Szene1.at-Forum

in ist wer drin ist!
Aktuelle Zeit: Do 19.07.18 08:41

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 114 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3, 4  Nächste
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Re: "Twilight" zurecht gehypt?
BeitragVerfasst: Do 29.01.09 08:09 
Bekanntheit
Bekanntheit
Benutzeravatar

Online-Status: Offline
Alter: 49
Registriert: 14.02.2005
Beiträge: 616
Wohnort: Wels-Stadt
klahcs hat geschrieben:
Also hab die Bücher nicht gelesen, und ihn mir am sa angeschaut.

Hat mir eigentlich ganz gut gefallen. :D

Freu mich scha aufn 2 Teil. *g*

bezüglich deiner Signatur: Asterix hat sich aber schwer verändert! *zahn*
Wenn ich michrecht erinnere, ist das eine Nebenfigur aus dem Dorf....

_________________
c´est la rie --- Gemüse ist so.... wie das Leben; es kommt meist aus der Erde!

es lebe der Hedonismus!


Nach oben
  Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: "Twilight" zurecht gehypt?
BeitragVerfasst: Fr 30.01.09 15:58 
Freak
Freak
Benutzeravatar

Online-Status: Offline
Alter: 28
Registriert: 14.04.2007
Beiträge: 1527
Wohnort: Wien
--PAL-- hat geschrieben:
klahcs hat geschrieben:
Also hab die Bücher nicht gelesen, und ihn mir am sa angeschaut.

Hat mir eigentlich ganz gut gefallen. :D

Freu mich scha aufn 2 Teil. *g*

bezüglich deiner Signatur: Asterix hat sich aber schwer verändert! *zahn*
Wenn ich michrecht erinnere, ist das eine Nebenfigur aus dem Dorf....


dann musst du die ganze signatur lesen, das is ja der witz daran ^^

_________________
Ich bin Zyniker...also quasi Realist mit Humor

Summum jus, summa injuria!


Nach oben
  Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: "Twilight" zurecht gehypt?
BeitragVerfasst: Fr 30.01.09 16:52 
Bekanntheit
Bekanntheit
Benutzeravatar

Online-Status: Offline
Alter: 49
Registriert: 14.02.2005
Beiträge: 616
Wohnort: Wels-Stadt
BFR_strikes_back hat geschrieben:
--PAL-- hat geschrieben:
klahcs hat geschrieben:
Also hab die Bücher nicht gelesen, und ihn mir am sa angeschaut.

Hat mir eigentlich ganz gut gefallen. :D

Freu mich scha aufn 2 Teil. *g*

bezüglich deiner Signatur: Asterix hat sich aber schwer verändert! *zahn*
Wenn ich michrecht erinnere, ist das eine Nebenfigur aus dem Dorf....


dann musst du die ganze signatur lesen, das is ja der witz daran ^^

*woah*
DA muss man aber auch erst ma draufkommen, dass die paar Punkte Wörter in der Schriftgröße 1 sind!!!
Danke für den Hinweis! *lol*

_________________
c´est la rie --- Gemüse ist so.... wie das Leben; es kommt meist aus der Erde!

es lebe der Hedonismus!


Nach oben
  Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: "Twilight" zurecht gehypt?
BeitragVerfasst: Fr 30.01.09 20:27 
Bekanntheit
Bekanntheit
Benutzeravatar

Online-Status: Offline
Alter: 30
Registriert: 03.12.2004
Beiträge: 859
Wohnort: Hamburg
Das ist DIE nebenfigur überhaupt(nix). XD

Man sollte scha die ganze Sig lesen bevor man Urteilt. *lol*

Ihr spammer. XD

_________________
<= Asterix
### ### ### Nein! Das ist Überhauptnix. TzTz ### ### ### ###


Nach oben
  Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: "Twilight" zurecht gehypt?
BeitragVerfasst: Sa 31.01.09 18:26 
Freak
Freak
Benutzeravatar

Online-Status: Offline
Alter: 33
Registriert: 12.11.2004
Beiträge: 1428
Wohnort: Wels (Stadt)
Wens interressiert bei Amazon kann man den Film auf BD und Dvd schon vorbestellen! ;)

