Szene1.at-Forum

in ist wer drin ist!
Aktuelle Zeit: Di 19.06.18 15:22

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 294 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1 ... 6, 7, 8, 9, 10  Nächste
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Re: HIV / AIDS
BeitragVerfasst: Sa 14.03.09 18:53 
Benutzeravatar

Online-Status: Offline
Alter: 30
Registriert: 05.07.2003
Beiträge: 1830
Wohnort: Grieskirchen
pimpmyfriedl hat geschrieben:
selbst wenn man den HIV virus (= keine Krankheit, nur virus) in sich trägt, heißt es noch lange nicht, das AIDS (=Krankheit) ausbrechen muss!
erst bei einer höheren konzentration von HIV viren im blut besteht die möglichkeit von AIDS.

Nja... aber es liegt nun einmal in der Natur eines Virus sich zu vermehren. Es ist wahr, dass man sich infiziert haben kann und trotzdem die Krankheit nicht ausbricht und man noch ein langes symptomfreies Leben führen kann - Träger ist man allerdings trotzdem. Also nicht denken: der/die sieht gesund aus, scheiß auf jede Sicherheit.

_________________
HAHAHAHAHAHAHAHAHAHABLOG


Nach oben
  Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: HIV / AIDS
BeitragVerfasst: Mi 15.04.09 20:48 
Benutzeravatar

Online-Status: Offline
Alter: 33
Registriert: 20.04.2003
Beiträge: 2309
Wohnort: Linz-Stadt
Man sieht, dass der Virus auch vor Promis nicht halt macht:

http://www.nachrichten.at/nachrichten/society/art411,150852 hat geschrieben:
Die Sängerin der deutschen Pop-Band No Angels, Nadja Benaissa, ist verhaftet worden. Ihr wird schwere Körperverletzung vorgeworfen, weil sie trotz ihrer HIV-Infektion ungeschützt Geschlechtsverkehr gehabt haben soll.

In den Jahren 2004 und 2006 soll Nadja Benaissa mit drei Männern ohne Schutz geschlafen haben. Einer der drei ist ebenfalls an Aids erkrankt, vermutlich infolge des Verkehrs mit Benaissa, erklärte der Staatsanwalt. Die Sängerin habe ihre Sexualpartner nicht auf ihre HIV-Infektion hingewiesen. Die Staatsanwaltschaft hat die Ermittlungen aufgenommen, nachdem ein Mann gegen Benaissa Anzeige erstattet hatte.

Wiederholungsgefahr

Die 26-Jährige war bereits am Samstagabend vor einem Soloauftritt in einer Diskothek in Frankfurt festgenommen worden. Sie wurde laut Staatsanwaltschaft sofort einem Ermittlungsrichter vorgeführt, der wegen Wiederholungsgefahr Untersuchungshaft anordnete. Im Fall einer Verurteilung droht ihr eine Freiheitsstrafe zwischen sechs Monaten und zehn Jahren.

_________________
barbarus hic ergo sum, quia non intellegor ulli


Nach oben
  Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: HIV / AIDS
BeitragVerfasst: Do 16.04.09 09:36 
Neuling
Neuling
Benutzeravatar

Online-Status: Offline
Alter: 28
Registriert: 30.03.2009
Beiträge: 39
Wohnort: Wien
stevios hat geschrieben:
Man sieht, dass der Virus auch vor Promis nicht halt macht:

http://www.nachrichten.at/nachrichten/society/art411,150852 hat geschrieben:
Die Sängerin der deutschen Pop-Band No Angels, Nadja Benaissa, ist verhaftet worden. Ihr wird schwere Körperverletzung vorgeworfen, weil sie trotz ihrer HIV-Infektion ungeschützt Geschlechtsverkehr gehabt haben soll.

In den Jahren 2004 und 2006 soll Nadja Benaissa mit drei Männern ohne Schutz geschlafen haben. Einer der drei ist ebenfalls an Aids erkrankt, vermutlich infolge des Verkehrs mit Benaissa, erklärte der Staatsanwalt. Die Sängerin habe ihre Sexualpartner nicht auf ihre HIV-Infektion hingewiesen. Die Staatsanwaltschaft hat die Ermittlungen aufgenommen, nachdem ein Mann gegen Benaissa Anzeige erstattet hatte.

