Szene1.at-Forum

in ist wer drin ist!
Aktuelle Zeit: Sa 21.07.18 12:32

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 42 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Re: Traumdeutung
BeitragVerfasst: Sa 13.09.08 11:09 
Legende
Legende
Benutzeravatar

Online-Status: Offline
Alter: 26
Registriert: 17.04.2007
Beiträge: 2228
Wohnort: Freistadt
Vorhersehn? Blödsinn...
Ich denke ein Teil ist Verarbeitung des Tages, ein anderer Teil die Verarbeitung der Veränderungen.
Hab das selbst erlebt, und seit dem bin ich ziemlich an Träumen interessiert.
War vor einem Jahr ziemlich in eine unerreichbare Person verliebt, die mir aber über drei Monate hin seehr große Hoffnungen gemacht hat. Is halt nix geworden und war dann ziemlich lang fertig deswegen, irgendwann hab ich kapiert, dass das ein Ende haben muss, hab mich selber damit ziemlich kaputt gemacht.. Eines Nachts hab ich dann geträumt, dass die Person gestorben ist, und ab diesem Zeitpunkt gings mir besser und ich war darüber hinweg..^^
Und in der Traumdeutung heißts ja, dass Tod im Traum Veränderung im Leben bedeutet, also scheint das zu stimmen, zumindest bei mir ^^

lg


Nach oben
  Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Traumdeutung
BeitragVerfasst: Sa 13.09.08 12:28 
Bekanntheit
Bekanntheit
Benutzeravatar

Online-Status: Offline
Alter: 29
Registriert: 28.01.2007
Beiträge: 552
Wohnort: Linz
An dieser Stelle möchte ich einen Teil aus einem Buch von Paul Tholey zitieren:

"Das was einen Traum überhaupt möglich (oder notwendig?) macht, ist der sogenannte latente Trauminhalt. Dieser Begriff bezeichnet mehr oder weniger das zusammengewürfelte Gemisch von Informationen, welches unser Wahrnehmungsapparat und unser Gedächtnis uns im Traum zugänglich macht."

Dieser latente Trauminhalt besteht aus:

"Reize aus der Umwelt des Schläfers, Erinngerungen und "Komplexe" aus der Kindheit, Eindrücke des vergangenen Tages, allgemeine Lebenssituation, "archetypische" Reize und solche aus dem "kollektiven Unterbewussten" nach C.G. Jung"

Der vergangene Tag ist also nur ein kleiner Teil.
Auch sagt Tholey dass es keine universelle Traumdeutung gibt, da jeder Mensch den latenten Trauminhalt anders in einen Traum umwandelt. (primäre Zensur)

All das ist nachzulesen im Buch "Schöpferisch Träumen" von Paul Tholey.

_________________
Bild
When you think you have turned it up enough, turn it up some more. (Iggy & the Stooges Technikrider bzgl. Monitorsound)


Nach oben
  Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Traumdeutung
BeitragVerfasst: Sa 13.09.08 13:21 
Freak
Freak
Benutzeravatar

Online-Status: Offline
Alter: 64
Registriert: 03.03.2008
Beiträge: 1511
Wohnort: Linz/Urfahr
hiadl hat geschrieben:
An dieser Stelle möchte ich einen Teil aus einem Buch von Paul Tholey zitieren:

"Das was einen Traum überhaupt möglich (oder notwendig?) macht, ist der sogenannte latente Trauminhalt. Dieser Begriff bezeichnet mehr oder weniger das zusammengewürfelte Gemisch von Informationen, welches unser Wahrnehmungsapparat und unser Gedächtnis uns im Traum zugänglich macht."

Dieser latente Trauminhalt besteht aus:

"Reize aus der Umwelt des Schläfers, Erinngerungen und "Komplexe" aus der Kindheit, Eindrücke des vergangenen Tages, allgemeine Lebenssituation, "archetypische" Reize und solche aus dem "kollektiven Unterbewussten" nach C.G. Jung"

Der vergangene Tag ist also nur ein kleiner Teil.
Auch sagt Tholey dass es keine universelle Traumdeutung gibt, da jeder Mensch den latenten Trauminhalt anders in einen Traum umwandelt. (primäre Zensur)

All das ist nachzulesen im Buch "Schöpferisch Träumen" von Paul Tholey.


Da geh ich komplett mit dir konform, weil alle Zitate, die du bringst, auch mir in der einen oder anderen Form bekannt sind.
Ich habe C.G.Jung auch gelesen (musste ich seinerzeit, neben S. Freud).

Aber auch in dem einen Punkt gehen wir konform: Träume sind (Momentan) Aufnahmen, die entweder mit irgendwelchen Vorgängen des Vortages... zu tun haben, oder Reize aus dem Unterbewussten...usw.

Was Träume jedoch bestimmt NICHT sind:
Blicke in eine Kristallkugel, wo die Zukunft erkennbar ist.


Darkman100

_________________
Keine Toleranz den Intoleranten!
Marihuana - Legalize It
JA ZU EUROPA / EU - NEIN DANKE
Keine Zensur für freie Menschen


Nach oben
  Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Traumdeutung
BeitragVerfasst: Di 03.02.09 10:11 
Neuling
Neuling

Online-Status: Offline
Alter: 35
Registriert: 03.02.2009
Beiträge: 41
Traumdeutung ist möglich!!! ich habe geträumt als Deutschland gegen die Türkei gewonnen hat das spanien europameister geworden ist. und was ist passiert???

