Szene1.at-Forum

in ist wer drin ist!
Aktuelle Zeit: Sa 21.07.18 12:17

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 152 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2, 3, 4, 5, 6  Nächste

Welche Religion habt ihr??
Katholisch 57%  57%  [ 335 ]
Evangelisch 6%  6%  [ 38 ]
Islam 5%  5%  [ 29 ]
Buddistisch 1%  1%  [ 9 ]
Keine 21%  21%  [ 122 ]
Andere 8%  8%  [ 47 ]
Abstimmungen insgesamt : 580
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Do 13.07.06 13:39 
Benutzer
Benutzer

Online-Status: Offline
Alter: 33
Registriert: 31.10.2003
Beiträge: 132
Wohnort: Salzburg Stadt
Mir persönlich ist es ziemlich egal, welcher Religion meine Freunde angehören, da sie ja nicht wegen der Religionszugehörigkeit meine Freunde sind/nicht sind.

Lg Chrissi


Nach oben
  Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Do 13.07.06 13:44 
Stammgast
Stammgast

Online-Status: Offline
Alter: 30
Registriert: 09.04.2005
Beiträge: 263
Wohnort: Linz-Stadt
also mir ist das auch komplett egal! meiner meinung nach soll jeder daran glauben, wovon er glaubt, dass es das richtige für ihn ist
bin da offen für alles in der hinsicht ;)


Nach oben
  Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Do 13.07.06 14:02 
Freak
Freak
Benutzeravatar

Online-Status: Offline
Alter: 30
Registriert: 11.06.2004
Beiträge: 1225
Wohnort: Linz-Land
derzeit katholisch nur sobald ich zahlen muss bin ich weg davon

is wirklich eine frechheit das man für einen glauben zahlen muss^^

_________________
Die Rechtschreibfehler im obigen Post verstecken sich dort vor stonedHeadhunter.
stonedHeadhunter schläft nicht, er wartet!
stonedHeadhunter spielt gerne Risiko. Wir kennen dies als Weltkriege.
Wenn stonedHeadhunter spricht, hört Gott zu.
stonedHeadhunter gewinnt jede Partie "Vier gewinnt". In drei Zügen.


Nach oben
  Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Do 13.07.06 14:13 
Stammgast
Stammgast
Benutzeravatar

Online-Status: Offline
Alter: 33
Registriert: 22.07.2012
Beiträge: 302
Wohnort: Sankt Pölten
man zahlt ja nicht für den glauben selbst...

glauben kann man schließlich immer noch das was man will!

und auch wenn du keine kirchensteuer zahlst darfst du trotzdem noch in die kirche gehen das verbietet dir sicher keiner!


Nach oben
  Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Do 13.07.06 14:18 
Freak
Freak
Benutzeravatar

Online-Status: Offline
Alter: 28
Registriert: 20.10.2005
Beiträge: 1839
Wohnort: Perg
Offiziell bin ich Römisch-Katholisch, aber ich teile schon lange nicht mehr das "katholische" Gedankengut..

ich überlege, ob ich zum Buddhismus wechsle, der scheint "meinen" Vorstellungen vom Sinn ds Lebens am Ähnlichsten..
Aber ich werd' mich noch ausgiebig darüber informieren, bevor ich einen
so einschneidenden Schritt in meinem Leben mache.

Wenn auch der Buddhismus meine Weltvorstellungen nicht wiederspiegelt,
kommt in meinen Ausweis halt ein "ohne Bekenntnis" rein.

_________________
In nächster Zeit weniger online, wegen Konzentration auf Studium


Nach oben
  Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Fr 14.07.06 15:14 
Legende
Legende
Benutzeravatar

Online-Status: Offline
Alter: 28
Registriert: 03.01.2006
Beiträge: 2933
Wohnort: Eferding
hm.. ich will ja nichts sagen, aber einen islamistischen glauben gibts nicht.. islamistisch ist doch nur die bezeichnung für die extreme form des islams!

bin übrigens auch nicht wirklich röm.kath, nur der bezeichnung nach, zu meinem 18. geb. tag werde auch ich aus diesem "verein" aussteigen!