Blu ray
http://www.amazon.de/Twilight-Biss-zum- ... 50&sr=8-12

Dvd
http://www.amazon.de/Twilight-Biss-Morg ... 650&sr=8-4

Mfg.
DAN

_________________
ManU Forever:
http://www.szene1.at/group/manu

Onkelz ein Leben lang:
http://www.szene1.at/group/boehse_onkelzz


Nach oben
  Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: "Twilight" zurecht gehypt?
BeitragVerfasst: Sa 31.01.09 20:49 
Benutzer
Benutzer

Online-Status: Offline
Alter: 22
Registriert: 14.09.2008
Beiträge: 115
ich mag im allgemeinen keine schnulzen und so wannabe stars die auf einaml recht groß tun und gleich wieder glauben das sie wer großes sind nerven auch irgendwie...ich bin da eher fad und halte mich an diverse horrorfilme mit guten schauspielern die sich schon einen namen eingespielt haben!!!


twilight werde ich mir sicher nicht ansehen habe dazu keinen anlass auser meine beste freundin besteht darauf aber ich denke das da ihr freund herhalten muss :schreck:

_________________
tangiert mich alles nur peripher


Nach oben
  Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: "Twilight" zurecht gehypt?
BeitragVerfasst: So 08.02.09 20:49 
Freak
Freak
Benutzeravatar

Online-Status: Offline
Alter: 33
Registriert: 12.11.2004
Beiträge: 1428
Wohnort: Wels (Stadt)
New Moon: Erster Teaser-Trailer zu Twilight 2 bereits im Mai?
Biss zur Mittagsstunde mit Kristen Stewart, Robert Pattinson & Taylor Lautner

Laut Amazon.com wird Summit Entertainment bereits im Mai einen ersten Teaser-Trailer zum Twilight-Sequel New Moon - Biss zur Mittagsstunde veröffentlichen und zwar mit dem Verkaufsstart des US-Blu-ray Ultimate Collector’s Set am 05.05.2009.

Da noch nicht einmal mit den Dreharbeiten begonnen wurde, ist davon auszugehen, dass der Teaser kaum oder gar keine Filmszenen beinhalten wird.

In New Moon ist Bella Swan (Kristen Stewart) am Boden zerstört, als ihre große Liebe Edward Cullen (Robert Pattinson) weggeht. Einzig ihre immer stärker werdende Freundschaft zu Jacob Black (Taylor Lautner) kann sie ein wenig trösten. Schon bald lernt sie die Welt der Werwölfe, der ältesten Feinde der Vampire, näher kennen.

Der deutsche Kinostart ist für den 10. Januar 2010 angesetzt.

Quelle: Amazon via Worstpreviews

_________________
ManU Forever:
http://www.szene1.at/group/manu

Onkelz ein Leben lang:
http://www.szene1.at/group/boehse_onkelzz


Nach oben
  Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: "Twilight" zurecht gehypt?
BeitragVerfasst: So 08.02.09 21:01 
Legende
Legende
Benutzeravatar

Online-Status: Offline
Alter: 32
Registriert: 22.07.2007
Beiträge: 3922
Wohnort: myndavél
DANIEL1985 hat geschrieben:
New Moon: Erster Teaser-Trailer zu Twilight 2 bereits im Mai?
Biss zur Mittagsstunde mit Kristen Stewart, Robert Pattinson & Taylor Lautner

Laut Amazon.com wird Summit Entertainment bereits im Mai einen ersten Teaser-Trailer zum Twilight-Sequel New Moon - Biss zur Mittagsstunde veröffentlichen und zwar mit dem Verkaufsstart des US-Blu-ray Ultimate Collector’s Set am 05.05.2009.

Da noch nicht einmal mit den Dreharbeiten begonnen wurde, ist davon auszugehen, dass der Teaser kaum oder gar keine Filmszenen beinhalten wird.

In New Moon ist Bella Swan (Kristen Stewart) am Boden zerstört, als ihre große Liebe Edward Cullen (Robert Pattinson) weggeht. Einzig ihre immer stärker werdende Freundschaft zu Jacob Black (Taylor Lautner) kann sie ein wenig trösten. Schon bald lernt sie die Welt der Werwölfe, der ältesten Feinde der Vampire, näher kennen.

Der deutsche Kinostart ist für den 10. Januar 2010 angesetzt.

