Szene1.at-Forum

in ist wer drin ist!
Aktuelle Zeit: Mo 23.04.18 12:20

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 21 Beiträge ] 
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Potenzmittel
BeitragVerfasst: Do 07.04.16 10:27 
Neuling
Neuling

Online-Status: Offline
Alter: 32
Registriert: 07.04.2016
Beiträge: 2
Wohnort: Arnsberg
Hallo liebe Community,

leider bin ich auf Potenzmittel angewiesen, und das schon seit etwa einem Jahr...
Bisher habe ich Erfahrenswerte mit Viagra und Cialis gesammelt, wirken beide sehr gut, aber die Nebenwirkungen sind auch nicht ohne... :(
Naja, habe ich halt ne Weile abstinent gelebt, ging als Single, war Ok.
Ich habe bei meiner Recherche zu gut verträglichen Mitteln immer wieder etwas über Greenbeam gelesen, und hier meine Frage, kann mir dazu jemand was sagen???

Danke Vorab, Ralf


Nach oben
  Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Potenzmittel
BeitragVerfasst: Mo 11.04.16 09:08 
Einmalposter

Online-Status: Offline
Alter: 28
Registriert: 11.04.2016
Beiträge: 1
Hallo Ralf,

Von Viagra und Cialis kann ich dir auch nur abraten, die Nebenwirkungen sind ja hinreichend bekannt!
Zu greenbeam kann ich dir auch was sagen: das ist das beste unter all den Potenzmitteln die ich probiert habe, und das sind nicht grade wenig... *troesten*
Ich leide kopfbedingt immer öfters an Potenzstörungen, habe sogar eine Therapie gemacht, war aber für umsonst, hat 0 gebracht.
Nehme greenbeam jetzt etwa ein knappes Jahr regelmäßig und bin sehr zufrieden. Wirkt schnell, lange und hammerhart *zahn*
Ist bei mir gar nicht mehr wegzudenken.
Und was Nebenwirkungen angeht....habe ich keine!!!
Viel Erfolg und Spaß Dir!!!! *baba*


Nach oben
  Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Potenzmittel
BeitragVerfasst: Mo 18.04.16 10:58 
Einmalposter

Online-Status: Offline
Alter: 30
Registriert: 18.04.2016
Beiträge: 1
Da kann ich DirkM nur bestätigen, ich nehme auch greenbeam.
Bin leider schon seit vielen Jahren auf "Hartmacher" angewiesen, und die Suche durch den Potenzmitteldschungel war eine reine Farce....
deshalb würde mir auch nicht die Idee kommen jemals wieder zu wechseln, ausser wenn "ER" mal wieder von alleine stehen würde *durchfall*
Besonders gut gefällt mir, dass es schon nach 15-20 Minuten wirkt.


Nach oben
  Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Potenzmittel
BeitragVerfasst: Do 06.10.16 15:02 
Neuling
Neuling

Online-Status: Offline
Alter: 34
Registriert: 06.10.2016
Beiträge: 2
Hallo! Wenn Sie Cialis und Viagra schon probiert haben, dann empfehle ich Ihnen ein Potenzmittel Kamagra. Vor einer Woche bestellte ich diese Arznei für mich und war mit den Ergebnissen sehr zufrieden. Ich sah auch keine Nebenwirkungen. Ich bestellte Kamagra in dieser Online-Apotheke https://www.generiekeviagra.com/kamagra/kamagra-100mg/


Nach oben
  Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Potenzmittel
BeitragVerfasst: Mo 17.10.16 12:55 
Neuling
Neuling

Online-Status: Offline
Alter: 34
Registriert: 17.10.2016
Beiträge: 2
Hallo! Ich empfehle Ihnen ein Potenzmittel Levitra Generika. Mir hat dieses Präparat vor einen Monat sehr gut geholfen. Ich bestellte es in dieser Online-Apotheke
https://www.generiekeviagra.com/levitra/levitra-generika/levitra-generika-20-mg/


Nach oben
  Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Potenzmittel
BeitragVerfasst: Fr 11.11.16 12:12 
Benutzer
Benutzer
Benutzeravatar

Online-Status: Offline
Alter: 23
Registriert: 02.06.2016
Beiträge: 119
Hä was sind denn die Nebenwirkungen von denen hier anscheinend jeder schon weiß?
Ich wusste nicht dass es so normal ist Potenzmittel zu schlucken..