_________________
DENKEN WIR ODER WERDEN WIR GEDACHT!!!???


Nach oben
  Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Traumdeutung
BeitragVerfasst: Mi 04.02.09 10:58 
Benutzer
Benutzer
Benutzeravatar

Online-Status: Offline
Alter: 30
Registriert: 02.02.2009
Beiträge: 79
Wohnort: Klagenfurt (Stadt)
wow ja ich muss schon sagen, da hast ja dann in die Zukunft geschaut !!!!

Also wirklich is des dei ernst. I glabs ja nit.
Das Gehirn verarbeitet im Traum Sachen, die dir am Tag passiert sind oder die irgendwann passiert sind und nur weil du amol vom Fussball geträumt hast und das is dann auch so eingetreten, so is des nur zufall.
Weißt wie oft ich von was träum und das wird dann nicht wirklichkeit also das is echt nun amol a schlechtes beispiel..


Nach oben
  Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Traumdeutung
BeitragVerfasst: Mi 04.02.09 11:38 
Benutzer
Benutzer

Online-Status: Offline
Alter: 39
Registriert: 09.09.2003
Beiträge: 139
Wohnort: Linz-Land
Bharat_Ganarajya hat geschrieben:
Traumdeutung ist möglich!!! ich habe geträumt als Deutschland gegen die Türkei gewonnen hat das spanien europameister geworden ist. und was ist passiert???


ich habs nicht geträumt aber gewusst und darauf gewettet......heist das jetzt das ich allwissend bin?? :)


Nach oben
  Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Traumdeutung
BeitragVerfasst: Fr 06.02.09 13:08 
Benutzer
Benutzer
Benutzeravatar

Online-Status: Offline
Alter: 24
Registriert: 15.04.2008
Beiträge: 166
Artschi hat geschrieben:
Bharat_Ganarajya hat geschrieben:
Traumdeutung ist möglich!!! ich habe geträumt als Deutschland gegen die Türkei gewonnen hat das spanien europameister geworden ist. und was ist passiert???


ich habs nicht geträumt aber gewusst und darauf gewettet......heist das jetzt das ich allwissend bin?? :)


ich hab scho von anfang an gesagt das spanien em meister wird (aber erst nachdem österreich ausgeschiden ist)
bin ich jetz wahrsager

_________________
Razorbladekiss wird hier keine signatur eingeben


Nach oben
  Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Traumdeutung
BeitragVerfasst: Mo 16.03.09 20:20 
Benutzer
Benutzer

Online-Status: Offline
Alter: 25
Registriert: 07.07.2006
Beiträge: 97
Wohnort: Kirchdorf
irgendetwas haben träume sicher zu bedeuten, wens interessiert, der soll einfach mal bisschen was von sigmund freud lesen, aber ich glaube kaum, dass ein komplexes system gibt, nachdem man träume deuten und erklären kann...


Nach oben
  Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Traumdeutung
BeitragVerfasst: Sa 28.05.11 17:25 
Benutzer
Benutzer

Online-Status: Offline
Alter: 23
Registriert: 04.05.2011
Beiträge: 144
Wohnort: Wien
naja ich weiß ja nicht, ich glaube dass man den Tag verarbeitet
und wenn man von etwas zukünftigen träumt und das dann eintritt, dass ehr zufall ist.
Ich bin ja auch keine wahrsagerin nur weil ich mal geträumt hab, dass eine Ampel auf dem Weg zur Schule nicht funktioniert und als ich am nächsten Tag dorthin gegangen bin und sie wirklich deffekt war. Nur ich weiß nicht, es ist schon komisch, dass dieser arme Mann vor einigen Jahren die Lottozahlen geträumt hat, die dann wirklich kamen. Also ich würde sagen, da gibts keine Antwort auf die Frage, was Träume sind. Jeder hat andere Lösungen, welche stimmt, ist ungewiss ; )

_________________
The only true wisdom is in knowing you know nothing. _sokrates


Nach oben
  Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Traumdeutung
BeitragVerfasst: Fr 05.05.17 09:04 
Neuling
Neuling

Online-Status: Offline
Alter: 33
Registriert: 05.05.2017
Beiträge: 39
Hat jemand Erfahrungen mir diesen telefonischen Traumdeutungen (https://vidonia.de/traumdeutung.html). Ich würde es ja sehr gerne mal ausprobieren, bin derzeit aber noch etwas unsicher und weiß nicht was ich davon halten soll.


Nach oben
  Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Traumdeutung
BeitragVerfasst: Di 16.05.17 11:37 
Benutzer
Benutzer
Benutzeravatar

Online-Status: Offline
Alter: 31
Registriert: 23.03.2017
Beiträge: 54
Wohnort: Friesach
Telefonisch würde ich sowas nie machen. Wer weiß wer am anderen Ende der Leitung sitzt..


Nach oben
  Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Traumdeutung
BeitragVerfasst: Do 01.06.17 09:27 
Neuling
Neuling
Benutzeravatar

Online-Status: Offline
Alter: 27
Registriert: 30.03.2017
Beiträge: 14
Von einer telefonischen Traumdeutung würde ich dir auch eher abraten. Das hört sich meiner Meinung nach nicht besonders seriös an. Wenn du dich aber wirklich für solche Dinge interessierst, dann kann ich dir schicksal.com ans Herz legen.


Nach oben
  Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 42 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2

Eigene Beiträge in diesem Thema anzeigen

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder: Bing [Bot], Google [Bot]


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de