Szene1.at-Forum

in ist wer drin ist!
Aktuelle Zeit: Sa 21.07.18 12:15

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 354 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1 ... 8, 9, 10, 11, 12
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Re: Kirchenaustritt
BeitragVerfasst: Mo 01.02.10 14:45 
Szene1-Fotograf
Szene1-Fotograf
Benutzeravatar

Online-Status: Offline
Alter: 30
Registriert: 21.09.2004
Beiträge: 2705
Wohnort: New South Wales
chefpartie hat geschrieben:
All die Gründe die hier angeboten werden, betreffen nur das Diesseits. Was aber wenn es eine Anderwelt gibt?
Wollt ihr dann alle zuschauen?


Naja hier geht es aber auch um die Kirche und die Kirche ist nun mal ein stinknormaler weltlicher Verrein. Die Kirche selbst, mit all den Gebäuden, Äbten, Pfarrern etc. ist und bleibt für immer weltlich, nur das Thema selbst ist geistlich.

Oder anders ausgedrückt:
Wer behauptet dass man nur Glauben kann wenn man in einer Kirche bzw. in der christlichen Kirche Mitglied ist? Was ändert sich an dem Glauben den man hat wenn man aus diesem ! ! VEREIN ! ! (ja mehr ist jegliche Kirche nun mal einfach nicht, nur ein dämlicher Verein) austritt außer dass man weltliche Belastungen umgehen kann.

Kirche denen die selbst mit ihrem Leben nicht mehr klarkommen und denen somit die Kirchensteuer billiger kommt wie die wöchentliche Sitzung bei nem Psychiater (die nämlich in Österreich ebenfalls kostenlos ist^^)

außerdem @Chefpartie:
Du fragst was ist wenn es das Jenseits wirklich gibt. Kleine Gegenfrage: Was ist wenn es das Jenseits wirklich gibt (und daran glaub ich nämlich ;)) und du mit deinem Glauben, der Pfarre etc. den Gott der dort den Ton angibt verärgert. Oder wie es bei Malcom mittendrin schon mal so schön geheißen hat:
Gott ist ein Kleinkind mit ner Schaufel und ner Lupe dass die Welt als seinen Ameisenhaufen sieht^^

_________________
"Ich kenne den Unterschied zwischen Hitlerdeutschland und der Bundesrepublik. Ihre Demokratie ist mir heilig, denn nur in ihr fühle ich mich sicher.
Deshalb: Wer sie antastet, hat mich am Hals, ob nun Moslem, Christ oder Atheist." (Ralph Giordanos)
„Ich mag verdammen, was du sagst, aber ich werde mein Leben dafür einsetzen, dass du es sagen darfst.“ (Voltaire)


Nach oben
  Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Kirchenaustritt
BeitragVerfasst: Mo 01.02.10 16:25 
Forengott
Forengott
Benutzeravatar

Online-Status: Offline
Registriert: 13.04.2003
Beiträge: 5021
Wohnort: Steyr-Land
So eigentlich ist das alles schon Off Topic:
Klar es ist legitim gläubig zu sein oder an Gott zu Glauben ohne Kirchenstuer zu zahlen oder offiziell dabei zu sein!

Es liegt am Menschen vieles in Gemeinschaft auszuüben, was nutzt es wenn ein Christ oder Gläubiger sein eigenes Süppchen kocht.
Alles was anderen weiterhilft bringt uns weiter und somit auch in einer religiösen Gemeinschaft, egal ob röm. kath. oder islam...

_________________
"Wer einen Krieg der Kulturen vermeiden will, muss sich die unabgeschlossene Dialektik des eigenen, abendländischen Säkularisierungsprozesses in Erinnerungen rufen."

Jürgen Habermas


Nach oben
  Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Kirchenaustritt
BeitragVerfasst: Mo 01.02.10 18:56 
Benutzer
Benutzer

Online-Status: Offline
Alter: 48
Registriert: 12.01.2010
Beiträge: 73
Wohnort: Bez.Gmunden
Wolfi-WA hat geschrieben:
So eigentlich ist das alles schon Off Topic:
Klar es ist legitim gläubig zu sein oder an Gott zu Glauben ohne Kirchenstuer zu zahlen oder offiziell dabei zu sein!