_________________
Wenn du lange genug ins Glas blickst,
blickt das Glas auch in dich hinein.


Nach oben
  Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Potenzmittel
BeitragVerfasst: Di 06.12.16 09:38 
Einmalposter

Online-Status: Offline
Alter: 34
Registriert: 06.12.2016
Beiträge: 1
Wohnort: Arnsberg
Hallo chillzone,
Ich möchte dir gerne meine Erfahrungen mit Greenbeam zu schildern:
Mein Name ist Paul und bin mehr oder weniger durch Zufall auf dieses Forum gestossen, und habe mich extra angemeldet, um dir meine Erfahrungen mit Greenbeam zu schildern:.Ein sehr guter Freund hat mir eine Packung von diesem Greenbeam in die Hand gedrückt und bat mich dieses einfach mal auszuprobieren.Nun,da ich momentan zufällig eine Affäre am laufen habe war die Neugierde natürlich gross ob es funktioniert/wirkt und ich es mal richtig krachen lassen kann!

Ich muss dazu sagen,das ich es meiner Meinung nach nicht nötig hätte,denn Potenzprobleme sind mir bis dato Gott sei Dank fremd.

Wie dem auch sei,nachdem ich alle Antworten,Ratschläge und Erfahrungsberichte gelesen habe,hab ich mich entschieden es auszuprobieren und so kam es auch.

Am Donnerstag einen wunderschönen Tag verbracht,zwischendurch einen Abstecher ins Grüne und gepoppt ohne Greenbeam....Der Abend kam immer näher und als wir bei ihr auf der Coutsch unsere Lust freien Lauf liessen bin ich fix auf Toilette gegangen und hab mir ne Pille gegönnt.(Alles im Glaube das es sicher nicht funktionieren würde).Also Packung auf,rein in den Mund und runtergeschluckt.Ich hab mich dann wieder ins Wohnzimmer begeben,als sie mir ihren Allerwertesten entgegengestreckte hat es ungelogen keine 15 min gedauert und aus David wurde Goliat.Als ich sie oral verwöhnt habe (stolze 35min) stand er immernoch kerzengerade und dann hab ich sie 3mal unmittelbar hintereinander verwöhnt.Wäre ich nicht sooo müde gewesen,hätte es sicher bis morgen früh gedauert :D

Einfach geil dieses Zeug und bevor ich es vergesse,die Nebenwirkungen wie Kopfdruck,Hitze, oder Übelkeit hatte ich nicht, hätt ich aber beim Poppen eh nicht gemerkt ;)

Fazit:Ich brauch es nicht! Aber bei Gelegenheit nehm ich es ganz sicher wieder. Klasse Zeug und das obwohl ich auch ohne mehrmals hintereinander gerne Sex habe.


Nach oben
  Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Potenzmittel
BeitragVerfasst: So 15.01.17 21:42 
Stammgast
Stammgast
Benutzeravatar

Online-Status: Offline
Alter: 27
Registriert: 20.12.2013
Beiträge: 212
Wohnort: Schwaben
Kamagra ist besser


Nach oben
  Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Potenzmittel
BeitragVerfasst: Do 13.04.17 13:42 
Neuling
Neuling
Benutzeravatar

