Szene1.at-Forum

in ist wer drin ist!
Aktuelle Zeit: Do 19.07.18 08:32

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 114 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3, 4  Nächste
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Re: "Twilight" zurecht gehypt?
BeitragVerfasst: Di 02.06.09 19:23 
Stammgast
Stammgast
Benutzeravatar

Online-Status: Offline
Alter: 18
Registriert: 11.10.2005
Beiträge: 232
Also echte Vampirfilme die was auch was hermachen sind meines erachtens:
*Bram's Stoker's Dracula (-->http://www.youtube.com/watch?v=Xw2-ZMhxTUs)
*Nosferatu (-->http://www.youtube.com/watch?v=ZeYpGsEdEZU&feature=related)
und natürlich * Roman Polańskis Tanz der Vampire
:wink:


Nach oben
  Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: "Twilight" zurecht gehypt?
BeitragVerfasst: Mi 03.06.09 11:25 
Stammgast
Stammgast
Benutzeravatar

Online-Status: Offline
Alter: 40
Registriert: 09.02.2009
Beiträge: 377
Wohnort: Tripsdrill
"Twilight" hier, "Twilight" da, "Twiligth" überall....und ich mittendrinn. Hab mir den Film gestern mit meiner Freundin angeguckt und wir waren enttäuscht. Gut, ich habe mir nix erwartet und der viele Wirbel der drum geschlagen wurde ging mir massiv auf den Sack aber man will ja mit reden. Ich verstehe allerdings nicht wie hier die Leute rum tschentschen die den Film noch nicht mal gesehen haben. Da kann ich nur den Kopf schütteln. Man kann sich net über irgendwas aufregen das man nicht kennt. Sowas geht gar nicht.
Was den Film betrifft. Der hat keinen einzigen Preis den er abgeräumt hat verdient. Das ist ne butterweiche Teenie-Vampir-Romanze ohne Substanz. Klar, die Umgebungen und Locations sind absolut der Renner aber das wars dann schon auch.
Die Story kommt nicht in die Gänge, alles ist ziemlich vorhersehbar und mit der Zeit will man eher die Namen im Abspann lesen als sich das weiter an zu tun. Meine Freundin ist absoluter Fan der Bücher und war auch enttäuscht. Ich hab die Bücher nicht gelesen und auch gar keinen Bock drauf.
"Twilight" zu recht gehypt? Nö. Werd ich mir definitiv nicht mehr antun.

PS: Ein paar schöne Gesichter machen noch keinen guten Film.

Mfg
MB

_________________
Gestatten: Zyniker


Nach oben
  Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: "Twilight" zurecht gehypt?
BeitragVerfasst: Mi 03.06.09 17:10 
Stammgast
Stammgast
Benutzeravatar

Online-Status: Offline
Alter: 25
Registriert: 26.06.2008
Beiträge: 489
Wohnort: Wels-Land
also ich ich will mich kurz fassn: Ich will nix mid dem film zu tun habn und ich finds total zu unrecht gehypt!

Aufzählung der tatsachen warum ich ihn mir nicht ansehe oder das buch lese:

1. Liebesgeschichte (=ist so überhaupt nicht mein fall)
2. mieses Thema (=ne teenage-vampir-love-story!! Bitte? schaut euch Underworld an)
3. alle mögn es(= bin schon öfters gegen den strom geflossn)

werd viell. noch welche hinzufügn

_________________
And the people bowed and prayed
to the neon god they made


Nach oben
  Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: "Twilight" zurecht gehypt?
BeitragVerfasst: Do 11.06.09 17:22 
Stammgast
Stammgast
Benutzeravatar

Online-Status: Offline
Alter: 25
Registriert: 21.08.2007
Beiträge: 310
Wohnort: Wels-Land
und der hype geht weiter... jz kommt die dvd raus bzw. die is schon aufm markt erhältlich... ;)

_________________
Keiner ist so verrückt, dass er nicht noch einen Verrückteren fände, der ihn versteht!!!

Bleiben wir realistisch, versuchen wir das Unmögliche!!!

