Szene1.at-Forum

in ist wer drin ist!
Aktuelle Zeit: Mi 18.07.18 00:18

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 565 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1 ... 15, 16, 17, 18, 19
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Re: Abnehmen!
BeitragVerfasst: Fr 28.11.08 19:04 
Neuling
Neuling

Online-Status: Offline
Alter: 26
Registriert: 04.07.2007
Beiträge: 45
Wohnort: Korneuburg
mir ist es auch einmal so geganen, dass ich mir jeden tag nur gedacht habe, so kann das nicht mehr weitergehen... jeden tag war mein bauchumfang größer und größer. sonst war im großen und ganze alles okay. nur bauch und hüften waren die einzigen problemzonen. ich wollte mir am liebsten den überschüssigen speck nehmen und einzwicken, so dass ich ihn nicht sehen muss.

seit märz hab ich eigentlich bis jetzt ein konstantes gewicht. 5 (ungefähr juli-dezember) monate hat es gebraucht bis mein gewicht einmal langsam gesunken ist. es waren zwar nur 5kg aber diese sieht man gewaltig
-eben die problemzone aufm bauch- *woah*

im sommer hab ich mich dazu überwunden alleine auf den feldweg laufen zu gehen, das war einfach eine erholung für mich wirklich schön, hab mir einfach den ipod in die ohren gegeben und mir eine kleine schwedenbombe wasserflasche gefüllt mit wasser mitgenommen (das geht schon beim laufen und stört auch nicht besonders)

jetzt bin ich im fitnesscenter gewesen, da es mit die temperaturen bergab gegangen ist. hab mich von 15kg auf 30kg aufgearbeitet auf eine paar verschiedenen dingen und jedesmal aufn laufband 20minuten durchgehend laufen (gut im sommer warr ich zwar immer eine stunde unterwegs aber die dafür mit kleinen gehpausen)

und mein derzeitiger bauch ist einfach für mich okay, bin da sehr skeptisch aber es passt daweil. wenns so für ewig bleibt wär ich zufrieden
und essen tu ich dreimal am tag (frühstück, mittag, abendessen um so 18:00 -> wenn ich mal zwischendurch eine banane oder einen apfel will, dann schnapp ich mir den auch mit freuden *zahn* ) etwas manchmal viermal, nur keine allzu großen portionen, die hab ich mir nach etwa 3 wochen zwang abgewohnt
-> wenn man ein paar wochen durchsteht dann gewöhnt man sich das auch ab und dann ist es einfach nur mehr routine.


kann nur auch sagen, dass ich auch den unterschied von den obigen fotos bewundere - respekt!
lg Kathi
*verbeug*


Nach oben
  Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re:
BeitragVerfasst: So 30.11.08 23:06 
Benutzer
Benutzer
Benutzeravatar

Online-Status: Offline
Alter: 33
Registriert: 17.01.2005
Beiträge: 83
Wohnort: Wels (Stadt)
Dragonfly hat geschrieben:

~ 3-4 Gläser Milch am Tag!


Man kann essen was man will, solang man Milch trinkt nimmt man nicht zu! (Bewiesen!)

Und wenn man jetzt dazu noch abnehmen will.... nicht nichts essen, normal weiter essen! nur das fettige ein bisschen einstellen.

Und natürlich.... W.B.D.M.T.

( Weiter Brav Die Milch Trinken )

3 Wochen testen und mir bitte eine PN schicken in der ihr euch bei mir bedankt ;)



3,6% fett oder kann ich halbfett milch auch trinken?

_________________
AUF JEDN FOI,...
SCHEISST A SAU KAN GUMMIBOI


Nach oben
  Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Re:
BeitragVerfasst: So 30.11.08 23:16 
Legende
Legende
Benutzeravatar

Online-Status: Offline
Alter: 32
Registriert: 22.07.2007
Beiträge: 3922
Wohnort: myndavél
prinzessin100 hat geschrieben:
Dragonfly hat geschrieben:

~ 3-4 Gläser Milch am Tag!


Man kann essen was man will, solang man Milch trinkt nimmt man nicht zu! (Bewiesen!)

Und wenn man jetzt dazu noch abnehmen will.... nicht nichts essen, normal weiter essen! nur das fettige ein bisschen einstellen.

Und natürlich.... W.B.D.M.T.

( Weiter Brav Die Milch Trinken )

3 Wochen testen und mir bitte eine PN schicken in der ihr euch bei mir bedankt ;)




3,6% fett oder kann ich halbfett milch auch trinken?


