenntnissen mit, wird es bald zu Problemen kommen. Menschen sind labiler als man denkt.
In unserer derzeitigen technisierten, kapitalistischen Konsumgesellschaft kann man nur von gesellschaftlicher und sozialer Rückentwicklung sprechen! Da wäre ein Kontakt, der Startschuss zum totalen Chaos.

Das verstehe ich nicht...

_________________
"Wenn auf der Erde die Liebe herrschte, wären alle Gesetze entbehrlich."
(Aristoteles)

"Die Berühmtheit mancher Zeitgenossen hängt mit der Blödheit der Bewunderer zusammen."
(Heiner Geißler)


Nach oben
  Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Glaubt ihr an Außerirdische ?
BeitragVerfasst: Fr 16.11.12 19:02 
Neuling
Neuling

Online-Status: Offline
Alter: 29
Registriert: 16.11.2012
Beiträge: 6
Wohnort: Berlin
Prinzipiell würde ich Außerirdische bei der großen Vielzahl an anderen Planeten nicht ausschliessen - ob wir die in unserer Lebenszeit noch treffen / finden werden, ist dagegen eine ganz andere Geschichte.


Nach oben
  Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Glaubt ihr an Außerirdische ?
BeitragVerfasst: Fr 16.11.12 19:17 
Freak
Freak
Benutzeravatar

Online-Status: Offline
Alter: 31
Registriert: 27.12.2005
Beiträge: 1240
Wohnort: Salzburg
Die Lebenszeit eines Menschen ist im Vergleich zu kosmischen Größen lächerlich, die Frage müsste eher heißen wird die Menschheit wie wir sie kennen außerirdischen Kontakt haben.
Wir können nicht mal sagen ob es Leben am Mars gab, evtl. war der Mars die Erde vor der Erde. Von dem her schaut der Mensch in seiner derzeitigen Entwicklung noch wie ein Fötus aus.

Kosmische Fragen muss man mit kosmischen Augen sehen. Die Augen, Dimensionen und das Zeitempfinden der Menschen ist da zu klein. Leider kann das menschliche Hirn nicht in diesen Dimensionen denken.


Nach oben
  Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Glaubt ihr an Außerirdische ?
BeitragVerfasst: Fr 16.11.12 21:35 
Forengott
Forengott
Benutzeravatar

Online-Status: Offline
Registriert: 13.04.2003
Beiträge: 5021
Wohnort: Steyr-Land
Außerirdische ... kommt drauf an als was man diese definiert.
Eines ist sicher wenn es Lebensformen wie den Menschen gäbe, hätte es Kontakt gegeben.
Die Grundlage die uns am Leben hält auf der Erde ist sehr schmal, ein paar Grade dort und da mehr und ein Leben wäre nicht möglich.
Man mag es drehen und wenden wie man will, unsere Existenz ist die Summe von vielen guten Umständen.
Die kürze der Lebensdauer der Menschen im Vergleich zu alle Planten und anderen Dingen im All ist echt nichts, aber anders gesehen hätte wir massive Probleme - wäre es anders!



Und das es in einigen Jahren mit allem Schluß ist, ist auch nicht neues mehr, wir haben aber noch genug Zeit (12 Mrd. Jahre). Auch wenn die Sonne jetzt bereits größer wird, sie wird am Ende alles aufschmelzen:

Interessant dazu:

http://www.hep.physik.uni-siegen.de/~grupen/sonne1.pdf

und www.hs-augsburg.de/~mueckenh/MR/GU08.PPT

_________________
"Wer einen Krieg der Kulturen vermeiden will, muss sich die unabgeschlossene Dialektik des eigenen, abendländischen Säkularisierungsprozesses in Erinnerungen rufen."

Jürgen Habermas


Nach oben
  Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Glaubt ihr an Außerirdische ?
BeitragVerfasst: Fr 16.11.12 22:21 
Freak
Freak
Benutzeravatar

Online-Status: Offline
Alter: 31
Registriert: 27.12.2005
Beiträge: 1240
Wohnort: Salzburg
"hätte es Kontakt gegeben" Naja das ist mehr als unwahrscheinlich. Was ist wenn es schon mal Menschen am Mars gegeben hat als die Temperaturen noch ok waren? Oder anders gesagt, schauen wir in den Himmel sehen wir Sterne die es gar nicht mehr gibt, wir sehen die Vergangenheit. Wenn es einen erdgleichen Planeten in der Milchstraße gäbe, hätten wir auch keine Möglichkeit sie zu kontaktieren. Eine weitere Frage wäre ob es das überhaupt noch gibt, was wir da sehen. Wir tun uns schon schwer die Geschichte unserer Erde zu verstehen dabei ist unsere Geschichte noch immer noch jung. Wie kann der Mensch dann kosmische Eigenheiten oder Außerirdische verstehen. Ich bleib bei meiner Meinung, ein Kontakt wäre die größte Gefahr der Menschheit.


@Wolfi-WA stimmt, aber da wird die Erde sowieso ganz anders aussehen als sie jetzt aussieht, da wird es neue Kontinentanordnungen geben und neue Arten. Die Welt wie wir sie kennen Existiert nur kurz, die Erde ist andauernd im Wandel.


Nach oben
  Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Glaubt ihr an Außerirdische ?
BeitragVerfasst: Do 10.01.13 08:15 
Neuling
Neuling
Benutzeravatar

Online-Status: Offline
Alter: 41
Registriert: 08.01.2013
Beiträge: 7
Ich glaub an andere Lebensformen, ja.
Aber nicht an das Aussehen, wie es uns in zig Filmen immer präsentiert wird.
Kann mir irgendwie nicht vorstellen, dass es nirgendwo im All noch einen Planeten gibt, der ähnliche Verhältnisse ausweist, wie unserer, oder einen, der auch Lebensformen zulässt.
Na ja, schwieriges Thema, denk ich. :D


Nach oben
  Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 287 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1 ... 6, 7, 8, 9, 10

Eigene Beiträge in diesem Thema anzeigen

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder: Bing [Bot], Google [Bot]


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
cron
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de