lg steffi


Nach oben
  Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: "Twilight" zurecht gehypt?
BeitragVerfasst: Sa 12.09.09 08:42 
Neuling
Neuling
Benutzeravatar

Online-Status: Offline
Alter: 33
Registriert: 11.09.2009
Beiträge: 4
Wohnort: Hamburg
ich finds schrecklich....das ist ein typischer Teenievampir möchtegern schocker der eig nur langweilig ist...sry... aber das was die darstellen sind doch keine vampire mehr was die aus denen gemacht haben *wein*

_________________
Das Leben ist kurz..drum
-spiele fair,
-liebe stürmisch
-lache viel und aufrichtig
-genieße jeden Moment des Glückes und sei er noch so klein
kurz lebe als gäbe es kein Morgen eines Tages wirst du recht haben...


Nach oben
  Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: "Twilight" zurecht gehypt?
BeitragVerfasst: Do 17.09.09 19:06 
Benutzer
Benutzer
Benutzeravatar

Online-Status: Offline
Alter: 24
Registriert: 07.07.2006
Beiträge: 146
Wohnort: Freistadt
Wer etwas Ahnung hat, weiß, dass die beiden Hauptdarsteller nicht unbedingt unbekannt sind bzw. (abgesehen von Panic Room bei Kristen und HP bei Robert) schon einige Erfahrungen sammeln durften.

Dafür stellen sie sich in diesem Film aber alles andere als vorbildhaft an...schauspielerisch gesehen fand ich den Film nicht so besonders. Das Buch finde ich nicht schlecht, aber es alles ist mir irgendwie zu schnulzig.

Ich bin ein Robert Pattinson Fan und das seit einigen Jahren, aber der FIlm ist eher enttäuschend gewesen...

lg, Venus


Nach oben
  Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: "Twilight" zurecht gehypt?
BeitragVerfasst: Do 17.09.09 21:24 
Benutzer
Benutzer

Online-Status: Offline
Alter: 23
Registriert: 11.08.2008
Beiträge: 131
Wohnort: Steyr-Land
ich mag diesen hype nicht und versteh ihn auch nicht!
das wars...


Nach oben
  Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: "Twilight" zurecht gehypt?
BeitragVerfasst: Fr 18.09.09 18:58 
Neuling
Neuling

Online-Status: Offline
Alter: 110
Registriert: 02.03.2009
Beiträge: 2
also ich hab alle 3 teile gelesen, nun ja den 2 und 3 nicht ganz weil sie mir einfach zu schnulzig und langweilig waren...
an sich sind sie nicht schlecht geschrieben aber es gibt bessere ;D stephen king,thomas harris,....
aber ob man in dem buch von vampiere reden kann ist fraglich.....die vamps glitzern dort in der sonne....GLITZERN?! xD ich hab mich so wegehaun wie ich das gelesen hab....nya eins muss man den büchern lassen....witzig sind sie ja :rofl:

zum film:
ich hab ihn noch nicht gesehen (was ich auch nicht vorhabe ;D) also kann ich nicht drüber urteilen
aber die animation im trailer fand ich schon ein wenig......also es könnte besser sein
is ja klar wenn die die filme so schnell drehen

im prinzip ist es ein typischer teenie-schnulz-film xD
nicht ganz mein fall *mies*

überbewertet wird er auf jeden fall DAS steht fest
es gibt wesentlich bessere film....


Nach oben
  Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: "Twilight" zurecht gehypt?
BeitragVerfasst: Sa 21.11.09 19:13 
Neuling
Neuling
Benutzeravatar

Online-Status: Offline
Alter: 23
Registriert: 10.11.2007
Beiträge: 17
Wohnort: Steyr-Land
Ich habe alle Teile gelesen und mich dementsprechend auf den Film gefreut.
Als ich ihn gesehen habe muss ich sagen war ich ein bisschen enttäuscht. Robert Pattinson ist nämlich so gar nicht mein Fall und die Story im Film war irgendwie anders als im Buch. Sie haben Szenen erfunden die mir gar nicht so gefallen haben.
Irgendwie hat der Film mich nicht begeistert.