Es liegt am Menschen vieles in Gemeinschaft auszuüben, was nutzt es wenn ein Christ oder Gläubiger sein eigenes Süppchen kocht.
Alles was anderen weiterhilft bringt uns weiter und somit auch in einer religiösen Gemeinschaft, egal ob röm. kath. oder islam...



so dachte immer schon die kirche oder eine glaubensgemeinschaft das nächste was kam wahren die kriege und in jedem krieg hatte die kirche die hand im spiel *evil*

_________________
harte Worte schmerzen immer,wie gerecht sie auch sein mögen !!!


Nach oben
  Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Kirchenaustritt
BeitragVerfasst: Di 30.03.10 09:53 
Neuling
Neuling

Online-Status: Offline
Alter: 27
Registriert: 23.07.2007
Beiträge: 30
Wohnort: Linz-Land
Zitat:
Wieso tut er dann nichts gegen die sterbenden Kinder in Afrika?
Wieso tut er nichts gegen all die Kriege?
Wieso sollte ich an Gott glauben, wenn er nichts tut?


Nun, Gott tut etwas dagegen, wenn auch eher indirekt. Durch Jesus ( "Du sollst deinen Nächsten lieben, wie dich selbst" Mt. 22,39) und die 10 Gebote hat er uns gesagt, wie wir uns verhalten sollen, damit wir all die Kriege und Ungerechtigkeiten verhindern können. Er hat uns eine Anleitung gegeben, aber es liegt an uns Menschen, was wir tun, wir haben einen freien Willen
und da es leider viele Menschen gibt, denen Macht und ihr eigenes Wohl wichtiger ist, wird es wohl immer Kriege und Hunger geben ... aber es liegt an uns, es zu verhindern, und Gott hat uns gesagt, wie.


Nach oben
  Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Kirchenaustritt
BeitragVerfasst: Di 30.03.10 10:19 
Freak
Freak

Online-Status: Offline
Alter: 26
Registriert: 08.11.2006
Beiträge: 1320
Wohnort: Wien/Amstetten
autumn_of_90 hat geschrieben:
Zitat:
Wieso tut er dann nichts gegen die sterbenden Kinder in Afrika?
Wieso tut er nichts gegen all die Kriege?
Wieso sollte ich an Gott glauben, wenn er nichts tut?


Nun, Gott tut etwas dagegen, wenn auch eher indirekt. Durch Jesus ( "Du sollst deinen Nächsten lieben, wie dich selbst" Mt. 22,39) und die 10 Gebote hat er uns gesagt, wie wir uns verhalten sollen, damit wir all die Kriege und Ungerechtigkeiten verhindern können. Er hat uns eine Anleitung gegeben, aber es liegt an uns Menschen, was wir tun, wir haben einen freien Willen
und da es leider viele Menschen gibt, denen Macht und ihr eigenes Wohl wichtiger ist, wird es wohl immer Kriege und Hunger geben ... aber es liegt an uns, es zu verhindern, und Gott hat uns gesagt, wie.


Wie kann man diesen schwachsinn ernsthaft glauben?

_________________
Bild

"Sie alle irren – Moslems, Christen, Juden und des Zoroaster Legion.
Die Menschheit kennt weltweit nur diese beiden:
Den einen, mit Verstand wohl aber ohne Religion,
Den andern, religiös, doch ohne Hirnarbeiten."

Abu l-'Ala al-Ma'arri

http://mnmlicious.deviantart.com/


Nach oben
  Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Kirchenaustritt
BeitragVerfasst: Di 30.03.10 11:40 
Neuling
Neuling

Online-Status: Offline
Alter: 27
Registriert: 23.07.2007
Beiträge: 30
Wohnort: Linz-Land
Ich finde es ziemlich beleidigend, wenn du meine Meinung für Schwachsinn hältst.
Du musst ja meiner Meinung nicht zustimmen, aber einfach etwas ohne Begründung als Schwachsinn abtun, zeugt nicht gerade von guter Diskussionskultur. Von mir aus kannst du Gott für Schwachsinn halten, es ist deine Meinung.
Trotzdem bin ich der Ansicht, dass, wenn sich alle Menschen an Gottes Gebote halten würden, es keinen Krieg geben würde.