Online-Status: Offline
Alter: 34
Registriert: 11.04.2017
Beiträge: 6
Naja generell gilt ja immer, dass man solche Mittel auch verantwortungsbewusst "konsumieren" sollte. Das schließt ja auch ein, dass man sich gründlich über die Nebenwirkungen und so weiter informiert und die Potenzmittel dann auch nicht exzessiv einnimmt. Beispielsweise sollte man ja immer um die Nebenwirkungen wie bei Cialis http://potenzmittel-test.info/potenzmittel/cialis/" onclick="window.open(this.href);return false; Bescheid wissen. Generell würde ich aber du den "natürlicheren Wegen" greifen. Es gibt ja auch viele Potenzmittel die als Nahrungsergänzungsmittel gelten und oft dann auch weniger Nebenwirkungen haben. Da muss man sich einfach ein bisschen genauer informieren

_________________
Immer einen Fuß vor den anderen


Nach oben
  Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Potenzmittel
BeitragVerfasst: Mo 24.07.17 10:25 
Einmalposter

Online-Status: Offline
Alter: 39
Registriert: 24.07.2017
Beiträge: 1
Hallo! Unsere Online-Apotheke bietet rezeptfreie Potenzmittel zu günstigen Preisen an! Jetzt haben wir für Sie einen Angebot - Sie können einen schönen Rabatt bekommen. Die Lieferung dauert nicht länger als 48 Stunde. Für mehrere Informationen schreiben Sie oder rufen Sie uns bitte an! Alle Kontaktinformationen finden Sie auf unserer Webseite.
http://liebeskraft.com/


Nach oben
  Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Potenzmittel
BeitragVerfasst: Mi 02.08.17 20:06 
Neuling
Neuling

Online-Status: Offline
Alter: 30
Registriert: 02.08.2017
Beiträge: 14
Wohnort: Linz (Stadt)
Hallo! Ich bin neu hier, abe ich kann ein paar Potenzmittel nennen. Hast du von Garnorax gehört?


Nach oben
  Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Potenzmittel
BeitragVerfasst: Do 03.08.17 15:16 
Benutzer
Benutzer
Benutzeravatar

Online-Status: Offline
Alter: 32
Registriert: 26.05.2016
Beiträge: 97
Wohnort: Korneuburg
Ich vertraue dann doch lieber auf meine überaus attraktive Freundin. Die ist mein bestes Potenzmittel. ;)


Nach oben
  Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Potenzmittel
BeitragVerfasst: Di 08.08.17 15:53 
Neuling
Neuling
Benutzeravatar

Online-Status: Offline
Alter: 35
Registriert: 08.08.2017
Beiträge: 5
Wohnort: Bludenz
Ich habe einmal eine Cialis genommen, aber dann gleich Probleme mit dem Kreislauf bekommen....

_________________
God save the screen


Nach oben
  Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Potenzmittel
BeitragVerfasst: Mo 09.10.17 18:07 
Benutzer
Benutzer

Online-Status: Offline
Alter: 28
Registriert: 14.07.2017
Beiträge: 107
Also, du sollst nichts von einem nicht so vertrauenswürdigen Anbieter nehmen, weil sonst vieles passieren kann. Ich persönlich kann dir das empfehlen, was ich auch benutze und das ist Tadalafil.

Es wirkt wirklich gut und bin ganz zufrieden damit, deshalb empfehle ich es dir. Du kannst Tadalafil online kaufen und so den Überblick behalten und auch etwas sparen.
Ich habe es so gemacht und kam immer gut zurecht.

Grüß


Nach oben
  Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Potenzmittel
BeitragVerfasst: So 15.10.17 12:06 
Neuling
Neuling
Benutzeravatar

Online-Status: Offline
Alter: 31
Registriert: 11.10.2017
Beiträge: 14
Wohnort: Braunschweig
Über Garnorax habe ich auch gehört, doch nicht probiert. Hast du damit Erfahrungen?