Nach oben
  Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: "Twilight" zurecht gehypt?
BeitragVerfasst: Sa 21.11.09 19:20 
Benutzer
Benutzer

Online-Status: Offline
Alter: 39
Registriert: 20.11.2009
Beiträge: 126
Hab die Bücher auch gelesen (meine Freundin hat drauf bestanden 8) ) und fand sie nicht so schlecht wie ich anfangs befürchtet hatte. Wenn ich ein weiblicher Teenie wär könnt ich mir schon vorstellen, das ich total drauf abfahren würde. Zumindest meine Nichte, die genau in dem Alter ist, tuts wie nur was. Und das ist dann auch die Zielgruppe für den Film, war ja das selbe mit High School Musical...
Derzeit läuft er auch auf Sky wie ich gesehen hab, was dazu führte, das meine Nichte unbedingt bei uns vorbeischaun wollte zum anschaun, bevor sie ins Kino geht.
Achja hab das unlängst auf Youtube gefunden und finds einfach göttlich und passt gut zum Thema! *zahn*
http://www.youtube.com/watch?v=5jwldEQL ... r_embedded


Nach oben
  Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: "Twilight" zurecht gehypt?
BeitragVerfasst: Di 24.11.09 17:08 
Legende
Legende
Benutzeravatar

Online-Status: Offline
Alter: 32
Registriert: 22.07.2007
Beiträge: 3922
Wohnort: myndavél
Drittbester Start am Eröffnungswochenende in Amerika, kreischende Teenies und ziemlich gute Kritiken... Der "Hype" kennt anscheinend keine Grenzen mehr... :o


Nach oben
  Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: "Twilight" zurecht gehypt?
BeitragVerfasst: Di 24.11.09 22:04 
Benutzer
Benutzer

Online-Status: Offline
Alter: 23
Registriert: 11.08.2008
Beiträge: 131
Wohnort: Steyr-Land
aber eines muss man dem Regisseur lassen!
er versteht es einen Film auf ein Zielpublikum zu fokusieren...

persönlich finde ich *mies* *mies*


Nach oben
  Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: "Twilight" zurecht gehypt?
BeitragVerfasst: Mo 30.11.09 19:10 
Legende
Legende
Benutzeravatar

Online-Status: Offline
Alter: 30
Registriert: 23.04.2006
Beiträge: 3209
Wohnort: SBG
Mit erlaubnis eines Mods

Bild

*zahn*

Mfg

_________________
Meine Posts repräsentieren die Mehrheit der Stimmen in meinem Kopf!

Bild
_._sys__ &.. viech

When I get sad, I stop being sad and be awesome instead. True story


Zuletzt geändert von _urViecH_ am Mo 30.11.09 19:35, insgesamt 1-mal geändert.

Nach oben
  Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: "Twilight" zurecht gehypt?
BeitragVerfasst: Mo 30.11.09 19:10 
ravin' reisi
ravin' reisi
Benutzeravatar

Online-Status: Offline
Alter: 28
Registriert: 19.12.2005
Beiträge: 1970
Wohnort: Linz-Land
Haha, du bist mein Idol, viech. *zahn* :love:

_________________
You told me to look much further
You told me to walk much more
You told me that music matters


Nach oben
  Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: "Twilight" zurecht gehypt?
BeitragVerfasst: Mo 30.11.09 19:13 
Bekanntheit
Bekanntheit
Benutzeravatar

Online-Status: Offline
Alter: 28
Registriert: 01.08.2007
Beiträge: 997
Edward ist unbesiegbar *love* Blade kann ihm nichts tun *zahn*

_________________
Magdas und Lisas Ausflug in den Linzer Zoo und dessen Output:
Bild


Nach oben
  Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: "Twilight" zurecht gehypt?
BeitragVerfasst: Mo 30.11.09 19:14 
ravin' reisi
ravin' reisi
Benutzeravatar