Nach oben
  Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Kirchenaustritt
BeitragVerfasst: Di 30.03.10 12:20 
Benutzeravatar

Online-Status: Offline
Alter: 30
Registriert: 05.07.2003
Beiträge: 1830
Wohnort: Grieskirchen
autumn_of_90 hat geschrieben:
Ich finde es ziemlich beleidigend, wenn du meine Meinung für Schwachsinn hältst.

Wenn ich jetzt behaupte, dass unter meinem Bettchen ein Monster lebt, welches mich nicht schlafen lässt, da es in der Nacht ständig Karaoke - mit Vorliebe für Avril Lavigne-Lieder - singt, dann wirst du, wenn du ehrlich bist, diese Behauptung ebenfalls als Schwachsinn abstempeln. Und für viele ist die Bibel nicht plausibler, als meine Geschichte. Was die Beweiskraft angeht, so sind sie sich ja auch ähnlich. ^^

_________________
HAHAHAHAHAHAHAHAHAHABLOG


Nach oben
  Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Kirchenaustritt
BeitragVerfasst: Di 30.03.10 12:28 
Freak
Freak

Online-Status: Offline
Alter: 26
Registriert: 08.11.2006
Beiträge: 1320
Wohnort: Wien/Amstetten
Ja ich halte deine meinung fuer schwachsinn, fuer ganz grossen sogar ;)

schau dir mal das an, ganz interessant: http://www.youtube.com/watch?v=yjO4duhMRZk

und ich halte gott nicht fuer schwachsinn sondern einfach fuer nicht existent

_________________
Bild

"Sie alle irren – Moslems, Christen, Juden und des Zoroaster Legion.
Die Menschheit kennt weltweit nur diese beiden:
Den einen, mit Verstand wohl aber ohne Religion,
Den andern, religiös, doch ohne Hirnarbeiten."

Abu l-'Ala al-Ma'arri

http://mnmlicious.deviantart.com/


Nach oben
  Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Kirchenaustritt
BeitragVerfasst: Di 30.03.10 14:04 
Neuling
Neuling

Online-Status: Offline
Alter: 26
Registriert: 11.02.2010
Beiträge: 27
die Bibel wurde ja auch erst viele Jahre später geschrieben.

witzige Geschichte_
genau an meinem 18ten geburtstag lag ein Brief im BRiefkasten. Die ersten die mir zum geb. gratulierten war die kirche. (waren schneller als andere mit ihren werbebriefen :o )
find ich irgendwie eine frechheit gleich hinzuweisen das der kirchenbeitrag fällig ist.

und keiner braucht eine kirche um an irgendwas zu glauben. da brauch ich auch keinen pfarrer, keine bibel, kein papst gar nix.


Nach oben
  Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Kirchenaustritt
BeitragVerfasst: Mi 31.03.10 22:03 
Forengott
Forengott
Benutzeravatar

Online-Status: Offline
Registriert: 13.04.2003
Beiträge: 5021
Wohnort: Steyr-Land
Deathmatch hat geschrieben:
Ja ich halte deine meinung fuer schwachsinn, fuer ganz grossen sogar ;)

schau dir mal das an, ganz interessant: http://www.youtube.com/watch?v=yjO4duhMRZk

und ich halte gott nicht fuer schwachsinn sondern einfach fuer nicht existent

Aber der Dampfplauderer vom Youtube - Video schenkt dir Glauben? *wuzel*

_________________
"Wer einen Krieg der Kulturen vermeiden will, muss sich die unabgeschlossene Dialektik des eigenen, abendländischen Säkularisierungsprozesses in Erinnerungen rufen."