_________________
Welcome to prime time, bitch! - Freddy Krueger


Nach oben
  Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Fr 14.07.06 15:19 
Stammgast
Stammgast
Benutzeravatar

Online-Status: Offline
Alter: 29
Registriert: 09.12.2005
Beiträge: 423
Wohnort: Rheinisch-Bergischer Kreis
also ich bin zwar katholisch, glaube aber nich wirklich an gott oda an engel.

_________________
Mfg aus DEUTSCHLAND *wink*
*anbet* Matt Groening:the GODFATHER of TV!!! *anbet*
Smilies sagen mehr als tausend Worte! :D!


Nach oben
  Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Fr 14.07.06 15:21 
Stammgast
Stammgast
Benutzeravatar

Online-Status: Offline
Alter: 28
Registriert: 04.02.2006
Beiträge: 332
Wohnort: Linz-Land
katholisch
---> indem moment wo ich arbeite, werde ich aussteigen -.-


Nach oben
  Profil  
 
BeitragVerfasst: Fr 14.07.06 15:36 
Neuling
Neuling

Online-Status: Offline
Alter: 37
Registriert: 07.07.2006
Beiträge: 29
Wohnort: Vöcklabruck
Phil91 hat geschrieben:
Ist es für euch wichtig dass eure Freunde eine bestimmte Religion haben???


Nein, das nicht. Aber die Vorstellung, daß gewisse Freundschaften in der Unendlichkeit weitergehen, ist schon sehr erfrischend. Wobei: man soll ja die Hoffnung nie aufgeben

LG tig :o


Nach oben
  Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Fr 14.07.06 15:37 
Neuling
Neuling

Online-Status: Offline
Alter: 37
Registriert: 07.07.2006
Beiträge: 29
Wohnort: Vöcklabruck
ShadowAngel hat geschrieben:
in meinem pass steht : römisch k.

bin aber überhaupt nicht gläubig

vor meinem 18Geb. trete ich aus der Kirche aus und werde ohne bekenntnis :)

später würde ich gern zum buddhismus konvertieren,. muss ich mir aber noch genauer anschauen
_________________________-
ist doch egal was für eine Religionszugehörigkeit meine Freunde haben, macht keinen Unterschied- secondo me


seit wann steht so was in einem Paß? Gehört das jetzt zu den neuen biometrischen Pässen dazu? *grusel*


Nach oben
  Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Fr 14.07.06 15:41 
Neuling
Neuling

Online-Status: Offline
Alter: 37
Registriert: 07.07.2006
Beiträge: 29
Wohnort: Vöcklabruck
tignosa hat geschrieben:
ShadowAngel hat geschrieben:
in meinem pass steht : römisch k.

bin aber überhaupt nicht gläubig

vor meinem 18Geb. trete ich aus der Kirche aus und werde ohne bekenntnis :)

später würde ich gern zum buddhismus konvertieren,. muss ich mir aber noch genauer anschauen
_________________________-
ist doch egal was für eine Religionszugehörigkeit meine Freunde haben, macht keinen Unterschied- secondo me


seit wann steht so was in einem Paß? Gehört das jetzt zu den neuen biometrischen Pässen dazu? *grusel*


Liebe ShadowAngel,

du kannst ab 14 ohne Zustimmung deiner Eltern aus- und umtreten soviel du willst, und von Reli kannst du dich auch abmelden (Hab ich ab der 5. alljährlich gemacht, weil ich der Meinung bin, daß das in einer öffentlichen Schule nix verloren hat- vive la laicité!, bei konfessionellen Schulen ist das natürlich anders)

LG tig :roll:


Nach oben
  Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Seh ich auch so! *zustimm*
BeitragVerfasst: Fr 14.07.06 15:42 
Neuling
Neuling

Online-Status: Offline
Alter: 37
Registriert: 07.07.2006
Beiträge: 29
Wohnort: Vöcklabruck
chrissi_tina hat geschrieben:
Mir persönlich ist es ziemlich egal, welcher Religion meine Freunde angehören, da sie ja nicht wegen der Religionszugehörigkeit meine Freunde sind/nicht sind.

Lg Chrissi


Nach oben
  Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Fr 14.07.06 15:47 
Benutzer
Benutzer

Online-Status: Offline
Alter: 32
Registriert: 18.01.2004
Beiträge: 156
Wohnort: Wien
ich steh dazu, römisch katholisch zu sein und lebe auch danach und ich wette das ganze forum macht das auch, egal, ob jetzt gläubig oder nicht...


für die, die jetzt nicht wissen, worauf ich anspiele:

christliche soziallehre, nachzulesen auf der allwissenden müllhalde wikipedia

_________________
Einzig und allein Intelligenz macht sexy!!!

Widerlegung? Keine...