Wiederholungsgefahr

Die 26-Jährige war bereits am Samstagabend vor einem Soloauftritt in einer Diskothek in Frankfurt festgenommen worden. Sie wurde laut Staatsanwaltschaft sofort einem Ermittlungsrichter vorgeführt, der wegen Wiederholungsgefahr Untersuchungshaft anordnete. Im Fall einer Verurteilung droht ihr eine Freiheitsstrafe zwischen sechs Monaten und zehn Jahren.



aber ich finde es eine frechheit wie sie damit umgegangen ist,.. weil angeblich wusste sie ja selbst schons eit ein paar jahren schon das sie hiv hat,...

also ich lasse vorher immer meine partner testen also mit dennen ich ne beziehung ein gehe,.. davor gibt es keinen sex ohn kondom...


Lg Tanja

_________________
Lebe dein Leben,..... ;)

Der Sommer kommt immer näher!! ;)


Nach oben
  Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: HIV / AIDS
BeitragVerfasst: Mo 20.07.09 21:26 
Benutzer
Benutzer
Benutzeravatar

Online-Status: Offline
Alter: 32
Registriert: 23.02.2009
Beiträge: 101
Schwindelige hat geschrieben:
aber ich finde es eine frechheit wie sie damit umgegangen ist,.. weil angeblich wusste sie ja selbst schons eit ein paar jahren schon das sie hiv hat,...

Lg Tanja


ähm momental für ungeschützten verkehr tragen noch immer beide die verantwortung ned nur einer!
also die schuld dem gegenüber unterzujubel find ich fehl am platz.

es ist erschreckend wie schnell man bereit ist auch ohne verhütung miteinander was zu haben und es zu riskieren, eine krankheit übertragen zu lassen. in dieser situation war sicher schon mal jemand

was mich noch mehr schreckt ist dass OÖ das zweit meist infizierteste bundesland in Ö. ist. nach Wien! und klar - in wien leben um einiges mehr bewohner. umso erschreckender das gleich danach OÖ folgt. ALso wievielen "sieht" man ihre krankheit an? denkt mal drüber nach


Nach oben
  Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: HIV / AIDS
BeitragVerfasst: Mo 03.08.09 21:36 
Freak
Freak
Benutzeravatar

Online-Status: Offline
Alter: 28
Registriert: 14.04.2007
Beiträge: 1527
Wohnort: Wien
Daylina hat geschrieben:
Schwindelige hat geschrieben:
aber ich finde es eine frechheit wie sie damit umgegangen ist,.. weil angeblich wusste sie ja selbst schons eit ein paar jahren schon das sie hiv hat,...

Lg Tanja


ähm momental für ungeschützten verkehr tragen noch immer beide die verantwortung ned nur einer!
also die schuld dem gegenüber unterzujubel find ich fehl am platz.

es ist erschreckend wie schnell man bereit ist auch ohne verhütung miteinander was zu haben und es zu riskieren, eine krankheit übertragen zu lassen. in dieser situation war sicher schon mal jemand

was mich noch mehr schreckt ist dass OÖ das zweit meist infizierteste bundesland in Ö. ist. nach Wien! und klar - in wien leben um einiges mehr bewohner. umso erschreckender das gleich danach OÖ folgt. ALso wievielen "sieht" man ihre krankheit an? denkt mal drüber nach


Ich hab mal ne interessante Reportage gesehen, da hat eine HIV infizierte Frau versucht, ob Typen beim Fortgehen einfach so mit ihr in die Kiste steigen würden und wenn mit oder ohne Gummi.
Alle Männer die sie abgeschleppt hat, haben gemeint, sie sehe ja nicht so aus etc.....

Irgendwie erschreckend, nicht?

_________________
Ich bin Zyniker...also quasi Realist mit Humor

Summum jus, summa injuria!