Online-Status: Offline
Alter: 28
Registriert: 19.12.2005
Beiträge: 1970
Wohnort: Linz-Land
Lisa1207 hat geschrieben:
Edward ist unbesiegbar *love* Blade kann ihm nichts tun *zahn*

Epic fail. *langweilig*

Bild

Amoi geht's no, amoi geht's no leicht.. *träller*

Bild

_________________
You told me to look much further
You told me to walk much more
You told me that music matters


Zuletzt geändert von reisi1990 am Mo 30.11.09 19:17, insgesamt 1-mal geändert.

Nach oben
  Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: "Twilight" zurecht gehypt?
BeitragVerfasst: Mo 30.11.09 19:17 
Bekanntheit
Bekanntheit
Benutzeravatar

Online-Status: Offline
Alter: 28
Registriert: 01.08.2007
Beiträge: 997
Wurscht ich kenn den nicht *zahn*

(aber warum steht dann Blade in der SB? ^^)

_________________
Magdas und Lisas Ausflug in den Linzer Zoo und dessen Output:
Bild


Nach oben
  Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: "Twilight" zurecht gehypt?
BeitragVerfasst: Mo 30.11.09 19:22 
ravin' reisi
ravin' reisi
Benutzeravatar

Online-Status: Offline
Alter: 28
Registriert: 19.12.2005
Beiträge: 1970
Wohnort: Linz-Land
Blade ist ein Daywalker, du kreischender Teenie. *langweilig* ;)

Bild

*zahn*

Bild

Bild

Danke an viech für die letzten beiden Pics. :love: *zahn*

_________________
You told me to look much further
You told me to walk much more
You told me that music matters


Nach oben
  Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: "Twilight" zurecht gehypt?
BeitragVerfasst: Mo 30.11.09 19:31 
Bekanntheit
Bekanntheit
Benutzeravatar

Online-Status: Offline
Alter: 28
Registriert: 01.08.2007
Beiträge: 997
Was ist ein Daywalker? ^^

Nein Edward *love* :P das könn ma jetzt ewig so fortsetzen Luki :D

_________________
Magdas und Lisas Ausflug in den Linzer Zoo und dessen Output:
Bild


Nach oben
  Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: "Twilight" zurecht gehypt?
BeitragVerfasst: Mo 30.11.09 19:33 
ravin' reisi
ravin' reisi
Benutzeravatar

Online-Status: Offline
Alter: 28
Registriert: 19.12.2005
Beiträge: 1970
Wohnort: Linz-Land
Ein Daywalker ist so jemand wie Blade, der deinen Edward pulverisiert. 8-)

_________________
You told me to look much further
You told me to walk much more
You told me that music matters


Nach oben
  Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: "Twilight" zurecht gehypt?
BeitragVerfasst: Mo 30.11.09 21:21 
Stammgast
Stammgast
Benutzeravatar

Online-Status: Offline
Alter: 30
Registriert: 20.06.2006
Beiträge: 408
Wohnort: Wels-Land
Soll das ein Witz sein?
Im Gegensatz zu Edward Cullen ist unser Eric (Blade)
doch nur ein bemitleidenswertes Muttersöhnchen
mit Bindungsängsten. *lol*

(Bitte nicht falsch verstehen, ich LIEBE die Bladefilme. Aber Twilight liebe ich mehr)


Nach oben
  Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: "Twilight" zurecht gehypt?
BeitragVerfasst: Mi 02.12.09 12:03 
Stammgast
Stammgast
Benutzeravatar

Online-Status: Offline
Alter: 28
Registriert: 13.06.2004
Beiträge: 441
Wohnort: Kirchdorf
Ich liebe Twilight und bin keine 14 mehr ;)

Bin begeistert von den Büchern und den Filmen.
Ich liebe auch die Besetzung. (Robert Pattinson! und nicht weil er gut aussieht - sondern weil ich denke, dass er seine Rolle SEHR gut spielt.)