Nach oben
  Profil  
 
BeitragVerfasst: Fr 14.07.06 15:54 
Neuling
Neuling

Online-Status: Offline
Alter: 37
Registriert: 07.07.2006
Beiträge: 29
Wohnort: Vöcklabruck
Phil91 hat geschrieben:
Ist es für euch wichtig dass eure Freunde eine bestimmte Religion haben???


Nein. Ich such mir meinen Freundeskreis ja nicht wegen der Religion aus. LG tig


Nach oben
  Profil  
 
 Betreff des Beitrags: @Börnie
BeitragVerfasst: Fr 14.07.06 16:03 
Neuling
Neuling

Online-Status: Offline
Alter: 37
Registriert: 07.07.2006
Beiträge: 29
Wohnort: Vöcklabruck
Boernie hat geschrieben:
ich steh dazu, römisch katholisch zu sein und lebe auch danach und ich wette das ganze forum macht das auch, egal, ob jetzt gläubig oder nicht...


für die, die jetzt nicht wissen, worauf ich anspiele:

christliche soziallehre, nachzulesen auf der allwissenden müllhalde wikipedia



Hallo!

ad) Katholisch sein: na, warum auch nicht? :)
ad) Christliche Soziallehre: weder christlich noch sozial- wenn christlich und sozial, müßtest du bei den Befreiungstheologen landen, und nicht bei denen, die einen Ständestaat zementieren wollen. Ich denke du weißt, woarauf ich jetzt anspiele, ansonsten kannst ja in Wikipedia suchen *angry*
Ein Zitat sei dir noch mitgegeben: "Sozialisten können Christen sein, Christen müssen Sozialisten sein" (Adolf Grimme)

mfg tig


Nach oben
  Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Fr 14.07.06 16:36 
Bekanntheit
Bekanntheit
Benutzeravatar

Online-Status: Offline
Alter: 27
Registriert: 13.04.2006
Beiträge: 625
Wohnort: Wels-Land
ich bin auch katholisch!


Nach oben
  Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Fr 14.07.06 21:47 
Neuling
Neuling

Online-Status: Offline
Alter: 37
Registriert: 07.07.2006
Beiträge: 29
Wohnort: Vöcklabruck
Phil91 hat geschrieben:
also ich glaube, dass die meisten sagen, ihnen ist egal welcher Religion ihre Freunde anghören, aber dennoch eine gewisse Distanz zu anderen Religionen besteht.

Man braucht nur mal auf die Straßen schaun um zu sehen was für eine rießige Mauer zwischen den Christen und dem Islam herrscht.

in den Städten gibt es Viertel in denen nur Menschen einer bestimmten Religion wohnen

das beste Beispiel für Hass gegen Religionen ist ja wohl der Irak Krieg, der wie ich glaube größtenteils wegen der Religionen begonnen wurde

Wenn wir nur ein wenig offener anderen Religionen gegenüber wären, hätten wir das Problem mit Religion vs. Religion nicht!!



Lieber Phil,

das Problem sind ja nicht die Religionen. Das Problem liegt dort, wo Menschen hergehen und Religionen für ihre Zwecke mißbrauchen, egal welche. Der Irakkrieg wurde nicht wegen der Religionen begonnen, sondern weil ein Krieg "gut für die Wirtschaft" ist- als Bombenentsorgungslager quasi. Starker Tobak, zugegeben, aber es ist so. Bedauerlich, daß man uns glauben macht es sei wegen der Religion- dem ist einfach nicht so. Warum ist nun so ein Krieg "gut für die Wirtschaft?"1) Im Irak gibt es ÖL, und darum gings ja auch. 2) Natürlich darum, daß es die Rüstungsindustrie ankurbelt, wenn die alten Waffen verbraucht werden. 3) Der Wiederaufbau ist ein Riesengeschäft. Bereits VOR dem Krieg stritten Firmen um die Aufträge.