Nach oben
  Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: HIV / AIDS
BeitragVerfasst: Di 04.08.09 21:18 
Neuling
Neuling

Online-Status: Offline
Alter: 35
Registriert: 03.01.2007
Beiträge: 31
Wohnort: Vöcklabruck
na ja was ich total super is du hast sex mit gummi und das scheiss ding reisst wie hoch kann da die infektionrate sein?


Nach oben
  Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: HIV / AIDS
BeitragVerfasst: So 16.08.09 20:42 
Benutzeravatar

Online-Status: Offline
Alter: 33
Registriert: 20.04.2003
Beiträge: 2309
Wohnort: Linz-Stadt
Madball666 hat geschrieben:
na ja was ich total super is du hast sex mit gummi und das scheiss ding reisst wie hoch kann da die infektionrate sein?


http://www.jk-aids-stiftung.de/aids/hiv_infektionsrisiko.html hat geschrieben:
Das Risiko einer Übertragung des HI-Virus von Frauen auf Männer betrug 1:454 und umgekehrt von Männern auf Frauen 1:769. Auch wenn die Bedingungen für AIDS-Kranke und die Verbreitung des Virus in Afrika anders seien, ließe diese Studie eine generelle Einschätzung des Infektionsrisikos zu, so die Wissenschafter.


Wenn du als Mann also Geschlechtsverkehr mit einer HIV-positiven Frau hast, besteht eine Wahrscheinlichkeit von 0,22 %, dass der Virus übertragen wird.

_________________
barbarus hic ergo sum, quia non intellegor ulli


Nach oben
  Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: HIV / AIDS
BeitragVerfasst: So 16.08.09 21:01 
Benutzer
Benutzer

Online-Status: Offline
Alter: 23
Registriert: 11.08.2008
Beiträge: 131
Wohnort: Steyr-Land
kann hiv auch bei oralsex übertragen werden?

mfg


Nach oben
  Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: HIV / AIDS
BeitragVerfasst: So 16.08.09 21:07 
Benutzeravatar

Online-Status: Offline
Alter: 33
Registriert: 20.04.2003
Beiträge: 2309
Wohnort: Linz-Stadt
ja!
In sämtlichen Körperflüssigkeiten können sich HI-Viren befinden, wobei diese in einer unterschiedlichen Konzentration auftreten. Du kannst z.b. über kleine Wunden (z.B. offenes Zahnfleisch) diese Viren in deinen Blutkreislauf aufnehmen, obwohl die Wahrscheinlichkeit dafür sehr gering ist.

_________________
barbarus hic ergo sum, quia non intellegor ulli


Nach oben
  Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: HIV / AIDS
BeitragVerfasst: So 16.08.09 21:11 
Administrator
Administrator
Benutzeravatar

Online-Status: Offline
Alter: 36
Registriert: 29.01.2003
Beiträge: 8337
Wohnort: Linz (Stadt)
Wiki meint...
Zitat:
* Vaginalverkehr: Ungeschützter vaginaler Geschlechtsverkehr ist mit hohem Risiko behaftet.

* Bei Analverkehr treten häufig kleine Risse an der Schleimhaut auf, daher ist das Risiko im Vergleich zum Vaginalverkehr nochmals signifikant erhöht.

* Fellatio, Oralverkehr mit Spermaaufnahme durch den Mund: Das Infektionsrisiko ist sehr gering, eine Infektion ist jedoch nicht ausgeschlossen.

* Eine Infektion durch Vorflüssigkeit (Präejakulat) ist eher unwahrscheinlich.

* Cunnilingus, Oralverkehr bei der Frau: Das Risiko wird ebenfalls äußerst gering eingeschätzt, solange kein Kontakt mit Menstruationsblut stattfindet.

* Rimming: Das Risiko wird als äußerst gering eingeschätzt.

* Andere Sexualpraktiken, bei denen kein Kontakt zu Schleimhäuten, Blut, Sperma oder Vaginalsekret besteht, haben ein extrem geringes Infektionsrisiko.