Quelle: Amazon via Worstpreviews


*lol* ... Worstpreviews... ;)


Nach oben
  Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: "Twilight" zurecht gehypt?
BeitragVerfasst: Mi 18.02.09 16:02 
Freak
Freak
Benutzeravatar

Online-Status: Offline
Alter: 30
Registriert: 04.03.2004
Beiträge: 1608
Wohnort: L.A., CA
Nach irr langen Suderein hab ich mir den Film auch mal "angetan" - mit dem Gedanken: Interview mit einem Vampir auf und für Teenies zugeschnitten.
Die sehr niedrig angesetzten Erwartungen konnte er dann doch übertreffen, allerdings nicht um viel.
Durchschnittsromanze mit eig. (für mich) bekanntem Cast. Hauptverantwortlich, dass ich einige der Gesichter bereits gekannt hatte, ist O.C. California - allein 5 dieser Schauspieler hatten eine (Gast)Rolle in dem U.S.-Serienhit.
Es kam zwar nie wirkliche Langeweile auf, aber so richtig mitgerissen bin auch nicht worden - durchschnitt eben.

...zugegeben: ich bin auch nicht sonderbar scharf auf solche Filme.

Aufgrund dessen werde ich mir, wenn überhaupt, das Sequel hierzu maximal auf DVD ansehen.

Zum Schluss noch zur eigentlichen Frage des Freds: Nein. Imho völlig übertriebener Hype. Punkt.

_________________
so long - f0s

if ( $ahnung == 'keine' ) { use ( Suche ) }
if ( $antwort == 0 ) { post ( $frage ) }
Seth - die schnelle Nummer


Nach oben
  Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: "Twilight" zurecht gehypt?
BeitragVerfasst: Mi 18.02.09 18:11 
Legende
Legende
Benutzeravatar

Online-Status: Offline
Alter: 32
Registriert: 22.07.2007
Beiträge: 3922
Wohnort: myndavél
Endlich mal eine "Beurteilung" eines "Außenstehenden"! :D

Mir geht der Hype derzeit doch sehr auf die Nerven! Jeder liest das Buch, oder hat es zumindest irgendwo herumliegen, Szene1-User-Familie Cullen inkl. aller "Anhängsel" gibt´s auch schon... mir geht´s definitiv VIEL zu weit!


Nach oben
  Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: "Twilight" zurecht gehypt?
BeitragVerfasst: Mi 18.02.09 19:58 
Stammgast
Stammgast
Benutzeravatar

Online-Status: Offline
Alter: 18
Registriert: 11.10.2005
Beiträge: 232
Owaka hat geschrieben:
Endlich mal eine "Beurteilung" eines "Außenstehenden"! :D

Mir geht der Hype derzeit doch sehr auf die Nerven! Jeder liest das Buch, oder hat es zumindest irgendwo herumliegen, Szene1-User-Familie Cullen inkl. aller "Anhängsel" gibt´s auch schon... mir geht´s definitiv VIEL zu weit!


ganz meine meinung...


Nach oben
  Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: "Twilight" zurecht gehypt?
BeitragVerfasst: Mi 18.02.09 20:08 
Legende
Legende
Benutzeravatar

Online-Status: Offline
Alter: 32
Registriert: 22.07.2007
Beiträge: 3922
Wohnort: myndavél
_Chillie_ hat geschrieben:
Owaka hat geschrieben:
Endlich mal eine "Beurteilung" eines "Außenstehenden"! :D

Mir geht der Hype derzeit doch sehr auf die Nerven! Jeder liest das Buch, oder hat es zumindest irgendwo herumliegen, Szene1-User-Familie Cullen inkl. aller "Anhängsel" gibt´s auch schon... mir geht´s definitiv VIEL zu weit!


ganz meine meinung...


...und ich dachte schon, ich steh´ hier völlig allein mit meiner Meinung! Danke! :)


Nach oben
  Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: "Twilight" zurecht gehypt?
BeitragVerfasst: Do 19.02.09 12:19 
Stammgast
Stammgast
Benutzeravatar

Online-Status: Offline
Alter: 25
Registriert: 21.08.2007
Beiträge: 310
Wohnort: Wels-Land
der Hype um die Ganze Sache (Film + Buch) geht mir ehrlich gesagt auch ziemlich auf die Nerven!