Der Körper braucht auch Fett! Deshalb kannst du bedenkenlos auch "normale" Milch trinken! Ich nehme sie nach wie vor zum Müsli! ;)


Nach oben
  Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Re:
BeitragVerfasst: Mo 01.12.08 03:20 
Bekanntheit
Bekanntheit
Benutzeravatar

Online-Status: Offline
Alter: 40
Registriert: 15.04.2005
Beiträge: 864
Wohnort: Linz (Stadt)
Owaka hat geschrieben:
prinzessin100 hat geschrieben:
Dragonfly hat geschrieben:

~ 3-4 Gläser Milch am Tag!


Man kann essen was man will, solang man Milch trinkt nimmt man nicht zu! (Bewiesen!)

Und wenn man jetzt dazu noch abnehmen will.... nicht nichts essen, normal weiter essen! nur das fettige ein bisschen einstellen.

Und natürlich.... W.B.D.M.T.

( Weiter Brav Die Milch Trinken )

3 Wochen testen und mir bitte eine PN schicken in der ihr euch bei mir bedankt ;)




3,6% fett oder kann ich halbfett milch auch trinken?


Der Körper braucht auch Fett! Deshalb kannst du bedenkenlos auch "normale" Milch trinken! Ich nehme sie nach wie vor zum Müsli! ;)


erinnert mich an die amis - die trinken nur die 1% milch was ein gefärbtes wasser ist
aber dafür haun sie sich pommes und eis zum fernsehn rein :rofl:

_________________
while (!sleep)
sheep++

Bild

Bild


Nach oben
  Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Abnehmen!
BeitragVerfasst: Di 02.12.08 16:05 
Stammgast
Stammgast
Benutzeravatar

Online-Status: Offline
Alter: 32
Registriert: 01.11.2004
Beiträge: 475
Wohnort: Linz-Land
man darf aber nicht vergessen, dass die meisten menschen kuhmilch nicht wirklich gut vertragen.
würde eher zu einer sojamilch greifen, weil sie vorallem um einiges gesünder ist.


Nach oben
  Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Abnehmen!
BeitragVerfasst: Di 02.12.08 20:11 
Legende
Legende
Benutzeravatar

Online-Status: Offline
Alter: 32
Registriert: 22.07.2007
Beiträge: 3922
Wohnort: myndavél
_crazzzzy_ hat geschrieben:
ich habe das abnehmen sozusagen zu meinem hobby gemacht.
hab alle möglichen diäten ausprobiert.
atkins diät geht voll rein - da darf man nur fett und eiweiß essen. hab ich 2 wochen gemacht und 10 kg verloren, konnte danach kein fleisch und keine eierspeise mehr sehen.
bei dieser diät habe ich wahrlich gefressen (mitternacht käsekrainer, frühstück eierspeise mit speck, vormittag fleisch, mittag fleisch usw.)
jetz bin ich vegetarier, aber das ist ein anderes Thema.
dann hab ich mal 1 woche fisch, reis und gemüse gegessen - war auch sehr effektiv.
hin und wieder hab ich 2 - 4 tage gar nix gegessen.

durch mein ständiges abnehmen hab ich mir meinen magen total kaputt gemacht. ich hab zum glück nie probleme mit meiner haut gehabt dass die irgendwie hängt (war aber auch nicht übergewichtig oder so)
auf jedenfall bin ich jetz 25 und mein magen ist total im a.... (ständig übel und mehr, sodbrennen und bauchkrämpfe)
heute hätte ich wiedermal versucht das ich etwas esse, leider kam es ständig nach oben wieder retour (ohne nachzuhelfen, denn das hab ich nie gemacht)

am besten ist wenn man sich gesund ernährt und sich für´s abnehmen zeit nimmt.


Ich kann´s nur immer wiederholen: stellt die Ernährung um, und probiert nicht jede blöde Diät aus! ;)


Nach oben
  Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Abnehmen!
BeitragVerfasst: Mi 03.12.08 10:40 
Stammgast
Stammgast
Benutzeravatar

Online-Status: Offline
Alter: 32
Registriert: 01.11.2004
Beiträge: 475
Wohnort: Linz-Land
²owaka manche verstehns halt nie :(

ich ernähre mich gesund, weil ich mit 30 nicht wie ein aufgedunsener germknödl aussehen will.
habe ein konstantes gewicht und körperlich bin ich auch fit :)


Nach oben
  Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Abnehmen!
BeitragVerfasst: Mi 03.12.08 10:46 
Stammgast
Stammgast

Online-Status: Offline
Alter: 31
Registriert: 29.04.2003
Beiträge: 353
Wohnort: Linz-Land
Verstehen schon. Aber wenn ich mir denke, die Ernährung komplett umstellen..ein Leben lang..Da fehlt einfach vielen - auch mir - die Disziplin dazu.