Leider ist das "äußerst geringes Risiko" immer etwas schammig.

Vielleicht ist das Risiko einer Ansteckung zu vergleichen mit dem Risiko, dass sie Dir wenn Du sie leckst, beim Orgasmus mit den Beinen das Genick bricht... *zahn*
Vielleicht aber auch nicht...

_________________
Yes We Can! :inlove:


Ich hoffe, Sie verzeihen mir meine Leidenschaft, ich hätte Ihnen die Ihre auch gerne verziehen.
Dieter Hildebrandt, deutscher Kabarettist


Nach oben
  Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: HIV / AIDS
BeitragVerfasst: So 16.08.09 21:27 
Benutzer
Benutzer

Online-Status: Offline
Alter: 23
Registriert: 11.08.2008
Beiträge: 131
Wohnort: Steyr-Land
was ist Rimming?
kenn mich da noch nicht so aus...

mfg


Nach oben
  Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: HIV / AIDS
BeitragVerfasst: So 16.08.09 21:31 
Administrator
Administrator
Benutzeravatar

Online-Status: Offline
Alter: 36
Registriert: 29.01.2003
Beiträge: 8337
Wohnort: Linz (Stadt)
http://lmgtfy.com/?q=rimming

_________________
Yes We Can! :inlove:


Ich hoffe, Sie verzeihen mir meine Leidenschaft, ich hätte Ihnen die Ihre auch gerne verziehen.
Dieter Hildebrandt, deutscher Kabarettist


Nach oben
  Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: HIV / AIDS
BeitragVerfasst: So 16.08.09 22:00 
Benutzer
Benutzer

Online-Status: Offline
Alter: 23
Registriert: 11.08.2008
Beiträge: 131
Wohnort: Steyr-Land
lol
ich sag da nur MAHLZEIT...

mfg


Nach oben
  Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: HIV / AIDS
BeitragVerfasst: Di 18.08.09 17:27 
Forengott
Forengott
Benutzeravatar

Online-Status: Offline
Registriert: 13.04.2003
Beiträge: 5021
Wohnort: Steyr-Land
OMG ich hab schon vieles gehört, aber das ist mir auch neu, aber ich muss mal sagen, ich finde es massiv CRANK und zwar zum Quadrat...

_________________
"Wer einen Krieg der Kulturen vermeiden will, muss sich die unabgeschlossene Dialektik des eigenen, abendländischen Säkularisierungsprozesses in Erinnerungen rufen."

Jürgen Habermas


Nach oben
  Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: HIV / AIDS
BeitragVerfasst: Fr 21.08.09 12:46 
Benutzeravatar

Online-Status: Offline
Alter: 33
Registriert: 20.04.2003
Beiträge: 2309
Wohnort: Linz-Stadt
Seimon hat geschrieben:
Wiki meint...
Zitat:
* Vaginalverkehr: Ungeschützter vaginaler Geschlechtsverkehr ist mit hohem Risiko behaftet.


Leider ist das "äußerst geringes Risiko" immer etwas schammig.

Vielleicht ist das Risiko einer Ansteckung zu vergleichen mit dem Risiko, dass sie Dir wenn Du sie leckst, beim Orgasmus mit den Beinen das Genick bricht... *zahn*
Vielleicht aber auch nicht...


Die Tabelle von wiki ist generell schwammig. Ich möchte auf keinen Fall etwas beschönigen, aber ich interpretiere eine Wahrscheinlichkeit von 0,22 % nicht als hohes Risiko.

_________________
barbarus hic ergo sum, quia non intellegor ulli


Nach oben
  Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: HIV / AIDS
BeitragVerfasst: Do 29.10.09 19:53 
Neuling
Neuling

Online-Status: Offline
Alter: 35
Registriert: 29.10.2009
Beiträge: 5
Vorsicht ist allemal geboten. Egal was Statistiken sagen. Ist schon klar, dass man sich mit so einem Thema nicht auseinander setzen will. Ich habe mich bis ich 17 war auch nicht damit beschäftigt. Jetzt bin ich 9 Jahre positiv und es gehört zum Alltag. Also schützt euch und seits nicht naiv zu glauben, dass ihr das Glück gepachtet habts.