Zu recht gehypt?
Naja.. es ist absolut ned mit dem Hype um High School Musical zu vergleichen (zum glück, oh graus ^^) .. Finds natürlich schon übertrieben und mir geht dieser Hype schon ziemlich auf die Nerven. Aber nur weils gehypt wird, sag ich ned dass es was schlechtes is. Verschlinge die Bücher ja genau so wahnsinnig.

Die Teenies werden sich schon wieder beruhigen ;)

_________________
nothing lasts but nothing is lost


Nach oben
  Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: "Twilight" zurecht gehypt?
BeitragVerfasst: Mi 02.12.09 16:56 
Freak
Freak
Benutzeravatar

Online-Status: Offline
Alter: 28
Registriert: 14.04.2007
Beiträge: 1527
Wohnort: Wien
19-venus-93 hat geschrieben:
Wer etwas Ahnung hat, weiß, dass die beiden Hauptdarsteller nicht unbedingt unbekannt sind bzw. (abgesehen von Panic Room bei Kristen und HP bei Robert) schon einige Erfahrungen sammeln durften.


stimmt, er is der Junge der schluss stirbt....und ich bin bei Twilight für das gleiche ende ^^

_________________
Ich bin Zyniker...also quasi Realist mit Humor

Summum jus, summa injuria!


Nach oben
  Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: "Twilight" zurecht gehypt?
BeitragVerfasst: Mi 02.12.09 19:36 
Stammgast
Stammgast
Benutzeravatar

Online-Status: Offline
Alter: 30
Registriert: 20.06.2006
Beiträge: 408
Wohnort: Wels-Land
Da zeigt sich mal wieder wer die Bücher gelesen hat und wer nicht. ^^
Was wär das für ein bescheuertes Ende wenn der am Schluss drauf geht?


Nach oben
  Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: "Twilight" zurecht gehypt?
BeitragVerfasst: Mi 02.12.09 20:21 
Benutzer
Benutzer

Online-Status: Offline
Alter: 24
Registriert: 26.06.2009
Beiträge: 130
Wohnort: Melk
Meredith_Mendrake hat geschrieben:
Da zeigt sich mal wieder wer die Bücher gelesen hat und wer nicht. ^^
Was wär das für ein bescheuertes Ende wenn der am Schluss drauf geht?

es wa zum tot lachen :D


Nach oben
  Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: "Twilight" zurecht gehypt?
BeitragVerfasst: Mi 02.12.09 20:47 
Stammgast
Stammgast
Benutzeravatar

Online-Status: Offline
Alter: 30
Registriert: 20.06.2006
Beiträge: 408
Wohnort: Wels-Land
na, wenn du meinst

*weiter wie verrückt Twilight les*


Nach oben
  Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: "Twilight" zurecht gehypt?
BeitragVerfasst: Mi 02.12.09 23:17 
Freak
Freak
Benutzeravatar

Online-Status: Offline
Alter: 30
Registriert: 04.03.2004
Beiträge: 1608
Wohnort: L.A., CA
Meredith_Mendrake hat geschrieben:
Da zeigt sich mal wieder wer die Bücher gelesen hat und wer nicht. ^^
Was wär das für ein bescheuertes Ende wenn der am Schluss drauf geht?

Nachdem ich nicht nur die zwei Filme schlecht finde, sondern auch die Bücher, darf ich also, demzufolge, behaupten, dass es mir nur recht wäre, wenn der dem Ende hin abtreten würde - meinetwegen inkl. dieser Bella
(btw. finde ich auch, dass beide Hauptdarsteller, Pattinson & Stewart, absolute Anti-Schauspieler sind. Aber wie gesagt...nur meine Meinung)

//edit
...ein Kommentar von imdb.com, der von mir hätte stammen können und welcher aufzeigt, dass es nicht nur an den männlichen Genen liegt, warum mir das ganze drum und dran hier nicht zusagt.
Zitat:
Acting so wooden I got splinters,
3/10

I have to admit, as an adult woman, I read the entire "Twilight" series. I am not obsessed by it -- but it was a fun, escapist read, even though I still have some reservations about the obsessive nature of love as depicted in these books.