Die Religion ist nur ein Vorwand- oder die Verteidigung ihrer Werte. Gilt übrigens für beide Seiten. PS: das Regime im Irak war zweifelsohne grausam- um einen islamistischen Gottesstaat handelte es sich jedoch nicht. :wein:


Nach oben
  Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Mo 17.07.06 21:47 
Freak
Freak
Benutzeravatar

Online-Status: Offline
Alter: 28
Registriert: 20.10.2005
Beiträge: 1839
Wohnort: Perg
3achi hat geschrieben:
hm.. ich will ja nichts sagen, aber einen islamistischen glauben gibts nicht.. islamistisch ist doch nur die bezeichnung für die extreme form des islams!



muss ich korrigieren, islamistisch, auch muslimisch ist schlicht das Adjektiv zum Islam, so wie katholisch zur Katholischen Kirche ;)


Extreme Form des Islam heißt Radikal-Islamistisch! ;)

_________________
In nächster Zeit weniger online, wegen Konzentration auf Studium


Nach oben
  Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Mo 17.07.06 22:11 
Stammgast
Stammgast
Benutzeravatar

Online-Status: Offline
Alter: 27
Registriert: 18.05.2006
Beiträge: 238
Wohnort: Perg
möchte gerne zum buddhismus übertreten, aber meine eltern haben was dagegen, sie meinen, dass ich dadurch einschränkungen in der arbeitswelt bekommen würde, da die meisten in unserem land Christen sind.

_________________
"Die größte Leistung besteht darin, den Widerstand des Feindes ohne einen Kampf zu brechen." Sun Tsu

"Wer andere besiegt, hat Kraft. Wer sich selber besiegt, ist stark." Laotse

"Wenn du ein Problem hast, versuche es zu lösen. Kannst du es nicht lösen, dann mache kein Problem daraus." Buddha


Nach oben
  Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Di 18.07.06 18:24 
Legende
Legende

Online-Status: Offline
Alter: 118
Registriert: 18.04.2006
Beiträge: 2948
Wohnort: Perg
Tja, ich bin Moslem und stehe auch dazu....
und welcher Religion mein Freund angehört ist mir auch egal solange er durch seinen Glauben niemand anderen schädigt...


Nach oben
  Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Di 18.07.06 20:09 
Freak
Freak
Benutzeravatar

Online-Status: Offline
Alter: 28
Registriert: 20.10.2005
Beiträge: 1839
Wohnort: Perg
lost_boy_57 hat geschrieben:
Tja, ich bin Moslem und stehe auch dazu....
und welcher Religion mein Freund angehört ist mir auch egal solange er durch seinen Glauben niemand anderen schädigt...


...wie es (leider) zuviele Moslems tun...

Der Koran ansich macht im Grunde sehr viel Sinn, jedoch wird er leider zu oft (IMHO) falsch interpretiert -> siehe Rolle der Frauen

aber das Thema wurde, denk ich, schon oft genug diskutiert.

_________________
In nächster Zeit weniger online, wegen Konzentration auf Studium


Nach oben
  Profil  
 
 Betreff des Beitrags: hab duich unten schon widerlegt ;)
BeitragVerfasst: Sa 22.07.06 19:27 
Neuling
Neuling

Online-Status: Offline
Alter: 37
Registriert: 07.07.2006
Beiträge: 29
Wohnort: Vöcklabruck
Boernie hat geschrieben:
ich steh dazu, römisch katholisch zu sein und lebe auch danach und ich wette das ganze forum macht das auch, egal, ob jetzt gläubig oder nicht...


für die, die jetzt nicht wissen, worauf ich anspiele:

christliche soziallehre, nachzulesen auf der allwissenden müllhalde wikipedia


darf ein rechter Katholik wie du überhaupt Wörter wie "sexy" in den Mund nehmen? Ach ja, ich vergaß, was Lopatka sagte: "Zur Not kann man ja beichten." :nein:


Nach oben
  Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Sa 22.07.06 19:45 
Neuling
Neuling

Online-Status: Offline
Registriert: 07.12.2005
Beiträge: 25
Wohnort: Perg
ich wechsle mit 18 zum buddhismus

lg phil


Nach oben
  Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 152 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2, 3, 4, 5, 6  Nächste

Eigene Beiträge in diesem Thema anzeigen

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder: Bing [Bot], Google [Bot]


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de