Nach oben
  Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: HIV / AIDS
BeitragVerfasst: Mo 02.11.09 21:55 
Administrator
Administrator
Benutzeravatar

Online-Status: Offline
Alter: 36
Registriert: 29.01.2003
Beiträge: 8337
Wohnort: Linz (Stadt)
tikvah hat geschrieben:
Vorsicht ist allemal geboten. Egal was Statistiken sagen. Ist schon klar, dass man sich mit so einem Thema nicht auseinander setzen will. Ich habe mich bis ich 17 war auch nicht damit beschäftigt. Jetzt bin ich 9 Jahre positiv und es gehört zum Alltag. Also schützt euch und seits nicht naiv zu glauben, dass ihr das Glück gepachtet habts.

Scheisse...

Magst Du uns vielleicht ein bissl was aus Deinem Alltag erzählen?

_________________
Yes We Can! :inlove:


Ich hoffe, Sie verzeihen mir meine Leidenschaft, ich hätte Ihnen die Ihre auch gerne verziehen.
Dieter Hildebrandt, deutscher Kabarettist


Nach oben
  Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: HIV / AIDS
BeitragVerfasst: Mo 09.11.09 00:22 
Neuling
Neuling
Benutzeravatar

Online-Status: Offline
Alter: 56
Registriert: 09.11.2009
Beiträge: 2
Wohnort: Wien
also leute seid mir nicht böse,aufklären und menschen animieren,diese krankheit ernst zu nehmen,das finde ich gut und löblich,...aber,....zu schlaumeiern und weisheiten verbreiten,nur auf grund irgendwelcher.....berichte,geleserner artikel,oder wikipedia einträge, die jemand gelesen gehört oder sonst was hat,ohne wirklich ahnung,fachwissen,oder auf dem neuesten stand zu sein,...das finde ich ....unverantwortlich!!!!!!!!!!!!!!!!denn all die postings zu m thama ,bzw der grossteil davon,beruhen auf fakten,die inzwischen meist revidiert,überholt oder sich ganz einfach als falsch erwiesen haben,....im jahre2009!!!!!!!!!!!ein wissender und mit verlaub,lächelnd über eure einfältigkeit!!!soll keine beleidigung sein...............jedoch so mancher sollte sich mal die doku zeitgeist ansehen,um munter zu werden!!!!in diesem sinne gute nacht wien!!!!!! :auslach:


Nach oben
  Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: HIV / AIDS
BeitragVerfasst: Mo 09.11.09 00:26 
Neuling
Neuling
Benutzeravatar

Online-Status: Offline
Alter: 56
Registriert: 09.11.2009
Beiträge: 2
Wohnort: Wien
lies mal für hiv und aids die devination,ups ist ja beides das selbe nur in verschiederner sprach .ah daschau ich aber,...übrigens viren sind nie,niemals ,nie , noch immer nicht,.....heilbar oder wirksam zu bekämpfen,das spricht fpür sich,ciao
kolibri hat geschrieben:
pimpmyfriedl hat geschrieben:
selbst wenn man den HIV virus (= keine Krankheit, nur virus) in sich trägt, heißt es noch lange nicht, das AIDS (=Krankheit) ausbrechen muss!
erst bei einer höheren konzentration von HIV viren im blut besteht die möglichkeit von AIDS.

Nja... aber es liegt nun einmal in der Natur eines Virus sich zu vermehren. Es ist wahr, dass man sich infiziert haben kann und trotzdem die Krankheit nicht ausbricht und man noch ein langes symptomfreies Leben führen kann - Träger ist man allerdings trotzdem. Also nicht denken: der/die sieht gesund aus, scheiß auf jede Sicherheit.