Jürgen Habermas


Nach oben
  Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Kirchenaustritt
BeitragVerfasst: Do 01.04.10 00:18 
Bekanntheit
Bekanntheit
Benutzeravatar

Online-Status: Offline
Alter: 27
Registriert: 02.04.2005
Beiträge: 712
Wohnort: Eferding
autumn_of_90 hat geschrieben:
Ich finde es ziemlich beleidigend, wenn du meine Meinung für Schwachsinn hältst.
Du musst ja meiner Meinung nicht zustimmen, aber einfach etwas ohne Begründung als Schwachsinn abtun, zeugt nicht gerade von guter Diskussionskultur. Von mir aus kannst du Gott für Schwachsinn halten, es ist deine Meinung.
Trotzdem bin ich der Ansicht, dass, wenn sich alle Menschen an Gottes Gebote halten würden, es keinen Krieg geben würde.


ob nun höflich oder nicht, es ist schwachsinn! altruismus ist ein evolutionär bedingtes verhaltensmuster, das in unserer natur liegt und uns nicht "von gott geschenkt" wurde...
davon abgesehen, bezogen sich meines wissens die 10 gebote und die nächstenliebe ursprünglich auf den nächsten juden und nicht auf alle, denn das niedermetzeln anderer völker und vergewaltigen derer jungfrauen war ja von gott gern gesehen (braucht man nur im AT nachlesen)...

_________________
Es ist unglaublich, wieviel Geist in der Welt aufgeboten wird, um Dummheiten zu beweisen!


Nach oben
  Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Kirchenaustritt
BeitragVerfasst: Mo 12.04.10 18:38 
Freak
Freak

Online-Status: Offline
Alter: 26
Registriert: 08.11.2006
Beiträge: 1320
Wohnort: Wien/Amstetten
Wolfi-WA hat geschrieben:
Deathmatch hat geschrieben:
Ja ich halte deine meinung fuer schwachsinn, fuer ganz grossen sogar ;)

schau dir mal das an, ganz interessant: http://www.youtube.com/watch?v=yjO4duhMRZk

und ich halte gott nicht fuer schwachsinn sondern einfach fuer nicht existent

Aber der Dampfplauderer vom Youtube - Video schenkt dir Glauben? *wuzel*


dampfplauderer? hast du dir angehört was er sagt? er hat mit jedem einzelnen wort vollkommen recht.

_________________
Bild

"Sie alle irren – Moslems, Christen, Juden und des Zoroaster Legion.
Die Menschheit kennt weltweit nur diese beiden:
Den einen, mit Verstand wohl aber ohne Religion,
Den andern, religiös, doch ohne Hirnarbeiten."

Abu l-'Ala al-Ma'arri

http://mnmlicious.deviantart.com/


Nach oben
  Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Kirchenaustritt
BeitragVerfasst: So 17.04.11 08:20 
Freak
Freak

Online-Status: Offline
Alter: 26
Registriert: 08.11.2006
Beiträge: 1320
Wohnort: Wien/Amstetten
Weiß nicht genau, wo ich das hingeben soll, drum hau ichs einfach hier rein:

http://www.youtube.com/watch?v=I2IqnRB8FD0
http://www.youtube.com/watch?v=qGWfrz9qhvQ

Stephen Fry über die katholische Kirche.

_________________
Bild

"Sie alle irren – Moslems, Christen, Juden und des Zoroaster Legion.
Die Menschheit kennt weltweit nur diese beiden:
Den einen, mit Verstand wohl aber ohne Religion,
Den andern, religiös, doch ohne Hirnarbeiten."

Abu l-'Ala al-Ma'arri

http://mnmlicious.deviantart.com/


Nach oben
  Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Kirchenaustritt
BeitragVerfasst: So 17.04.11 15:50 
Forengott
Forengott
Benutzeravatar

Online-Status: Offline
Registriert: 13.04.2003
Beiträge: 5021
Wohnort: Steyr-Land
Kirchensteuer ist ein Knackpunkt, das stimmt, aber wie calderon bereits sagte, da hängt auch ne Caritas darann.

Ich erweitere und sage da liegt noch mehr dabei, Kultur, Europa, von mir aus Abendland usw.
Die Islamisten freuen sich wenn wir so billig W.O. geben, auch wenn das fürchertlich konservativ klingen mag!
Für mich ist Religion zu einem Großteil auch geisitge Gedankenarbeit. Das heisst ich hinterfrage auch kritisch die Inhalte und beteilige mich auch so gut es sich zeiltich ausgeht bei div. kirchlichen Organisationen!

_________________
"Wer einen Krieg der Kulturen vermeiden will, muss sich die unabgeschlossene Dialektik des eigenen, abendländischen Säkularisierungsprozesses in Erinnerungen rufen."