"New Moon" was better, production-wise, than "Twilight" (I know, damned by faint praise.) But does Kristin Stewart have more than two expressions? She alternates between a vacant stare that is meant to denote intensity, and a stare with a tiny frown between her eyes that denotes distress. She speaks in a monotone and slouches around when she's not curled up in a fetal position, leaving one to wonder -- what exactly does Edward see in this girl, anyway? And Robert Pattinson -- He reminds me of "The Look" that Ben Stiller "perfected" in "Zoolander" -- i.e., a dozen looks, and they all look precisely alike. He can, at least, scowl nicely -- and as a result, tends to overuse it. Basically, though -- he can't act. This is a man who is meant to be burning with passion, and the only thing I can focus on is "what god-awful shade of lipstick did they put on that boy?" The rest of the Cullens got short shrift in this movie, with only token appearances. Jacob's transformations were never fully explained in the movie -- unless you have read the book, you have NO idea what in the heck he's talking about, much less why. I have to wonder how often he practiced whipping off his shirt to help Bella when she hits her head - it was pretty practiced, and obviously self-conscious, as if he could just hear the squeals of the teenagers in the theatre as he did it. But at least Taylor Lautner was allowed to show a certain engaging charm. Dakota Fanning as Jane looked good in amber contacts, but her role was extremely brief, and basically consisted of staring and marching around in odd Mary Jane-style shoes. Michael Sheen was rather intriguing as Aro, and actually came closest to my mental image of the characters.

Towards the end of the movie, the editing got pretty sloppy. The transitions were abrupt and, again, if you hadn't read the book, you'd be wondering where in the hell the yellow Porsche came from. The transition from Italy to Forks was possibly the most abrupt, and failed to re-establish the connection between Bella and Edward.

The book has enough faults of its own in character development -- I guess it's too much to hope that a movie would be able to correct those faults.

_________________
so long - f0s

if ( $ahnung == 'keine' ) { use ( Suche ) }
if ( $antwort == 0 ) { post ( $frage ) }
Seth - die schnelle Nummer


Nach oben
  Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: "Twilight" zurecht gehypt?
BeitragVerfasst: Do 03.12.09 18:13 
Stammgast
Stammgast
Benutzeravatar

Online-Status: Offline
Alter: 25
Registriert: 26.06.2008
Beiträge: 489
Wohnort: Wels-Land
Da schließe ich mich Da_Majin, BFR_strikes_back, reisi1990 und dem _urViecH_ an

twil... is nix im vergleich zu Blade *banane*

*jaaaa, jetzt ist es endlich raus*

_________________
And the people bowed and prayed
to the neon god they made


Nach oben
  Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: "Twilight" zurecht gehypt?
BeitragVerfasst: Fr 04.12.09 23:50 
Stammgast
Stammgast
Benutzeravatar

Online-Status: Offline
Alter: 30
Registriert: 20.06.2006
Beiträge: 408
Wohnort: Wels-Land
Und das von jemandem der keine Vergleichsmöglichkeit hat. :P

Oder hast du dir Twilight inzwischen angesehen?
Wenn nicht kann ich nur sagen was ich dir immer sage, du bist voreingenommen. *zahn*


Nach oben
  Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: "Twilight" zurecht gehypt?
BeitragVerfasst: So 06.12.09 20:37 
Neuling
Neuling
Benutzeravatar

Online-Status: Offline
Alter: 28
Registriert: 17.10.2009
Beiträge: 28
Wohnort: Wien
den mega aufstand versteh ich jetzt auch nicht unbedingt aber ich finde den film gut. etwas abgeändert zum Buch aber so konnte man es eben am Besten verfilmen


Nach oben
  Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 114 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3, 4  Nächste

Eigene Beiträge in diesem Thema anzeigen

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder: Bing [Bot], Google [Bot]


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de