Nach oben
  Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: HIV / AIDS
BeitragVerfasst: Mo 09.11.09 12:50 
Benutzeravatar

Online-Status: Offline
Alter: 30
Registriert: 05.07.2003
Beiträge: 1830
Wohnort: Grieskirchen
dlanorhenry hat geschrieben:
lies mal für hiv und aids die devination,ups ist ja beides das selbe nur in verschiederner sprach .

xD... schön, wenn sich Menschen selbst parodisieren. In ein Forum reinkommen und den großen Wissenden darstellen, wenn auch mit einer gewissen Schwäche betreffend Rechtschreibung, aber sich selbst dann dermaßen bloßstellen... herrlich. Aber da auch du nicht einmal dumm sterben sollst: HIV ist lediglich der Name des Virus. Du verstehst? Also Virusmembran, Capsidhülle, ssRNA und ein paar Enzyme hier und da. Der Virus löst dann im Rahmen der Infektion die Krankheit beziehungsweise das Syndrom aus. Und das nennt man dann AIDS.

Ach ja... Definition schreibt man mit F. ;)

_________________
HAHAHAHAHAHAHAHAHAHABLOG


Nach oben
  Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: HIV / AIDS
BeitragVerfasst: Mo 09.11.09 13:03 
Neuling
Neuling
Benutzeravatar

Online-Status: Offline
Alter: 35
Registriert: 29.10.2009
Beiträge: 14
Wohnort: Wien
Seimon hat geschrieben:
tikvah hat geschrieben:
Vorsicht ist allemal geboten. Egal was Statistiken sagen. Ist schon klar, dass man sich mit so einem Thema nicht auseinander setzen will. Ich habe mich bis ich 17 war auch nicht damit beschäftigt. Jetzt bin ich 9 Jahre positiv und es gehört zum Alltag. Also schützt euch und seits nicht naiv zu glauben, dass ihr das Glück gepachtet habts.

Scheisse...

Magst Du uns vielleicht ein bissl was aus Deinem Alltag erzählen?


Der beste Freund von ihr meldet sich.

Sie ist momentan im Spital und wenn sie fit ist meldet sie sich gerne und gibt Einblick.

_________________
Probleme sind dazu da gelöst zu werden


Nach oben
  Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: HIV / AIDS
BeitragVerfasst: Mo 14.12.09 20:14 
Freak
Freak

Online-Status: Offline
Alter: 39
Registriert: 16.08.2007
Beiträge: 1046
Wohnort:
Ich habe einmal eine Dokumentation über Prostituierte gesehen, wobei es darum ging, dass viele Männer Sex mit Kondom ablehnen. Deshalb haben es die Prostituierten damit versucht, dass sie gesagt haben, sie sind HIV positiv. Die meisten Männer wollten es trotzdem ohne Kondom machen.

Soviel dazu...

_________________
Unglaublich, aber wahr - wir leiden unter Männermangel! Frauen sind aber natürlich auch willkommen. ;)

Wer das ändern will, bitte hier entlang: http://allourbase.net/ ! :)


Nach oben
  Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: HIV / AIDS
BeitragVerfasst: Fr 05.03.10 22:19 
Benutzer
Benutzer
Benutzeravatar

Online-Status: Offline
Alter: 33
Registriert: 26.02.2009
Beiträge: 115
Wohnort: Ober - Grafendorf
Super Thread!! Wenn im ersten Post nocht stehen würde wo man sich Testen lassen kann wärs perfekt... Wo kann man? Einfach im Krankenhaus, oder über Hausarzt oder wie?

_________________
I hate chaos, but chaos loves me ...


Nach oben
  Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: HIV / AIDS
BeitragVerfasst: Fr 05.03.10 22:23 
Stammgast
Stammgast
Benutzeravatar

Online-Status: Offline
Alter: 26
Registriert: 22.11.2008
Beiträge: 241
Wohnort: Grieskirchen
Ece hat geschrieben:
Ich habe einmal eine Dokumentation über Prostituierte gesehen, wobei es darum ging, dass viele Männer Sex mit Kondom ablehnen. Deshalb haben es die Prostituierten damit versucht, dass sie gesagt haben, sie sind HIV positiv. Die meisten Männer wollten es trotzdem ohne Kondom machen.