Ich muss jz aber leider zugeben, dass ich mir, trotz des Versprechens das ich mir selbst gegeben habe, den Film dann doch angescheut habe! Die Neugier hat schlussendlich gewonnen! War dann mit einer Freundin und meiner SChwester gestern im Kino! (Die Freundin hat alle Bücher gelesen meine Schwester kein einziges :D )

Ich muss jz leider zugeben, dass ich den Film jz nicht sooo schlimm fand bzw. schlecht fand! Ich hab schon schlechtere Buchverfimlungen gesehen! Zwar wurden trotzdem ein paar Änderungen vorgenommen, die haben mich persönlich aber nicht gestört! Und so schnell hat meine Schwester noch nie ein Buch mit über 500 Seiten gelesen! *lol*

Trotzdem, dass ganze Getue um den Film...der ist soo toll, und der Schauspieler ist so fesch, bla bla bla...bzw. :o die Szene1 Cullen Familie O_o :shock: (echte Fanhysterie)...geht einem echt schon so richtig auf die Nerven!

_________________
Keiner ist so verrückt, dass er nicht noch einen Verrückteren fände, der ihn versteht!!!

Bleiben wir realistisch, versuchen wir das Unmögliche!!!

lg steffi


Nach oben
  Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: "Twilight" zurecht gehypt?
BeitragVerfasst: Fr 27.02.09 10:05 
Benutzer
Benutzer
Benutzeravatar

Online-Status: Offline
Alter: 30
Registriert: 02.02.2009
Beiträge: 79
Wohnort: Klagenfurt (Stadt)
Ich wollte den Film eigentlich nie anschaun dachte mir, dass dies wieder nur so eine Teenie-Schwachsinn ist. Bin dann zufällig, dazu gekommen ihn mir anzusehen und war dann eigentlich recht begeistert vom Film. Überleg mir jetzt auch das Buch zu kaufen, weils ja besser sein soll. Kanns auch nicht verstehen, warum viele da so ein Tamtam drum machen.


Nach oben
  Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: "Twilight" zurecht gehypt?
BeitragVerfasst: Di 03.03.09 09:26 
Neuling
Neuling
Benutzeravatar

Online-Status: Offline
Alter: 30
Registriert: 02.02.2009
Beiträge: 33
Wohnort: Wien
also des buch ist super!!! noch besser als der film finde ich!!
ich finde die geschichte absolut genial!!!! ich LIEBE es!!


Nach oben
  Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: "Twilight" zurecht gehypt?
BeitragVerfasst: Di 03.03.09 16:19 
Benutzer
Benutzer

Online-Status: Offline
Alter: 29
Registriert: 26.11.2007
Beiträge: 170
Wohnort: Linz-Land
also als freundin gepflegter vamiprliteratur und -filme muss ich sagen, dass der twilight-wahn an peinlichkeit nicht mehr zu übertreffen ist.

abgesehen davon dass die story wegen ihrer banalität, kitsch und oberflächlichkeit in ihrer eigenen liga spielt, ist eine geschichte, die von "vegetarischen" vampiren handelt einfach nur mehr lächerlich...es wär ja was anderes wenn dieser edward ein absoluter killervampir wäre, der alles (menschliche) aussaugen würde, was er zwischen die finger kriegt, aber in der originalen version ist das buch einfach nur "gähn"

wenn man schon ne mensch-vampir-lovestory will, dann den film "bram stoker's dracula" von francis ford coppola. der ist romantisch, ohne den vampirmythos ins lächerliche zu ziehen *hüpf*


Nach oben
  Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: "Twilight" zurecht gehypt?
BeitragVerfasst: Di 10.03.09 11:50 
Benutzer
Benutzer
Benutzeravatar

Online-Status: Offline
Alter: 30
Registriert: 18.05.2007
Beiträge: 148
Wohnort: Amstetten
Eine Freundin von mir hat mich dazu überredet alle Teile zu lesen (den ersten auf Englisch, die anderen auf Deutsch). Also wenn ich darüber nachdenke muss ich sagen, dass der Twilightfilm eigentlich nichts wesentliches weglässt und beinahe bzw fast alles vom Buch auch im Film ist, und das ist bei Filmen eher selten.

Der Film zieht sich da 1h mit Gefühlsschnickschnack hin und her, aber darauf war ich gefasst. Alles in allem fand ich in OK - nicht überragend, aber doch so sehr, dass ich mir auch den zweiten Teil etc angucken werde.