Jürgen Habermas


Nach oben
  Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Kirchenaustritt
BeitragVerfasst: Mi 20.04.11 00:23 
Stammgast
Stammgast

Online-Status: Offline
Alter: 30
Registriert: 28.06.2007
Beiträge: 208
Wohnort: Tennengau
Kirchenaustritt

tja aus dem grund weil ich nie daran geglaubt habe.
Die Bibel wiederspricht sich z.b. du sollt nicht Töten, aber die Kirche hat ja das mit den Hexenverbrennungen gemacht.
Kirchlich Heiraten werd ich sowieso nicht da die Kirche kein Lesben und schwule heiraten lässt, sind ja Satans kinder oder so keinen plan *lol* wie geht das gebot noch mal liebe deinen nächsten öhm da gehören doch alle dazu oder?
Der Vatikan ist der Reichste staat auf der Erde und sie misshandeln wehrlose Kinder ähm glaub das war alles ^_^.

Das ist halt meine Meinung und sollen doch die anderen an das Zeug glauben wenns Ihnen glücklich macht warum auch nicht *lol*

_________________
Bild


Nach oben
  Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Kirchenaustritt
BeitragVerfasst: Mi 20.04.11 00:32 
Forengott
Forengott
Benutzeravatar

Online-Status: Offline
Registriert: 13.04.2003
Beiträge: 5021
Wohnort: Steyr-Land
Hexenverbrennung, ja das war im Mittelalter hat aber nichts mit der Kirche zu tun.

Was meint man unter der Kirche, dei Katholische die Moslemische.
Sie meinen doch eher die christliche als röm. kath. Kirche.

Was macht der Islam seit Anbeginn? Töten, Töten töten und selber sich dann umbringen, alles für Allah.

Na der sitzt oben und lacht über die Tölpel! Da sagt keiner was, aber Islam wäre genau so eine Religion.

Vatikan der reichste Staat? (ftp://ftp.hoelzel.at/begleithefte/weltb ... taaten.pdf)
Laut der "Weltbank Methode" ist das Luxemburg vor Norwegen und der Schweiz, ich hätte eher auf Quatar, oder Saudi Arabien getippt aber nun gut!
Misshandlungen... ja die machen auch nicht der Vatikan, sondern kranke Priester. Da besteht zweifelsohne der größte Handlungsbedearf. Im Islam übrigens bekannter Usus ohne Nachverfolgungen!

_________________
"Wer einen Krieg der Kulturen vermeiden will, muss sich die unabgeschlossene Dialektik des eigenen, abendländischen Säkularisierungsprozesses in Erinnerungen rufen."

Jürgen Habermas


Nach oben
  Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Kirchenaustritt
BeitragVerfasst: Mi 20.04.11 08:38 
Benutzeravatar

Online-Status: Offline
Alter: 30
Registriert: 05.07.2003
Beiträge: 1830
Wohnort: Grieskirchen
Wolfi-WA hat geschrieben:
Was macht der Islam seit Anbeginn? Töten, Töten töten und selber sich dann umbringen, alles für Allah.

Genau wie das Christentum - nur mit dem Unterschied, dass die Christen früher damit angefangen und dafür auch früher aufgehört haben. Es braucht scheinbar immer eine gewisse Zeit bzw. Umstände, damit sich der Fanatismus aus Religionen löst.

_________________
HAHAHAHAHAHAHAHAHAHABLOG


Nach oben
  Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Kirchenaustritt
BeitragVerfasst: Mi 20.04.11 08:59 
Freak
Freak

Online-Status: Offline
Alter: 26
Registriert: 08.11.2006
Beiträge: 1320
Wohnort: Wien/Amstetten
Wolfi-WA hat geschrieben:
Hexenverbrennung, ja das war im Mittelalter hat aber nichts mit der Kirche zu tun.


Jaja. Und die Nazis hatten ja mit den KZs auch nichts am Hut, gell? *roll*

Wolfi-WA hat geschrieben:
Was macht der Islam seit Anbeginn? Töten, Töten töten und selber sich dann umbringen, alles für Allah.


Schön, wie du mit zweierlei Maß misst. Wenn im Mittelalter Millionen Menschen durch die Hand der Kirche starben, dann hat die Kirche damit natürlich nichts zu tun. Aber der böse, böse Islam, der ist verantwortlich für seine Missetaten.