Soviel dazu...


ach du scheiße!!! wie krank kann man im hirn eigentlichen sein? :shock:
wenn ich um 100€ streben möchte, würde ich eine weniger qualvolle methode wählen.
oh what a wonderful world :nuts:



Shane01 hat geschrieben:
Super Thread!! Wenn im ersten Post nocht stehen würde wo man sich Testen lassen kann wärs perfekt... Wo kann man? Einfach im Krankenhaus, oder über Hausarzt oder wie?


hab gehört, der beste test soll blutspenden sein! da wird ohnehin alles von vorne bis hinten durchgecheckt und es kostet nichts. btw ist es für eine gute sache!

mfg


Nach oben
  Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: HIV / AIDS
BeitragVerfasst: Sa 06.03.10 00:24 
Benutzeravatar

Online-Status: Offline
Alter: 35
Registriert: 12.08.2006
Beiträge: 2359
Wohnort: Steyr-Stadt
Turkleton hat geschrieben:

hab gehört, der beste test soll blutspenden sein! da wird ohnehin alles von vorne bis hinten durchgecheckt und es kostet nichts. btw ist es für eine gute sache!

mfg

Blutspenden als HIV Test zu mißbrauchen ist verboten. Da zB. in den ersten 12 Wochen nach der Infektion die Tests nicht aussagekräftig sind und daher infiziertes Blut weitergegeben werden kann.

Die HIV Tests können kostenlos und anonym (ohne Krankenschein bzw. E-Card) bei den Aidshilfen in den Landeshauptstädten sowie in fast allen Krankenhäusern durchgeführt werden.

_________________

Das Leben ist wie Zeichnen, nur ohne Radiergummi.


Nach oben
  Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: HIV / AIDS
BeitragVerfasst: Fr 14.01.11 15:36 
Benutzer
Benutzer

Online-Status: Offline
Alter: 23
Registriert: 11.08.2008
Beiträge: 131
Wohnort: Steyr-Land
Ich bin durch ein paar Recherchen auf eine interessante Website gestoßen...

dürfte hier mal einigen zu denken geben...
http://www.rethinkingaids.de/

viel spaß beim lesen!

mfg


Nach oben
  Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: HIV / AIDS
BeitragVerfasst: Fr 14.01.11 18:16 
Benutzeravatar

Online-Status: Offline
Alter: 30
Registriert: 05.07.2003
Beiträge: 1830
Wohnort: Grieskirchen
Zitat:
Leider wird in Deutschland über die alternative Sicht von AIDS kaum ernsthaft informiert oder diskutiert.

Vermutlich weil man über so einen Blödsinn nur schwer ernsthaft diskutieren kann. Natürlich kann man alles hinterfragen und das befürworte ich auch vollkommen, aber deswegen ändert sich nicht die Realität. Und auch wenn sich ein paar namhafte Wissenschaftler gemeinsam hinter diese (Wahn)idee stellen, so können sie trotzdem nicht mehrere Jahrzehnte evidence-based medicine einfach so widerlegen. Das sollten gerade die wissen, dass Wissenschaft so nicht funktioniert.

Zitat:
Sie behaupten, daß das Virus in Wahrheit völlig harmlos ist.

Hmm... ein Virus, das sich über Th-Zell-Rezeptoren in die Zelle einspeist, sich dann - wie es Viren halt so machen - in ihr reproduziert und letztenendes zum Untergang besagter Zelle führt. T-Helfer-Zellen (ua) wiederum spielen eine wesentliche Rolle in der Immunabwehr des Körpers. Die Viruslast steigt, mehr Zellen werden befallen und irgendwann kommt es dann zu dem Punkt, dass das Immunsystem so schwer geschädigt ist, dass es den tagtäglichen Angriffen nicht mehr standhält. Harmlos? Wohl eher nicht. *nein*

_________________
HAHAHAHAHAHAHAHAHAHABLOG


Nach oben
  Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: HIV / AIDS
BeitragVerfasst: Fr 14.01.11 23:49 
Neuling
Neuling
Benutzeravatar