Ich esse nichts lieber als Nudeln, Kartoffeln usw..Auf das zu verzichten wäre für mich undenkbar. Dann hab ich ja garnichts mehr vom Leben, wenn ich nicht einmal mein Essen genießen kann.

Deshalb meinen Respekt an alle, welche die Ernährungsumstellung wirklich durchhalten!

_________________
Das Leben ist schön =)


Nach oben
  Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Abnehmen!
BeitragVerfasst: Mi 03.12.08 11:34 
Benutzeravatar

Online-Status: Offline
Alter: 9
Registriert: 21.04.2006
Beiträge: 4084
Wohnort: Wels-Land
_crazzzzy_ hat geschrieben:
ich habe das abnehmen sozusagen zu meinem hobby gemacht.
hab alle möglichen diäten ausprobiert.
atkins diät geht voll rein - da darf man nur fett und eiweiß essen. hab ich 2 wochen gemacht und 10 kg verloren, konnte danach kein fleisch und keine eierspeise mehr sehen.
bei dieser diät habe ich wahrlich gefressen (mitternacht käsekrainer, frühstück eierspeise mit speck, vormittag fleisch, mittag fleisch usw.)
jetz bin ich vegetarier, aber das ist ein anderes Thema.
dann hab ich mal 1 woche fisch, reis und gemüse gegessen - war auch sehr effektiv.
hin und wieder hab ich 2 - 4 tage gar nix gegessen.

durch mein ständiges abnehmen hab ich mir meinen magen total kaputt gemacht. ich hab zum glück nie probleme mit meiner haut gehabt dass die irgendwie hängt (war aber auch nicht übergewichtig oder so)
auf jedenfall bin ich jetz 25 und mein magen ist total im a.... (ständig übel und mehr, sodbrennen und bauchkrämpfe)
heute hätte ich wiedermal versucht das ich etwas esse, leider kam es ständig nach oben wieder retour (ohne nachzuhelfen, denn das hab ich nie gemacht)

am besten ist wenn man sich gesund ernährt und sich für´s abnehmen zeit nimmt.


Von der Atkins Diät hast du aber nicht viel Plan oder?

_________________
Wenn ich auf Dein Niveau runterdenke , krieg ich Kopfweh !


Nach oben
  Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Abnehmen!
BeitragVerfasst: Mi 03.12.08 13:10 
Legende
Legende
Benutzeravatar

Online-Status: Offline
Alter: 32
Registriert: 22.07.2007
Beiträge: 3922
Wohnort: myndavél
_crazzzzy_ hat geschrieben:
von der atkins diät hab ich sehr viel plan da ich mir zuerst das buch gekauft hab und mir das gründlich durchgelesen hab. die ersten 2 wochen muss man kompl. auf kohlehydrate verzichten und erst danach darf man wöchentl. langsam wieder welche hinzufügen.
darauf hatte ich aber nach 2 wochen keine lust mehr.

ich erkundige mich nämlich vorher reichlich bevor ich irgendwas beginne.


...und wieso versuchst du es nicht mal mit einer Ernährungsumstellung? Dauernd Diäten ist keineswegs gesund für deinen Körper! ;) Wenn du die Diät abbrichst, und wieder "normal" ißt, dann hast du die verlorenen Kilos schneller drauf als du glaubst! :(


Nach oben
  Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Abnehmen!
BeitragVerfasst: Mi 03.12.08 16:23 
Stammgast
Stammgast
Benutzeravatar

Online-Status: Offline
Alter: 32
Registriert: 01.11.2004
Beiträge: 475
Wohnort: Linz-Land
kaufts euch das buch von der walleczek oder vom dr strunz, vielleicht werdets dann mal ein bissi klüger, dass ihr mit diäten sowieso nur was für kurze zeit schafft.

²owaka hast du dir von jemand unterstützung geholt?