Nach oben
  Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Potenzmittel
BeitragVerfasst: Di 17.10.17 14:03 
Neuling
Neuling

Online-Status: Offline
Alter: 35
Registriert: 17.10.2017
Beiträge: 14
chillzone hat geschrieben:
Hallo liebe Community,

leider bin ich auf Potenzmittel angewiesen, und das schon seit etwa einem Jahr...
Bisher habe ich Erfahrenswerte mit Viagra und Cialis gesammelt, wirken beide sehr gut, aber die Nebenwirkungen sind auch nicht ohne... :(
Naja, habe ich halt ne Weile abstinent gelebt, ging als Single, war Ok.
Ich habe bei meiner Recherche zu gut verträglichen Mitteln immer wieder etwas über Greenbeam gelesen, und hier meine Frage, kann mir dazu jemand was sagen???

Danke Vorab, Ralf


Darf ich fragen warum du drauf angewiesen bist?


Nach oben
  Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Potenzmittel
BeitragVerfasst: Mi 10.01.18 10:52 
Neuling
Neuling

Online-Status: Offline
Alter: 31
Registriert: 03.08.2016
Beiträge: 4
Wohnort: Arnsberg
Greenbeam ist absolut top, schau mal in meinen Tread!!!!


Nach oben
  Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Potenzmittel
BeitragVerfasst: Di 13.02.18 10:04 
Neuling
Neuling

Online-Status: Offline
Alter: 32
Registriert: 07.04.2016
Beiträge: 2
Wohnort: Arnsberg
Weil ich in einem Alter bin, wo es mir immer schwerer fällt meine Erektion zu erreichen, und zu halten.


Nach oben
  Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Potenzmittel
BeitragVerfasst: Di 27.03.18 09:06 
Einmalposter

Online-Status: Offline
Alter: 19
Registriert: 27.03.2018
Beiträge: 1
Muss mich als Frau hier auch mal zu Wort melden, auch wenn ich noch jung bin, bin ich doch schon recht häufig mit Potenzmitteln in Berührung gekommen, da ich der Swinger Szene angehöre *magda*
Worauf man achten sollte ist dass die Dinger wenige bis keine Nebenwirkungen haben, und schnell wirken.
Da ist Greenbeam sicher eine gute Wahl!!!!
Du solltest dir ansonsten auch mal Rot19 ansehen, die wirken auch noch extrem lange.
In diesem Sinne, viel Spass! :poppen:


Nach oben
  Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Potenzmittel
BeitragVerfasst: Di 27.03.18 15:59 
Benutzer
Benutzer
Benutzeravatar

Online-Status: Offline
Alter: 30
Registriert: 23.03.2017
Beiträge: 51
Wohnort: Friesach
Leute, geht besser zum Sexualtherapeuten, statt euch irgendwas reinzudonnern!


Nach oben
  Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Potenzmittel
BeitragVerfasst: Di 27.03.18 16:33 
Neuling
Neuling

Online-Status: Offline
Alter: 30
Registriert: 23.09.2015
Beiträge: 10
Hallo, ich frage hier anstelle meines Freundes, der leider nicht den Mund aufkriegt.. Unsere Liebes-Flaute geht seit nunmehr 2 Monaten und wir beide überlegen derzeit, woran es denn liegen könnte. Ich persönlich glaube, dass die Arbeit meinen Freund zunehmend stresst und er deshalb, so traurig es auch klingen mag, einfach keine Zeit bzw. Lust mehr hat mit mir zu schlafen! Wir beide sind in einem Alter, indem diese Phänomene meisten psychologisch bedingt sind, wie eben z. B. aufgrund von Stress im Job. Deshalb weiß ich auch nicht genau, ob wir es überhaupt mit Potenzmitteln versuchen sollen.. Ich hatte auch etwas darüber gelesen, dass die Einnahme von Aminosäuren den Kreislauf, sowie die Durchblutung fördern sollen und so eventuell auch wieder zu einem besseren Sexleben führen können. Habt ihr diesbezüglich eventuell schon Erfahrungen machen können?


Nach oben
  Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 21 Beiträge ] 

Eigene Beiträge in diesem Thema anzeigen

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder: Bing [Bot], Exabot [Bot], Google [Bot], Newcomer88


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de