Online-Status: Offline
Alter: 42
Registriert: 12.04.2008
Beiträge: 18
Wohnort: Linz (Stadt)
chef94 hat geschrieben:
kann hiv auch bei oralsex übertragen werden?

mfg


Mann wird befriedigt, Frau wird befriedigt: NEIN.
Dabei besteht für den passiven Partner/die passive Partnerin kein Ansteckungsrisiko, da er nur mit dem Speichel der Partnerin/ des Partners in Berührung kommt. Im Speichel ist die Virenkonzentration zu gering, als dass es zu einer Infektion kommen könnte.
Mann befriedigt Frau, Frau befriedigt Frau: JA.
Studien weisen darauf hin, dass Scheidenflüssigkeit im Mund für eine HIV-Infektion nicht ausreicht. Trotzdem besteht theoretisch die Möglichkeit einer HIV-Übertragung. Ein reales Ansteckungsrisiko ist dann vorhanden, wenn Menstruationsblut auf die Mundschleimhaut gelangt.
Mann befriedigt Mann, Frau befriedigt Mann: JA.
Ein Risiko ist dann vorhanden, wenn im Mund des Partners der Samenerguss erfolgt oder wenn Samenflüssigkeit geschluckt wird.

Das heißt auch kein Risiko beim Küssen!

_________________
Vom ersten Augenkontakt bis zum perfekten Date. Tipps zu Körpersprache, Gesprächsthemen, Styling und die besten Locations.
http://www.datingtipps.at


Nach oben
  Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: HIV / AIDS
BeitragVerfasst: Mo 18.07.11 09:40 
Benutzer
Benutzer

Online-Status: Offline
Alter: 30
Registriert: 07.04.2007
Beiträge: 69
Wohnort: Kirchdorf an der Krems
Jetzt erzähl ich euch mal was.

Bevor ich mit einem Mann ungeschützten (ohne Kondom) GV habe, muss er mir den Beweis erbringen, dass er HIV neg. und HCV neg. ist. Wobei ich sagen muss, HCV nicht aus Übertragungsgründen beim Sex (da nicht relevant), sondern aus Interesse und mögliche Übertragung über den Blutweg.

Bisher hat jeder äußerst positiv reagiert und den Test sofort gemacht, da sie selbst nicht genau über ihren Gesundheitszustand Bescheid wussten.

Ich habe einen medizinischen Beruf und weiß daher genug über Krankheiten wie AIDS, HVC,..., ich muss allerdings gestehen, obwohl ich mir diese Fakten zu jeder Zeit absolut bewusst sind, ist es manchmal gar nicht so einfach, NEIN zu sagen, wenn man jemanden kennen lernt und es kommt zu den ersten sexuellen Handlungen (z.B. Oral). Denn ab diesem Zeitpunkt riskiert man bereits eine Ansteckung.


Und wisst ihr was? Mich hat noch nie jemand um einen Test gebeten....



Edit: Findet ihr meine Vorgehenweise übertrieben? Einmal war eine Mutter sehr empört, wie ich denn nur annehmen könnte, dass ihr braver Sohn eine Krankheit haben könnte.


Nach oben
  Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: HIV / AIDS
BeitragVerfasst: Mo 08.08.11 12:50 
Neuling
Neuling

Online-Status: Offline
Alter: 31
Registriert: 02.08.2011
Beiträge: 13
Ich habe gelesen, dass sich viele überhaupt nicht infizieren können und das ist etwa 1/3 aller Menschen.
Es ist ja berechtigt sic Gedanken zu machen und auch aufzupassen. Aber in der Schule meines Sohnes habe ich erlebt, wie die Kinder umhertanzten und sich gegenseitig beschuldigt haben, sie hätten AIDS. Das geht zu weit. Panik ist nicht gut, Aufklärung ist Sinnvoll!


Nach oben
  Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 294 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1 ... 6, 7, 8, 9, 10  Nächste

Eigene Beiträge in diesem Thema anzeigen

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder: Bing [Bot], Google [Bot]


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de