Nach oben
  Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Abnehmen!
BeitragVerfasst: Mi 03.12.08 17:15 
Legende
Legende
Benutzeravatar

Online-Status: Offline
Alter: 32
Registriert: 22.07.2007
Beiträge: 3922
Wohnort: myndavél
V_a_m_p hat geschrieben:
kaufts euch das buch von der walleczek oder vom dr strunz, vielleicht werdets dann mal ein bissi klüger, dass ihr mit diäten sowieso nur was für kurze zeit schafft.

²owaka hast du dir von jemand unterstützung geholt?


Ich habe mir von nirgends Hilfe geholt! Weder habe ich einen Ratgeber benützt, noch nach irgendein Medien zu Rate gezogen! Wenn man logisch denkt, und weiß, welche Lebensmittel einem "schaden", kommt man eh selber drauf, was man ändern sollte! Bei mir war es eben der übermäßige Soft-Drink-Konsum, die vielen Süßigkeiten und das späte Essen am Abend! ;)


Nach oben
  Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Abnehmen!
BeitragVerfasst: Mi 03.12.08 17:40 
Stammgast
Stammgast
Benutzeravatar

Online-Status: Offline
Alter: 32
Registriert: 01.11.2004
Beiträge: 475
Wohnort: Linz-Land
einige brauchen aber ratschläge, weil sie einfach zu schlecht informiert sind, was dem körper gut tut und was nicht.

in dieser jahrszeit sündige ich zwar mit lebkuchen und nen adventskalender, dafür halt ich mich aber sonst meistens zurück *zahn*

echt supi wie du das ganze gemacht hast, respekt =)


Nach oben
  Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Abnehmen!
BeitragVerfasst: Mi 03.12.08 17:50 
Legende
Legende
Benutzeravatar

Online-Status: Offline
Alter: 32
Registriert: 22.07.2007
Beiträge: 3922
Wohnort: myndavél
V_a_m_p hat geschrieben:
einige brauchen aber ratschläge, weil sie einfach zu schlecht informiert sind, was dem körper gut tut und was nicht.

in dieser jahrszeit sündige ich zwar mit lebkuchen und nen adventskalender, dafür halt ich mich aber sonst meistens zurück *zahn*

echt supi wie du das ganze gemacht hast, respekt =)


Danke! *rotwerd*

Tja...so richtig realisiert hab ich es eh noch nicht! :D Ich war damals (August 2007) wirklich soweit, dass ich zu mir selbst gesagt habe: "Hey...jetzt muss Schluß sein"! Durch die Gewichtsreduktion bin ich ein so lebensfroher Mensch geworden, welcher ich früher einfach nicht war! Heute tue ich mir wesentlich leichter, mit einer Frau ins Gespräch zu kommen! Früher hatte ich immer Bedenken wegen meinem Übergewicht! Aber heute...pffff! Lächerlich! :D ;) ...man muss halt "nur" seinen inneren Schweinehund überwinden, und das volle (und harte) Programm durchziehn!


Nach oben
  Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Abnehmen!
BeitragVerfasst: Mi 03.12.08 18:01 
Administrator
Administrator
Benutzeravatar

Online-Status: Offline
Alter: 36
Registriert: 29.01.2003
Beiträge: 8337
Wohnort: Linz (Stadt)
Owaka hat geschrieben:
...man muss halt "nur" seinen inneren Schweinehund überwinden, und das volle (und harte) Programm durchziehn!


Dabei ist wichtig, dass nicht das Programm hart ist - im Gegenteil - sondern, dass man ein moderates, vernünftiges Programm hart durchzieht!

(Du meinst das sicher eh so ;))

_________________
Yes We Can! :inlove:


Ich hoffe, Sie verzeihen mir meine Leidenschaft, ich hätte Ihnen die Ihre auch gerne verziehen.
Dieter Hildebrandt, deutscher Kabarettist


Nach oben
  Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Abnehmen!
BeitragVerfasst: Mi 03.12.08 18:17 
Legende
Legende
Benutzeravatar

Online-Status: Offline
Alter: 32
Registriert: 22.07.2007
Beiträge: 3922
Wohnort: myndavél
Seimon hat geschrieben:
Owaka hat geschrieben:
...man muss halt "nur" seinen inneren Schweinehund überwinden, und das volle (und harte) Programm durchziehn!


Dabei ist wichtig, dass nicht das Programm hart ist - im Gegenteil - sondern, dass man ein moderates, vernünftiges Programm hart durchzieht!