Nach oben
  Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: "Twilight" zurecht gehypt?
BeitragVerfasst: Di 10.03.09 19:13 
Bekanntheit
Bekanntheit
Benutzeravatar

Online-Status: Offline
Alter: 27
Registriert: 25.06.2005
Beiträge: 927
Wohnort: Wels-Land
Mich wundert es ja das sich anscheinend sehr viele Männer diesen Film angesehen haben, sehr wunderlich, denn ich finde das es wohl eher ein Frauen Film ist. Hier gehts wohl kaum um Action oder Horror sondern ganz einfach nur um Liebe, um verbotene Liebe...naja nicht gesunde Liebe...also Romeo und Julia.


Also ich liebe die Bücher und den Film aber meine männlichen Freunde konnte ich logischer weise nicht begeistern..O_o

Aja und übrigens Twilight ist das erste buch das ich 2 mal gelesen habe...mir war noch nie ein Buch gut genug für das *verbeug*

_________________
ღ★ღ★ღ★ღ★ღ★ღ★ღ★ღ★ღ★ღ★ღ★
ღ★ღ★ღ★ღ★ღ★ღ★ღ★ღ★ღ★ღ★ღ★


Nach oben
  Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: "Twilight" zurecht gehypt?
BeitragVerfasst: So 15.03.09 16:17 
Neuling
Neuling

Online-Status: Offline
Alter: 27
Registriert: 27.09.2008
Beiträge: 11
Wohnort: Perg
bloody_vampiere hat geschrieben:
ich habe die ersten 2 bücher gelesen und am 15. die premiere im kino gesehen !!
leider ist es nicht genau so wie im buch .. aber wie will man das auch schon schaffen !?

nein. der film war atemberaubend !!
dieses geld ist wirklich gut verbraucht worden !!
wie das buch kann ich den wilm genauso empfelen !


der trailer ist übrigens nicht so gut...
da haben sie es ein bisschen dumm zusammengestellt ...!!
der film ist dafür 1000mal besser !!



Stimmt, der Trailer ist echt mies, da wunderts mich nicht dass hier einige denken, der Film sei schlecht XD

Ich habe mir Freitag und Samstag das 1. Buch reingezogen und muss sagen, dass ich gar nicht enttäuscht war. Man könnte lediglich von der Verfilmung etwas enttäuscht sein, da einige Handlungen durcheinander gebracht wurden und einiges komplett anders als im Buch dargestellt wurde, aber dennoch finde ich den Film super. Ich könnte ihn mir tagtäglich rein ziehen :D .. Und auf Englisch wär er sicher noch besser :)


Gestern hab ich mit dem 2. Teil der Reihe angefangen und hoffe, dass der Film dazu, der ja im Jänner rauskommt, eine würdige Fortsetzung ist.


Nach oben
  Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: "Twilight" zurecht gehypt?
BeitragVerfasst: So 15.03.09 16:22 
Benutzer
Benutzer
Benutzeravatar

Online-Status: Offline
Alter: 30
Registriert: 18.05.2007
Beiträge: 148
Wohnort: Amstetten
Der Film ist gut, die Büche sind super, aber am besten ist echt der geniale Soundtrack, ich liebe jedes einzelne Lied !


Nach oben
  Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: "Twilight" zurecht gehypt?
BeitragVerfasst: So 15.03.09 19:01 
Stammgast
Stammgast
Benutzeravatar

Online-Status: Offline
Alter: 27
Registriert: 22.10.2005
Beiträge: 411
Wohnort: Steyr-Stadt
ähm twilight ist meiner meinung nach unter aller sau. okee vllt weil eine lovestory als vampierfilm verkauft wird.
ich mein okee... sie trinken blut von tieren. naja das geht gradmal noch so. aber hallo, der eine typ ist arzt! da wären blutkonserven alá bladeviel logischer^^
die vampire haben übermenschliche kräfte wie in jedem film. sie gehen nur in die schule wenn die sonne nicht scheint, dass geht noch. aber weswegen sie die sonne meiden: weil ihre haut glitzert wie diamanten! hej das ist mmn verhönung von vampirfilmen.

nee also mmn ist der hype bloße luft. für das genre gibt es weitaus bessere vertreter!


PS: der hauptdarsteller ist nicht fesch mmn^^


Nach oben
  Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: "Twilight" zurecht gehypt?
BeitragVerfasst: Di 17.03.09 11:33 
Benutzer
Benutzer

Online-Status: Offline
Alter: 27
Registriert: 31.05.2007
Beiträge: 51
Ich weiß nicht ob die fortsetzung einen eigenen tread verdient hat ,aber hau ma mal hier rein!