Wolfi-WA hat geschrieben:
Misshandlungen... ja die machen auch nicht der Vatikan, sondern kranke Priester. Da besteht zweifelsohne der größte Handlungsbedearf. Im Islam übrigens bekannter Usus ohne Nachverfolgungen!


Da hast du Recht, das waren ein paar kranke Priester. Was man der Kirche hier aber schwer anlasten muss ist, dass sie erstens lange kein Wort dazu herausgebracht haben, wie es dann soweit war, war es auch nur eine halbherzige Entschuldigung. Weiters hat die Kirche hier viel vertuscht und die Pädophilen gedeckt (Und das wahrscheinlich schon seit Jahrhunderten, ich glaube nicht dass die Pädophilie in der Kirche eine Erscheinung des 20./21. Jhds ist). Konsequenzen haben sie auch kaum welche zu tragen. Eigentlich müsste man ja meinen, ein verurteilter Würdenträger müsste sofort seines Amtes enthoben werden, Exkommunikation inklusive. Nichts dergleichen, viele wurden einfach wo anders hinversetzt und praktizieren weiter. Toll, nicht?

Übrigens, du erinnerst mich stark daran: http://www.youtube.com/watch?v=HvPyo0W-0v0

_________________
Bild

"Sie alle irren – Moslems, Christen, Juden und des Zoroaster Legion.
Die Menschheit kennt weltweit nur diese beiden:
Den einen, mit Verstand wohl aber ohne Religion,
Den andern, religiös, doch ohne Hirnarbeiten."

Abu l-'Ala al-Ma'arri

http://mnmlicious.deviantart.com/


Nach oben
  Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Kirchenaustritt
BeitragVerfasst: Mi 20.04.11 20:53 
Forengott
Forengott
Benutzeravatar

Online-Status: Offline
Registriert: 13.04.2003
Beiträge: 5021
Wohnort: Steyr-Land
Ja lustiges Liedchen, nur mit dem kann ich mich kaum identifiziern.

Klar ich hab teilweise Problem mit dem Islam, man regt sich über Sekten auf, aber was ist bei Islam so anders wenn man beide vergleichen würden.
Bzw. kann sein dass es nicht ganz dazu passt.
Wir in Europa preisen uns ja gerne als modern, frei und so Nächsten liebend, doch wenn man mehr in das Detail geht und fragt welcher Religion wir angehören wird es still.
Das heisst der Western wird meist als Christliche Lanze gegen alle anderen Religionen global gesehn, was natürlich keines wegs stimmt.
Das muss man neidlos des Islam zugestehen, die die sagen sie sind Islamisch, sind das im Herzen 100 %!

_________________
"Wer einen Krieg der Kulturen vermeiden will, muss sich die unabgeschlossene Dialektik des eigenen, abendländischen Säkularisierungsprozesses in Erinnerungen rufen."

Jürgen Habermas


Nach oben
  Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Kirchenaustritt
BeitragVerfasst: Mi 20.04.11 21:44 
Benutzeravatar

Online-Status: Offline
Alter: 30
Registriert: 05.07.2003
Beiträge: 1830
Wohnort: Grieskirchen
Wolfi-WA hat geschrieben:
Wir in Europa preisen uns ja gerne als modern, frei und so Nächsten liebend, doch wenn man mehr in das Detail geht und fragt welcher Religion wir angehören wird es still.

Und so soll es auch sein. Denn in einem modernen, freien und nächstenliebenden Europa gibt es nun einmal nicht nur eine Religion, sondern viele und somit kann es auf die Frage nach Europas Glaubensbekenntnis auch keine einheitliche Antwort geben.

_________________
HAHAHAHAHAHAHAHAHAHABLOG


Nach oben
  Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Kirchenaustritt
BeitragVerfasst: Do 21.04.11 13:27 
Forengott
Forengott
Benutzeravatar

Online-Status: Offline
Registriert: 13.04.2003
Beiträge: 5021
Wohnort: Steyr-Land
Ja nicht zu unrecht, aber viele lügen sich damit auch selbst an, in dem sie nach Aussen sich als religiösen Mensch geben!

_________________
"Wer einen Krieg der Kulturen vermeiden will, muss sich die unabgeschlossene Dialektik des eigenen, abendländischen Säkularisierungsprozesses in Erinnerungen rufen."