(Du meinst das sicher eh so ;))


Moderat? Vernünftig? ...so ähnlich! Allerdings sollte es keine Ausnahmen geben! ;)


Nach oben
  Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Abnehmen!
BeitragVerfasst: Mi 03.12.08 18:30 
Administrator
Administrator
Benutzeravatar

Online-Status: Offline
Alter: 36
Registriert: 29.01.2003
Beiträge: 8337
Wohnort: Linz (Stadt)
Ich meins so:
Moderat: Nichts was den Körper extrem belastet (zb Radikalkur)
Vernünftig: Nach ernährungswissenschaftlichen Erkenntnissen und nicht irgendeine durch Marketing gepushte Diät.

_________________
Yes We Can! :inlove:


Ich hoffe, Sie verzeihen mir meine Leidenschaft, ich hätte Ihnen die Ihre auch gerne verziehen.
Dieter Hildebrandt, deutscher Kabarettist


Nach oben
  Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Abnehmen!
BeitragVerfasst: Mi 03.12.08 18:42 
Legende
Legende
Benutzeravatar

Online-Status: Offline
Alter: 32
Registriert: 22.07.2007
Beiträge: 3922
Wohnort: myndavél
Seimon hat geschrieben:
Ich meins so:
Moderat: Nichts was den Körper extrem belastet (zb Radikalkur)
Vernünftig: Nach ernährungswissenschaftlichen Erkenntnissen und nicht irgendeine durch Marketing gepushte Diät.


moderat: ja
vernünftig: jein...! ich habe mir selbst meine Ernährung zusammengestellt! mit 22 Jahren sollte man schon von Haus aus wissen, was gesund ist und was nicht! Da brauche ich mir keine ernährungswissenschaftliche Ratschläge holen! ;)


Nach oben
  Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Abnehmen!
BeitragVerfasst: Mi 03.12.08 18:45 
Administrator
Administrator
Benutzeravatar

Online-Status: Offline
Alter: 36
Registriert: 29.01.2003
Beiträge: 8337
Wohnort: Linz (Stadt)
Oke das mit den ernährungswissenschaftlichen Erkenntnissen ist vielleicht übertrieben.
Ich mein einfach, dass man nicht irgendeiner Wunderdiät nachläuft, von der eigentlich jedem klar sein sollte, dass sie nicht funktionieren kann.

_________________
Yes We Can! :inlove:


Ich hoffe, Sie verzeihen mir meine Leidenschaft, ich hätte Ihnen die Ihre auch gerne verziehen.
Dieter Hildebrandt, deutscher Kabarettist


Nach oben
  Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Abnehmen!
BeitragVerfasst: Mi 03.12.08 18:54 
Legende
Legende
Benutzeravatar

Online-Status: Offline
Alter: 32
Registriert: 22.07.2007
Beiträge: 3922
Wohnort: myndavél
Seimon hat geschrieben:
Oke das mit den ernährungswissenschaftlichen Erkenntnissen ist vielleicht übertrieben.
Ich mein einfach, dass man nicht irgendeiner Wunderdiät nachläuft, von der eigentlich jedem klar sein sollte, dass sie nicht funktionieren kann.


Wie gesagt: ich habe meine ERNÄHRUNG umgestellt und KEINE Diät gemacht! Eine Diät bringt rein gar nix! ;)


Nach oben
  Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Abnehmen!
BeitragVerfasst: Sa 16.06.18 16:50 
Neuling
Neuling

Online-Status: Offline
Alter: 26
Registriert: 15.03.2017
Beiträge: 30
Ich habe Probleme bei den meisten Diäten durchzuhalten, da man entweder hungern oder nur ekeliges Zeug essen muss. Ich habe zwar schon einige Diäten ausprobiert, sie aber nach einer Weile wieder angebrochen.
Sport mache ich gerne, aber ich gehe nicht ins Fitnessstudio, ich fahre lieber Fahrrad der gehe Joggen.
Es gibt aber auch andere gute Methoden außer Diäten, um schnell und langfristig abzuspecken. Für weitere Infos hier klicken.
Ich habe mein Abnehmprogramm vor zwei Monaten angefangen und bis jetzt acht Kilo ohne große Mühe angenommen.
Ich bin recht zufrieden.
Liebe Grüße


Nach oben
  Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 565 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1 ... 15, 16, 17, 18, 19

Eigene Beiträge in diesem Thema anzeigen

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder: Bing [Bot], Google [Bot]


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
cron
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de