Szene1.at-Forum

in ist wer drin ist!
Aktuelle Zeit: Do 19.07.18 08:55

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 34 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Re: A Serbian Film
BeitragVerfasst: Fr 29.07.11 14:33 
Freak
Freak
Benutzeravatar

Online-Status: Offline
Alter: 31
Registriert: 27.12.2005
Beiträge: 1240
Wohnort: Salzburg
Also die gekürzte Fassung macht aus dem ganzen Film einen nutzlosen Film... wie gesagt, die Schlüsselszenen fehlen und die sind gerade bei dem Film entscheident.
A Serbian Film ist nicht nur ein Horrorfilm...


Nach oben
  Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: A Serbian Film
BeitragVerfasst: So 31.07.11 22:47 
Stammgast
Stammgast
Benutzeravatar

Online-Status: Offline
Alter: 33
Registriert: 16.02.2009
Beiträge: 232
Wohnort: Wien
DJ_Whisk hat geschrieben:
Also die gekürzte Fassung macht aus dem ganzen Film einen nutzlosen Film...

Das ist korrekt! A Serbian Film lebt von diesen Schockmomenten. Ich habe mit vier Versionen "besorgt" und alle vier wirken ganz unterschiedlich, da sie unterschiedlich geschnitten wurden.

_________________
Das Denken der Gedanken, ist ein denkenloses Denken, darum denke nicht gedacht zu haben.


Nach oben
  Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: A Serbian Film
BeitragVerfasst: Di 19.02.13 13:43 
Neuling
Neuling

Online-Status: Offline
Alter: 38
Registriert: 11.12.2012
Beiträge: 11
Habe ich auf den Tipp einer Freundin geschaut. Sehr schwer verdaulicher Film mit teils sehr umstrittenen Filmszenen. Würde ich nicht für zartbesaitete Menschen empfehlen.
Hat inhaltlich was von der Hostel-Filmreihe.


Nach oben
  Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: A Serbian Film
BeitragVerfasst: Do 06.06.13 15:29 
Neuling
Neuling
Benutzeravatar

Online-Status: Offline
Alter: 28
Registriert: 05.06.2013
Beiträge: 5
Ich habe mir nach Empfehlung eines Freundes (der Böses liebt) den Film auch angeschaut, wobei er schon zu mir sagte der ist nichts für schwache Nerven und mit einer der krankesten Filme die er je gesehen hat. Naja machte natürlich neugierig :)

Also geguckt und ich muss sagen ich bin voll seiner Meinung. Ich finde den Film so abgrundtief pervers und krank das ich ihn mir sicherlich nicht ein zweites Mal angucken werde. Und ja, Stichwort "Baby", wie kann man nur so krank sein...

Naja prinzipiell ist der Film ja wirklich gut gemacht, aber allein auf so eine kranke Idee zu kommen schreckt mich doch sehr ab. Von daher wers mag, ich find ihn wirklich krank... *messer*


Nach oben
  Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 34 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2

Eigene Beiträge in diesem Thema anzeigen

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder: Bing [Bot], Google [Bot]


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de