Jürgen Habermas


Nach oben
  Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Kirchenaustritt
BeitragVerfasst: Do 26.05.11 22:18 
Neuling
Neuling
Benutzeravatar

Online-Status: Offline
Alter: 23
Registriert: 24.05.2011
Beiträge: 20
Ich habe meinen Kirchenaustritt damit begründet das ich in keinster Weise an Jesus und die ganzen Sachen in der Bibel glaube - schon an Gott, aber nicht an den ganzen Rest.
Viel eher habe ich eine andere Religion für mich entdeckt mit deren Glaubensinhalten ich eigentlich groß geworden bin, weil ich es mir als Kind schon immer so vorgestellt hatte - als ich dann Wicca gefunden habe, war´s um mich geschehen :D
Mittlerweile musste ich wieder in die kirche eintreten, da meine Schule katholisch und privat ist, daher das verlangen kann...naja, was soll´s - nach der Matura bin ich eben wieder draußen :D

Mit den Denkweisen der Katholiken kann ich sowieso nicht sympathisieren - wieso sollen die Pfarrer nicht heiraten dürfen?
Die Evangelisten dürfen es doch auch... Also wenn schon Christ, dann wäre Evangelist noch eher etwas für mich..


Nach oben
  Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Kirchenaustritt
BeitragVerfasst: Do 26.05.11 22:41 
Freak
Freak

Online-Status: Offline
Alter: 26
Registriert: 08.11.2006
Beiträge: 1320
Wohnort: Wien/Amstetten
Jirou hat geschrieben:
Mit den Denkweisen der Katholiken kann ich sowieso nicht sympathisieren - wieso sollen die Pfarrer nicht heiraten dürfen?
Die Evangelisten dürfen es doch auch... Also wenn schon Christ, dann wäre Evangelist noch eher etwas für mich..


Evangelisten gabs nur 4 und die waren glaub ich alle nicht verheiratet :P

_________________
Bild

"Sie alle irren – Moslems, Christen, Juden und des Zoroaster Legion.
Die Menschheit kennt weltweit nur diese beiden:
Den einen, mit Verstand wohl aber ohne Religion,
Den andern, religiös, doch ohne Hirnarbeiten."

Abu l-'Ala al-Ma'arri

http://mnmlicious.deviantart.com/


Nach oben
  Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Kirchenaustritt
BeitragVerfasst: Sa 28.05.11 17:41 
Benutzeravatar

Online-Status: Offline
Alter: 32
Registriert: 03.05.2003
Beiträge: 2538
Wohnort: Urfahr-Umgebung
0Rikku0 hat geschrieben:
Die Bibel wiederspricht sich z.b. du sollt nicht Töten, aber die Kirche hat ja das mit den Hexenverbrennungen gemacht.

Auch wenn ich es nicht gut heiße... es gibt Ausnahmen, in denen Töten erlaubt ist, wie z.B. um das eigene Leben zu verteidigen und der gerechte Krieg (jawohl, den gab's auch mal in unserem Glauben!). Ich weiß, dass die Hexenverbrennungen nicht dazugehören, die sind ein dunkles Kapitel, die natürlich auf keinen Fall verschwiegen werden sollten.


0Rikku0 hat geschrieben:
Kirchlich Heiraten werd ich sowieso nicht da die Kirche kein Lesben und schwule heiraten lässt, sind ja Satans kinder oder so keinen plan *lol* wie geht das gebot noch mal liebe deinen nächsten öhm da gehören doch alle dazu oder?

Tja - schade, dass die Kirche drauf scheißt... die sind derzeit eher in der Haltung, dass sie eine Kirche der "Oberen" werden wollen. Auf unsereins wird da eh keinen Wert gelegt ;)

_________________
"‚Jackie Brown‘ ist ein ruhiger Film", sagt Tarantino. "Wobei man natürlich sagen muss, dass die meisten Leute sicher eine ganz andere Vorstellung von Ruhe haben als ich."

Bild


Nach oben
  Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 354 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1 ... 8, 9, 10, 11, 12

Eigene Beiträge in diesem Thema anzeigen

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder: Bing [Bot], Google [Bot]


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de