Szene1.at-Forum

in ist wer drin ist!
Aktuelle Zeit: Mi 17.01.18 04:09

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 5 Beiträge ] 
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Welios: Neues Science-Center in Wels
BeitragVerfasst: Fr 27.05.11 14:20 
Stammgast
Stammgast

Online-Status: Offline
Alter: 35
Registriert: 14.10.2005
Beiträge: 349
Wohnort: Wels-Land
Am 16. April wurde das Welios Science Scenter in Wels am Messegelände eröffnet!

Die Life Radio Morgenshow war neugierieg und hat schon einen Blick in das Science Center geworfen und war schlichtweg begeistert!

Das Welios ist eine "Mitmachausstellung". Sie können an 150 Mitmachexponaten kurbeln, drehen und drücken! Dort erleben Sie das Thema erneuerbare Energien auf 3.000 m2 Ausstellungsfläche und 3 Ebenen einmal ganz anders!

Video

http://www.welios.at

Cafè/Bistro Freiraum im [email protected]


Nach oben
  Profil  
 
BeitragVerfasst: Sa 02.07.11 22:30 
Stammgast
Stammgast

Online-Status: Offline
Alter: 35
Registriert: 14.10.2005
Beiträge: 349
Wohnort: Wels-Land
Weiteres Video über das Welios auf http://www.welsin.tv

http://www.welios.at

Direkt in unmittelbarer Nähe zum Welios (direkt bei der Welser Stadthalle) haben einige AktivistInnen den nur für Messezwecke benötigten Austria Tabak-Pavillion restauriert und ihm neues Leben eingehaucht: Hier finden in Zukunft auch einige Veranstaltungen (Vorträge, Konzerte) usw. statt:

Bild

Mehr Infos unter: http://www.facebook.com/volksgarten


Nach oben
  Profil  
 
BeitragVerfasst: Mi 31.08.11 20:09 
Stammgast
Stammgast

Online-Status: Offline
Alter: 35
Registriert: 14.10.2005
Beiträge: 349
Wohnort: Wels-Land
Zitat:
Science-Fest am 10. September


Feiern Sie mit uns das Ende der Sommerferien

Am Samstag, 10. September laden wir Sie von 14 bis 19 Uhr in den Volksgarten.

Der Herbst steht vor der Tür und die Freizeitaktivitäten verlagern sich wieder langsam von draußen nach drinnen. Einem faszinierenden Ausflug in das Welios - OÖ Science Center Wels steht also nichts im Weg. Am kommenden Samstag, 10. September ist der Welser Volksgarten von 14 bis 19 Uhr Schauplatz für das „Science-Fest“. Der Park wird zum Versuchsareal. Dabei gibt es für große und kleine Besucher allerhand zu entdecken.

Es geht aber nicht nur um die Wissens- und Erlebniswelt. Es präsentieren sich auch Freunde des Welios, die das eine oder andere Geheimnis preisgeben und ihrerseits zum Mitmachen einladen. So kann jeder für sich klären, wie viele Leidenschaft im Bienenzüchten steckt oder versuchen, einen Baseball mit dem Schläger zu treffen. Oder mehr über den eigenen ökologischen Fußabdruck herausfinden. Auch das mobile Versuchslabor OTELO, das beim AEC Zukunftsfestival begeisterte, ist mit dabei.

Es warten außerdem die besten Mitmach-Experimente des Science Sommers und eine 50%-Ermäßigung auf den Eintritt in das Science Center. „Es ist dies die optimale Gelegenheit, um das Welios kennenzulernen oder wieder einmal vorbeizuschauen und etwas Neues zu entdecken“, sagt Welios-Geschäftsführer Wolfgang Sedlmeir. Die Sommer Science Samstage sind gut bei den Besuchern angekommen: „Die Experimente, die man auch am Samstag wieder ausprobieren kann, sind bestens für daheim geeignet“, sagt er.

Es erwarten Sie:

* Experimente zum Mitmachen
* Musikalisches Rahmenprogramm
* Gastronomisches Angebot
* Freunde des Welios stellen sich vor
* minus 50 Prozent Ermäßigung auf Einzeltickets im Welios

http://www.welios.at


Nach oben
  Profil  
 
BeitragVerfasst: Mi 20.02.13 21:16 
Stammgast
Stammgast

Online-Status: Offline
Alter: 35
Registriert: 14.10.2005
Beiträge: 349
Wohnort: Wels-Land
Zitat:
Wie verhext! Überraschendes mit Luft.

Ein Vortrag mit vielen Experimenten

Am Sonntag, den 03. März 2013, um 16.30 Uhr geht die Vortragsreihe „Winterwissen“ im Welios®Energie.Erlebnis.Haus. vorerst in die letzte Runde. Dr. Gerhard Heywang zeigt auf unterhaltsame Art und Weise viele Experimente zum Thema Luft. Der Eintritt zu dieser Veranstaltung ist frei.


In seinem Experimentalvortrag geht Heywang verschiedenen Fragen nach, wie „Kann man in einer Flasche einen Luftballon aufblasen?“ oder „Was macht der Flaschenteufel und warum?“

Korken fallen auf eine Tischplatte und bleiben senkrecht stehen. Metallscheiben wollen nicht in ein Schnapsglas fallen. Ein nicht präparierter Tischtennisball verweigert sich, auf Wasser zu schwimmen, dafür lässt er sich aber auf einem Strohhalm balancieren.

Alle Experimente folgen naturwissenschaftlichen Grundgesetzen, die auf verständliche Art und Weise erläutert werden und doch unterhaltsam und überraschend sind.

Dr. Gerhard Heywang studierte Chemie an der Universität München und promovierte bei Prof. Dr. Gompper. 1978 trat er in die Zentrale Forschung der Bayer AG in Leverkusen ein und forschte bis 1985 auf dem Gebiet der Wirkstoffe. Von 1986 bis 1992 spezialisierte Dr. Heywang sich auf elektrisch leitfähige Polymere und war Miterfinder von Baytron. Seit 1992 ist er in der Zentrale Forschung der Bayer AG zuständig für Hochschulkontakte und Wissensmanagement.

http://www.welios.at


Nach oben
  Profil  
 
BeitragVerfasst: Di 26.02.13 19:28 
Stammgast
Stammgast

Online-Status: Offline
Alter: 35
Registriert: 14.10.2005
Beiträge: 349
Wohnort: Wels-Land
Bild


Nach oben
  Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 5 Beiträge ] 

Eigene Beiträge in diesem Thema anzeigen

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder: Bing [Bot], Google [Bot], Yahoo [Bot]


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de