The Twilight Saga: New Moon *evil*
(Twilight 2 )
gleiche hauptdarsteller!!
+Dakota Fanning
Voraussichtliches Wiedersehen: 7.Jänner 2010


Nach oben
  Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: "Twilight" zurecht gehypt?
BeitragVerfasst: Di 17.03.09 11:39 
Benutzer
Benutzer
Benutzeravatar

Online-Status: Offline
Alter: 30
Registriert: 18.05.2007
Beiträge: 148
Wohnort: Amstetten
Aha welche Rolle wird Dakota Fanning spielen?


Nach oben
  Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: "Twilight" zurecht gehypt?
BeitragVerfasst: Mi 18.03.09 01:52 
Benutzer
Benutzer

Online-Status: Offline
Alter: 27
Registriert: 31.05.2007
Beiträge: 51
"jane" wird ihre rolle heißen!
was sie sein wird und was sie machen wird kann ich nicht sagen, müssen wir auf trailer warten!


Nach oben
  Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: "Twilight" zurecht gehypt?
BeitragVerfasst: Mi 18.03.09 07:22 
Benutzer
Benutzer
Benutzeravatar

Online-Status: Offline
Alter: 30
Registriert: 18.05.2007
Beiträge: 148
Wohnort: Amstetten
Ah ok Jane - naja im Buch ist Jane ne kleine Göre meiner Meinung nach :P


Nach oben
  Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: "Twilight" zurecht gehypt?
BeitragVerfasst: Fr 08.05.09 18:25 
Einmalposter

Online-Status: Offline
Alter: 22
Registriert: 02.10.2008
Beiträge: 1
Also Jane gehört zu den Volturi die bösen Edward will sich ja umbringen weil er denkt das Bella tot ist.
Und somit geht er zu den Volturi eine Italienische Vampir truppe das sie ihn töten sollen......
Mehr verrat ich nicht wer mehr wissen will kann sich bei meiner gruppe in szene anmelden!!


Jane und ihr bruder auch Hexengeschwister oder so genannt haben auch eine besondere Gabe wie Edward

Jane:fügt mentalische Schmerzen im Kopf zu Bella ist dagegen immun
Alec:trennt alle sinne nichts sehen hören sagen etc........


Nach oben
  Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: "Twilight" zurecht gehypt?
BeitragVerfasst: Fr 08.05.09 18:39 
Stammgast
Stammgast
Benutzeravatar

Online-Status: Offline
Alter: 25
Registriert: 01.04.2008
Beiträge: 392
Wohnort: Steyr
*gähn*

bücher sind ok. aber wär mir lieber gewesen es wären nur bücher geblieben. mann muss ja nich gleich alle tollen bücher verfilmen.
das mit dem hype war vorhersehbar.


tzd mag ich die bücher :)

_________________
du gehst in den zoo..
die affen zeigen lachend aus dem käfig auf dich..



ich sage deinen namen 3mal in meinen spiegel..
und du kommst und putzt meine wohnung..


Nach oben
  Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: "Twilight" zurecht gehypt?
BeitragVerfasst: Di 02.06.09 17:29 
Benutzer
Benutzer

Online-Status: Offline
Alter: 27
Registriert: 31.05.2007
Beiträge: 51
Twilight New Moon Trailer ist da!!

hier auf youtube!
http://www.youtube.com/watch?v=SJ9afRgToxE&feature=haxa_popt00us02
wenn der link ungüldig einfach ist googlen
Flash99 hat geschrieben:

The Twilight Saga: New Moon *evil*
(Twilight 2 )
gleiche hauptdarsteller!!
+Dakota Fanning
Voraussichtliches Wiedersehen: 7.Jänner 2010


Nach oben
  Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: "Twilight" zurecht gehypt?
BeitragVerfasst: Di 02.06.09 17:33 
Legende
Legende
Benutzeravatar

Online-Status: Offline
Alter: 32
Registriert: 22.07.2007
Beiträge: 3922
Wohnort: myndavél
Wer einen wirklich guten Film zum Thema "Vampire" sucht wird bei "So finster die Nacht" fündig! ;)
viewtopic.php?f=71&t=50477


Nach oben
  Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 114 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3, 4  Nächste

Eigene Beiträge in diesem Thema anzeigen

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder: Bing [Bot], Google [Bot], nklinkscheap


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de